Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ Die Kupplung und transmissionnaja die Linie
- Das Bremssystem
   Die Spezifikationen
   Der Ersatz des Sensors-Schalters der Bremslichter
   Die Abnahme und die Anlage GTZ
   Die Regulierung des Pedals noschnogo die Bremsen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens/Dichtheit, die Abnahme und die Anlage des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage des Ventiles-Reglers
   Die Abnahme und die Anlage der Bremslinien
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Scheibenbremsmechanismen - die allgemeinen Informationen
   Die Einschätzung des Zustandes des Bremsleistens
   Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen
   Die Abnahme und die Anlage der Supporte der Scheibenbremsmechanismen
   Die Wiederaufbaureparatur des Supportes des Scheibenbremsmechanismus
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Bremsdisk
   Die Trommelbremsmechanismen - die allgemeinen Informationen
   Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung des Zustandes der Bremstrommel
   Die Prüfung des Zustandes der Bremsschuhe
   Die Abnahme und die Anlage der Bremsschuhe
   Die Regulierung der Trommelbremsmechanismen
   Die Abnahme, die Wiederaufbaureparatur und die Anlage der Radzylinder
   Die Abnahme und die Anlage des Taus (ow) des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage der Reibungsschuhe stojanotschnogo die Bremsen (das Modell mit den Scheibenbremsmechanismen der Hinterräder)
   Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) - die allgemeinen Informationen, die Ausfalldiagnostik und die Kodes der Defekte
   Die Abnahme und die Anlage des hydraulischen Modulators
   Die Abnahme und die Anlage der Steuereinheit ABS
   Die Abnahme und die Anlage der Radsensoren
   Die Abnahme und die Anlage der Sensoren uskoreni (die G-Sensoren)
   Der Ersatz der Rotoren der Radsensoren
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d Смотрите www.7300333.ru вывод из запоя челябинск.

Die Scheibenbremsmechanismen - die allgemeinen Informationen

Das Prinzip des Funktionierens der Scheibenbremsmechanismen ist außerordentlich einfach: beim Ausquetschen des Pedals noschnogo die Bremsen hart sotschlenennyj mit der Radmontage wird die aus dem Gusseisen hergestellte Bremsdisk zwischen zwei ausgestatteten Reibungslaschen vom Leisten dicht zugedrückt. Die modernen Bremsdisks haben die gelüftete Konstruktion, dass die Effektivität teplootwoda von der Montage in bedeutendem Maße erhöht und verhindert die gefährliche Überhitzung der Komponenten. Entstehend während des Drehens des Rads schützt die zentrifugale Kraft die Arbeitsoberflächen der Disk vor der Bildung auf ihnen eines beliebigen Geschlechtes grjasewych der Ablagerungen sicher, was die Gleichmäßigkeit des Niederhalters des Leistens, den gewährleistenden Fluss des Bremsens des Beförderungsmittels garantiert.

Die Regulierung der Scheibenbremsmechanismen wird automatisch erzeugt und ist in die Konstruktion der Montage gelegt. Unterscheiden drei verschiedene Typen der Scheibenbremsmechanismen:

· Mit dem fixierten Support;
· Mit dem gleitenden Support;
· Mit der schwimmenden Klammer.

Die fixierten Supporte haben dwuchzilindrowuju die Konstruktion, in der zwei geteilter Kolben der Reibungsleisten an beide Seiten der Bremsdisk drücken. Eigentlich ist der Körper des Supportes hart dabei bestimmt und ist ganz bewegungsunfähig.

Die Mechanismen mit dem gleitenden Support und der schwimmenden Klammer nach dem Prinzip der Handlung unterscheiden sich voneinander tatsächlich nicht, - in beiden Konstruktionen wird der innere Leisten an die Bremsdisk von der hydraulischen Bemühung gedrückt, dabei ist eigentlich der Körper/schwimmende des Supportes Klammer, nicht festgelegt in diesem Fall hart, verschiebt sich in der entgegengesetzten Richtung ein wenig, vom Rückende den zweiten Leisten an die äusserliche Seite der Disk drückend. Es können verschiedene Weisen der Befestigung des ähnlichen Geschlechtes der Supporte verwendet werden, - sind einige gelegen oben oder unter der Montage von der Achse ausgestattet, auf anderen als richtend die Gleiten werden die Grubenbaubolzen verwendet.