Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ Die Kupplung und transmissionnaja die Linie
- Das Bremssystem
   Die Spezifikationen
   Der Ersatz des Sensors-Schalters der Bremslichter
   Die Abnahme und die Anlage GTZ
   Die Regulierung des Pedals noschnogo die Bremsen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens/Dichtheit, die Abnahme und die Anlage des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage des Ventiles-Reglers
   Die Abnahme und die Anlage der Bremslinien
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Scheibenbremsmechanismen - die allgemeinen Informationen
   Die Einschätzung des Zustandes des Bremsleistens
   Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen
   Die Abnahme und die Anlage der Supporte der Scheibenbremsmechanismen
   Die Wiederaufbaureparatur des Supportes des Scheibenbremsmechanismus
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Bremsdisk
   Die Trommelbremsmechanismen - die allgemeinen Informationen
   Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung des Zustandes der Bremstrommel
   Die Prüfung des Zustandes der Bremsschuhe
   Die Abnahme und die Anlage der Bremsschuhe
   Die Regulierung der Trommelbremsmechanismen
   Die Abnahme, die Wiederaufbaureparatur und die Anlage der Radzylinder
   Die Abnahme und die Anlage des Taus (ow) des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage der Reibungsschuhe stojanotschnogo die Bremsen (das Modell mit den Scheibenbremsmechanismen der Hinterräder)
   Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) - die allgemeinen Informationen, die Ausfalldiagnostik und die Kodes der Defekte
   Die Abnahme und die Anlage des hydraulischen Modulators
   Die Abnahme und die Anlage der Steuereinheit ABS
   Die Abnahme und die Anlage der Radsensoren
   Die Abnahme und die Anlage der Sensoren uskoreni (die G-Sensoren)
   Der Ersatz der Rotoren der Radsensoren
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d



Die Abnahme, die Wiederaufbaureparatur und die Anlage der Radzylinder

Die Details der Anlage des Radzylinders des Trommelbremsmechanismus (die Modelle Galant)

1 — die Bremstrommel
2 — die Feder der Befestigung des Schuhes zum Regelungshebel
3 — Ober stjaschnaja die Feder

4 — die Montage des automatischen Reglers
5 — der Bremshörer
6 — der Radzylinder


Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage des Radzylinders des Trommelbremsmechanismus sind auf der Illustration vorgeführt.
2. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
3. Nehmen Sie die Feder der Befestigung des Schuhes zum Regelungshebel ab.
4. Nehmen Sie ober stjaschnuju die Feder ab.
5. Nehmen Sie die Montage des automatischen Reglers ab.
6. Bereiten Sie die Ausflußkapazität vor und schalten Sie vom Radzylinder den Bremshörer aus.

Für otpuskanija ist nötig es schtuzernoj die Muttern, zur Vermeidung der Abrundung ihrer Winkel schlizow, speziell nakidnoj den Schlüssel mit rasresnoj vom Kopf zu verwenden, - werden zur Gebühr der vergossenen Flüssigkeit Sie vorbereitet!


7. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie die Montage des Radzylinders vom Bremsschild ab.


Die Wiederaufbaureparatur

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Verfasser der gegenwärtigen Führung empfehlen den Eigentümern des Autos nach Möglichkeit, die Wiederherstellung der Komponenten des Bremsmechanismus zu vermeiden, den Ersatz der abgenutzten Knoten bevorzugend.
2. Bei der Abwesenheit griffbereit der ersetzbaren Komponenten kann die Wiederaufbaureparatur des Radzylinders in der beschriebenen niedriger Weise erfüllt sein.
3. In erster Linie ist nötig es für die Minimierung des Risikos des Treffens des Schmutzes in den hydraulischen Trakt des Bremssystems zu sorgen. Verwenden Sie für die Ergänzung ins System nur die reine Bremsflüssigkeit, - waschen Sie den ganzen Bremstrakt notfalls aus, machen Sie von seiner frischen Flüssigkeit und prokatschajte zurecht.
4. Nehmen Sie den Radzylinder vom Bremsschild ab und verlegen Sie es auf die reine Werkbank.

5. Nehmen Sie pylniki ab und machen Sie aus dem Zylinder die Kolben frei.

Bei der Montage des Zylinders pylniki unterliegen dem Ersatz obligatorisch. Bereiten Sie remnabor vor.

6. Die Kolben des Radzylinders sind uplotnitelnymi von den Manschetten und rasperty von der zwischen ihnen gelegenen Feder ausgestattet. Ziehen Sie alle Komponenten aus der Montage des Zylinders heraus, - nutzen Sie die zusammengepresste Luft notfalls aus. Beim Fehlen des Zuganges auf die Quelle der zusammengepressten Luft ist nötig es die besondere Vorsicht zu zeigen und, sich bei der Extraktion der Komponenten zu bemühen, den Spiegel des Zylinders nicht zu beschädigen. Alle Komponenten, die in den Satz remnabora eingehen unterliegen dem Ersatz.

7. Sorgfältig waschen Sie alle metallischen Komponenten, einschließlich den Körper des Zylinders, denaturirowannym vom Spiritus oder der reinen Bremsflüssigkeit aus.

Keinesfalls verwenden Sie für die Wäsche der Komponenten des Bremsmechanismus das Benzin, das Petroleum, die Lösungsmittel und die übrigen Erdölprodukte, fähig, zur Zerstörung gummi- uplotnitelnych der Komponenten zu bringen.


8. Sorgfältig trocknen Sie alle Details (nach Möglichkeit unter Ausnutzung der zusammengepressten Luft) aus, - zur Vermeidung des Treffens in den Zylinder des Striches verwenden Sie für prossuschki die Komponenten das alte Lumpen nicht.
9. Aufmerksam schauen Sie die Arbeitsoberflächen der Zylinder an. Im Falle der Aufspürung der Kratzern, sadirow und der übrigen mechanischen Defekte erzeugen Sie den Ersatz.

10. Legen Sie die vorbereiteten Komponenten zu ihrer Anlage in der Montage des Zylinders aus.

11. Schmieren Sie die Spiegel des Zylinders und uplotnitelnyje die Manschetten der Kolben mit der reinen Bremsflüssigkeit ein.

12. Stellen Sie die inneren Manschetten fest, dann machen Sie die Kolben in den Zylinder zurecht.

13. Manuell, ohne Anwendung irgendwelcher Instrumente, pflanzen Sie pylniki in die Emfangsrillen.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie den Zylinder auf die etatmässige Stelle auf dem Schild des Bremsmechanismus fest. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (10 H•м) fest.
2. Schalten Sie zum Zylinder die Bremslinie an, nakidnuju ihre Mutter schtuzernogo die Vereinigungen mit der Bemühung 15 H•м festgezogen.
3. Dolejte in den Behälter GTZ die frische Bremsflüssigkeit schwächen Sie das Ventil prokatschki des einsteilbaren Radzylinders eben, - wird die Flüssigkeit beginnen, den Zylinder auszufüllen, was zulassen wird die Zeit zu verringern, die später auf prokatschku die Kontur verbraucht wird.
4. Stellen Sie die Montage des automatischen Reglers fest.
5. Stellen Sie ober stjaschnuju die Feder fest.
6. Stellen Sie die Feder der Befestigung des Schuhes zum Hebel des Reglers fest.
7. Stellen Sie die Bremstrommel fest.
8. Stellen Sie das Rad fest, senken Sie das Auto auf die Erde und prokatschajte die Bremskontur (siehe Rasdel Prokatschka des Bremssystems).