Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ Die Handgetriebe
- Die Kupplung und transmissionnaja die Linie
   Die Spezifikationen
   Die Kupplung - die allgemeinen Informationen und die Prüfung des Zustandes der Komponenten
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Komponenten der Montage der Kupplung
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers und der Gabel der Ausschaltung der Kupplung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des richtenden Lagers
   Die Regulierung des Pedals der Kupplung
   Die Regulierung des Taus des Antriebes der Kupplung, die Abnahme und die Anlage trossowoj die Montagen (das Modell Mirage mit trossowym vom Antrieb der Kupplung)
   Die Abnahme und die Anlage des Hauptzylinders der Kupplung
   Die Abnahme und die Anlage des vollziehenden Zylinders der Kupplung
   Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Trakt des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung
   Die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen
   Die Gelenke der Antriebswellen - die allgemeinen Informationen und die Bedienung
   Die Prüfung des Zustandes transmissionnoj die Linien
   Die Abnahme und die Anlage kardannogo der Welle
   Der Ersatz kardannogo des Gelenkes
   Der Ausgleich kardannogo der Welle
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des zentralen Lagers kardannogo der Welle
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Halbachsen (das Modell AWD Galant bis 1993 wyp.)
   Die Abnahme und die Anlage stupitschnoj die Zapfen der hinteren Achse, des Radlagers und des Netzes
   Der Ersatz des Netzes des führenden Zahnrades des hinteren Differentiales
   Die Abnahme und die Anlage karter des hinteren Differentiales (das Modell AWD Galant bis 1993 wyp.)
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d

Die Gelenke der Antriebswellen - die allgemeinen Informationen und die Bedienung

Die allgemeinen Informationen

Für die Komplettierung der Antriebswellen der in der gegenwärtigen Führung betrachteten Autos können die Gelenke einiger verschiedener Typen verwendet werden. Die konkrete Auswahl klärt sich im Arbeitshubraum, dem Typ der Transmission, der Lage des Gelenkes auf der Welle (inner oder äusserlich) und sogar von der Lage eigentlich der Welle auf dem Auto (recht oder link).

Bevor zu eines beliebigen Geschlechtes der Bedienung des Gelenkes zu beginnen (ist nötig es einschließlich den Ersatz der Schutzkappe) seine Konstruktion zu bestimmen. In erster Linie ist nötig es die Identifizierungsnummer scharnirnoj die Montagen zu beachten, - wird die Nummer auf die große Stirnoberfläche des Gelenkes gewöhnlich aufgetragen, manchmal kann die Markierung auf den Enden bandaschnych der Bande ausgeschlagen sein.

Wie noch höher, auf den in der gegenwärtigen Führung betrachteten Autos etwas, und zwar drei Typen der Gelenke der Antriebswellen, es verwendet wird: die Gelenke Birfilda (BJ), tripodnyje die Gelenke (TJ) und die Gelenke der doppelten Kompensation (DOJ).

Die Gelenke Birfilda unterliegen der Auseinandersetzung nicht und im Falle des Ausfalls werden in der Gebühr ersetzt.


Ein wichtiges Betriebskennwert der Gelenke aller Typen ist die Entfernung zwischen bandaschnymi letami die Befestigungen der Schutzkappe, - das übermäßige Dehnen der Kappe, oder seine viel zu freie Landung können zur Bildung der Risse, dem Verlust des Schmierens und dem Treffen nach innen scharnirnoj die Montagen des Schmutzes und der Feuchtigkeit bringen.

Für das Polstern der Gelenke der Antriebswellen wird das spezielle Schmieren verwendet, das obligatorisch mit den ersetzbaren Kappen komplett geliefert wird.


Die Gelenke der doppelten Kompensation (DOJ)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Gelenke DOJ unterscheiden sich von übrig durch die grösseren Ladeumfänge und gewöhnlich werden als inner SchRUSsow verwendet.
2. Nehmen Sie die Antriebswelle vom Auto (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen ausgezogen).

3. Bewerten Sie den Zustand der Gummischutzkappe.

4. Bokoresami nehmen Sie metallisch bandaschnyje die Bande einen Imbiss und nehmen Sie die Schutzkappe von der äusserlichen Schelle (dem Körper) des Gelenkes ab.

5. Aufsuchen Sie und nehmen Sie den großen Sperrring in der Gründung scharnirnoj die Montagen ab. Nehmen Sie die äusserliche Schelle (den Körper) des Gelenkes ab.

