Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ Die Handgetriebe
- Die Kupplung und transmissionnaja die Linie
   Die Spezifikationen
   Die Kupplung - die allgemeinen Informationen und die Prüfung des Zustandes der Komponenten
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Komponenten der Montage der Kupplung
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers und der Gabel der Ausschaltung der Kupplung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des richtenden Lagers
   Die Regulierung des Pedals der Kupplung
   Die Regulierung des Taus des Antriebes der Kupplung, die Abnahme und die Anlage trossowoj die Montagen (das Modell Mirage mit trossowym vom Antrieb der Kupplung)
   Die Abnahme und die Anlage des Hauptzylinders der Kupplung
   Die Abnahme und die Anlage des vollziehenden Zylinders der Kupplung
   Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Trakt des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung
   Die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen
   Die Gelenke der Antriebswellen - die allgemeinen Informationen und die Bedienung
   Die Prüfung des Zustandes transmissionnoj die Linien
   Die Abnahme und die Anlage kardannogo der Welle
   Der Ersatz kardannogo des Gelenkes
   Der Ausgleich kardannogo der Welle
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des zentralen Lagers kardannogo der Welle
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Halbachsen (das Modell AWD Galant bis 1993 wyp.)
   Die Abnahme und die Anlage stupitschnoj die Zapfen der hinteren Achse, des Radlagers und des Netzes
   Der Ersatz des Netzes des führenden Zahnrades des hinteren Differentiales
   Die Abnahme und die Anlage karter des hinteren Differentiales (das Modell AWD Galant bis 1993 wyp.)
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d



Die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nicht poddomkratschiwaja das Auto, ziehen Sie schplinty heraus und entlassen Sie stupitschnyje die Muttern der Vorderräder.

2. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
3. Auf den Modellen, die ABS ausgestattet sind, nehmen Sie die Vorderradsensoren ab.
4. Auf den Modellen, ausgestattet vom System Active-ECS, entlassen Sie die Mutter schtuzernogo des Steckers der Befestigung der pneumatischen Linie zum Oberteil der Theke. Abnehmen Sie und werden hinauswerfen uplotnitelnoje den Ring. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie vom Oberteil der Theke die vollziehende Einrichtung des Systems ab. Schalten Sie die zum Aktivator zugeführte elektrische Leitungsanlage aus.
5. Machen Sie aus den Wendefäusten die Kugelstützen der unteren Hebel der Aufhängung und die Spitzen der Steuermänner tjag frei.

6. Geben Sie stupitschnyje die Muttern zurück und nehmen Sie die Scheiben ab.

7. Bei der Abnahme der Montage der linken Zweisektionsantriebswelle ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des zentralen Stützlagers heraus und nehmen Sie die unter ihr Köpfe unterlegten Scheiben ab. Mit Hilfe des Abziehers, der von der äusserlichen Seite stupitschnoj die Montagen bestimmt ist, drücken Sie aus letzt den Zapfen der Antriebswelle aus (in der Schlussetappe wird der Zapfen vom Hammer ausgeschlagen. Die wybiwanije Montagen der Welle aus dem Differential der Transmission wird mit Hilfe des Hammers mit weich den Flinke erzeugt.

8. Die Befreiung aus der Transmission der Montage der rechten Einsektionsantriebswelle wird mittels poddewanija von ihrer Montierung erzeugt.

Die Versuche wytjagiwanija der Welle aus dem Differential sind vom Ausfall inner SchRUSsa drohend!


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Ersetzen Sie die Sperrringe, die auf die inneren Zapfen der Antriebswellen einsteilbar werden.

2. Machen Sie die Wellen in die Transmission zurecht, - verfolgen Sie die Fülle der Landung der Zapfen.
3. stojetschnuju die Montage nach draußen zurückgezogen, machen Sie in die Nabe den äusserlichen Zapfen der entsprechenden Antriebswelle zurecht.
4. Schrauben Sie die Bolzen des Trägers des zentralen Lagers ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (45 H•м) fest.
5. Pflanzen Sie auf den Zapfen der Welle die Scheibe (die Seite mit der abgenommenen Fase nach draußen). Nawernite stupitschnuju die Mutter, ziehen Sie sie bis endgültig jedoch nicht fest.
5. Pflanzen Sie die Kugelstütze in die Montage der Wendefaust. Ziehen Sie korontschatuju die Mutter der Befestigung des Kugelfingers mit der geforderten Bemühung (60 ÷ 72 H•м) fest und legen Sie davon neu schplintom fest.
6. Auch pflanzen Sie in die Montage der Wendefaust die Spitze des Steuerluftzuges, e korontschataja zieht sich die Mutter des Kugelfingers des Gelenkes mit der Bemühung 29 H•м hin und auch wird neu schplintom fixiert.
7. Auf ausgestattet ABS die Modelle stellen Sie auf die Stelle die Radsensoren fest.
8. Auf den Modellen mit der aktiven Aufhängung (Active-ECS) stellen Sie das Ausgangsanschließen der pneumatischen Linie (wieder her vergessen Sie nicht, uplotnitelnoje den Ring zu ersetzen) und festigen Sie den Aktivator der vollziehenden Einrichtung im Oberteil der Theke. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage an.
9. In der ähnlichen Manier geltend, beenden Sie die Anlage der zweiten Antriebswelle.
10. Stellen Sie die Räder fest und senken Sie das Auto auf die Erde.
11. Ziehen Sie stupitschnyje die Muttern mit der geforderten Bemühung (145 ÷ 188 H•м) fest und legen Sie davon neu schplintami fest.