6. Ziehen Sie den kleinen Sperrring heraus und nehmen Sie die innere Schelle in der Gebühr mit dem Separator und den Kugeln ab. Sorgfältig säubern Sie den abgenommenen Knoten, es nicht ordnend.
7. Wenn der Zustand der Schutzkappe befriedigend anerkannt ist und unterliegt er der weiteren Nutzung, reiben Sie den Zapfen der Welle und obmotajte ausgestattet schlizami das Grundstück von der Schutzschicht des Klebebandes ab, dann vorsichtig nehmen Sie die Kappe von der Welle ab.
8. Notfalls kann in der gegebenen Etappe auch die Schutzkappe des äusserlichen BJ-Gelenkes abgenommen sein.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit des Schutzes schlizow der Welle vom Klebeband.
2. Füllen Sie die Schutzkappe des Gelenkes vom speziellen Schmieren (an das komplett gelieferte mit der neuen Kappe gewöhnlich Schmieren teilt sich in zwei gleiche Teile, eine von denen geht auf das Polstern der Höhlen des Gelenkes weg, zweite wird in die Kappe hineingedrückt).
3. Pflanzen Sie auf die Welle den Separator des Gelenkes (die kleinere Seite des Separators vorwärts). Schwach das Perimeter der Stirnoberfläche vom Hammer durch latunnuju wykolotku beklopfend, ist sastutschite die innere Schelle die Montage bis zum Anschlag sie in die speziellen Träger auf dem Zapfen der Welle ordentlich. Die Höhlen der Komponenten vom Schmieren anfüllend, machen Sie sotschlenite die Schelle mit dem Separator in letzt die Kugeln eben zurecht.
4. Auch den Schmieren angefüllt, stellen Sie die äusserliche Schelle (den Körper) des Gelenkes fest.
5. Spannen Sie auf den Körper scharnirnoj die Montagen die Schutzkappe (für die Angleichung der Drücke poddente den Rand der Kappe vom stumpfen Instrument und geben Sie von ihm die Luft aus) und festigen Sie davon neu bandaschnymi von den Banden, - verfolgen Sie, damit die Entfernung zwischen den inneren und äusserlichen Banden den normativen Forderungen entsprach.
6. Stellen Sie die Welle auf das Auto (fest siehe hat die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen ausgezogen).


Die übrigen Gelenke

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Nehmen Sie die Antriebswelle (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen ausgezogen).
3. Bewerten Sie den Zustand der Gummischutzkappe.
4. Bokoresami nehmen Sie bandaschnyje die Bande einen Imbiss und nehmen Sie vom Körper scharnirnoj die Montagen die Schutzkappe ab.
5. Ziehen Sie den Sperrring den Sperrring heraus und nehmen Sie vom Zapfen der Welle krestowinu triodnoj die Montagen ab.

Der tripodnyj Knoten unterliegt der Auseinandersetzung nicht und fordert die Vorsicht in Umlauf.


6. Wenn der Zustand der Schutzkappe befriedigend anerkannt ist und unterliegt er der weiteren Nutzung, reiben Sie den Zapfen der Welle und obmotajte ausgestattet schlizami das Grundstück von der Schutzschicht des Klebebandes ab, dann vorsichtig nehmen Sie von der Welle den dynamischen Dämpfer (bei Vorhandensein von diesem) und gummi- die Kappen/Kappen ab.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit des Schutzes schlizow der Welle vom Klebeband.
2. In der entsprechenden Ordnung pflanzen Sie auf die Welle die Kappen/Kappen und den dynamischen Dämpfer (vorsichtig wenn ist vorgesehen).
3. Stellen Sie tripodnuju die Montage fest und legen Sie von ihrem Sperrring fest.
4. Füllen Sie die inneren Höhlen des Gelenkes vom speziellen Schmieren aus remnabora (an verwenden Sie auf das Polstern des Gelenkes ungefähr die Hälfte des Vorrates des Schmierens, - wird die zweite Hälfte auf die Auffüllung der Kappe weggehen).

Bemühen Sie sich, das Treffen des Schmierens auf die Gummielemente der Montage des dynamischen Dämpfers nicht zuzulassen, wenn dieser vorgesehen ist!

5. Die Reste des Schmierens die Kappe angefüllt, spannen Sie es auf den Körper des Gelenkes (für die Angleichung der Drücke poddente den Rand der Kappe vom stumpfen Instrument und geben Sie von ihm die Luft aus) und festigen Sie bandaschnymi von den Banden, - verfolgen Sie, damit die Entfernung zwischen den inneren und äusserlichen Banden den normativen Forderungen entsprach.
6. Stellen Sie die Welle auf das Auto (fest siehe hat die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen ausgezogen) und schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.