Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die Spezifikationen
   Die Abnahme und die Anlage der Theken und der Schraubenfedern der Vorderachsfederung
   Die Wiederaufbaureparatur stojetschnych sborok der Vorderachsfederung
   Die Prüfung des Zustandes der oberen Kugelstützen der Vorderachsfederung (das Modell Galant 1994 - 1998 wyp.)
   Die Abnahme und die Anlage der oberen Hebel der Vorderachsfederung (das Modell Galant 1994 - 1998 wyp.)
   Die Prüfung des Zustandes der unteren Kugelstützen der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der unteren Hebel der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderstabilisators der querlaufenden Immunität
   Die Abnahme und die Anlage der Wendefäuste und sborok der Naben mit den Radlagern (der Vorderachsfederung)
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Theken
   Die Wiederaufbaureparatur stojetschnych sborok der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage der oberen verwaltenden Hebel der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage der unteren verwaltenden Hebel der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage der längslaeufigen Hebel der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage des hinteren Stabilisators der querlaufenden Immunität
   Die Regulierung der Radlager
   Die Abnahme und die Anlage stupitschnych sborok
   Die Abnahme und die Anlage des Steuerrads
   Die Abnahme und die Anlage podrulewogo des kombinierten Umschalters
   Die Abnahme und die Anlage des Umschalters der Verwaltung des Funktionierens der Scheibenwischer
   Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Zündschlosses
   Die Abnahme und die Anlage des Schalters der Zündung
   Die Abnahme und die Anlage tjag des Steuerantriebes
   Der Ersatz der Schutzkappen der Montage des Steuermechanismus
   Die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus vom Handantrieb
   Die Abnahme und die Anlage des hydroverstärkten Steuermechanismus
   Die Abnahme und die Anlage der Steuerpumpe
   Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Trakt des Systems der Verstärkung des Steuerrades
   Die Abnahme und die Anlage der Radhaarnadeln
   Die Räder und die Reifen - die allgemeinen Informationen
   Die Winkel der Anlage der Räder
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d



Die Abnahme und die Anlage der längslaeufigen Hebel der hinteren Aufhängung

Die Modelle Galant bis 1993 wyp.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Nehmen Sie das entsprechende Hinterrad ab.
2. Nehmen Sie die Bremstrommel/Disk (ab es siehe das Kapitel das Bremssystem).
3. Nehmen Sie die Montage der Nabe mit dem Radlager (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage stupitschnych sborok ausgezogen).
4. Unterstützen Sie vom Heber den Balken der Hinterachse.
5. Schalten Sie vom längslaeufigen Hebel die untere Stütze des Dämpfers aus.
6. Schalten Sie den längslaeufigen Hebel vom Balken der Hinterachse aus.
7. Ziehen Sie den durchgehenden Bolzen der Befestigung des längslaeufigen Hebels zum Karosserieelement heraus und nehmen Sie die Hebelmontage vom Auto ab.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Führen Sie die Montage des längslaeufigen Hebels auf die etatmässige Stelle und stellen Sie den durchgehenden Bolzen ihrer Befestigung auf der Karosserie fest. Ziehen Sie die Mutter des Bolzens mit der geforderten Bemühung (100 ÷ 120 H•м) fest.
2. Schalten Sie den Hebel zum Balken der Hinterachse an. Ziehen Sie den Grubenbaubolzen mit der Bemühung 100 ÷ 120 H•м fest.
3. Festigen Sie auf dem Hebel die untere Stütze des Dämpfers, - ziehen Sie grubenbau- mit der Bemühung 80 ÷ 100 H•м) fest.
4. Entfernen Sie unterstützend den Balken der Hinterachse den Heber.
5. Stellen Sie auf die Stelle stupitschnuju die Montage fest.
6. Stellen Sie die Bremstrommel/Disk (fest es siehe das Kapitel das Bremssystem).
7. Stellen Sie das Rad fest und senken Sie das Auto auf die Erde.


Die Modelle Mirage ab 1993 wyp.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Nehmen Sie das entsprechende Hinterrad ab.
2. Nehmen Sie die Bremstrommel/Disk (ab es siehe das Kapitel das Bremssystem).
3. Nehmen Sie die Montage der Nabe mit dem Radlager (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage stupitschnych sborok ausgezogen).
4. Unterstützen Sie vom Heber den Balken der Hinterachse.
5. Schalten Sie vom längslaeufigen Hebel den unteren verwaltenden Hebel der Aufhängung aus.
6. Schalten Sie vom Hebel ober stjaschku aus.
7. Geben Sie den durchgehenden Bolzen der Befestigung des längslaeufigen Hebels zum Karosserieelement zurück und nehmen Sie die Hebelmontage vom Auto ab.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Führen Sie die Montage des längslaeufigen Hebels auf die etatmässige Stelle und stellen Sie den durchgehenden Bolzen ihrer Befestigung auf der Karosserie fest. Ziehen Sie die Mutter des Bolzens mit der geforderten Bemühung (100 ÷ 120 H•м) fest.
2. Schalten Sie zum Hebel ober stjaschku an, ziehen Sie den Grubenbaukahn mit der Bemühung 90 H•м fest.
3. Schalten Sie zum längslaeufigen Hebel den unteren verwaltenden Hebel an, ziehen Sie den Grubenbaubolzen mit der Bemühung 90 H•м fest.
4. Entfernen Sie unterstützend den Balken der Hinterachse den Heber.
5. Stellen Sie auf die Stelle stupitschnuju die Montage fest.
6. Stellen Sie die Bremstrommel/Disk (fest es siehe das Kapitel das Bremssystem).
7. Stellen Sie das Rad fest und senken Sie das Auto auf die Erde.


Die Modelle Galant ab 1994 wyp. Und Diamante ab 1997 wyp.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Nehmen Sie das entsprechende Hinterrad ab.
2. Unterstützen Sie vom Heber den Balken der Hinterachse.
3. Schalten Sie den längslaeufigen Hebel von der Faust stupitschnoj die Montagen aus.
4. Geben Sie den durchgehenden Bolzen der Befestigung des längslaeufigen Hebels zum Karosserieelement zurück und nehmen Sie die Hebelmontage vom Auto ab.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Führen Sie die Montage des längslaeufigen Hebels auf die etatmässige Stelle und stellen Sie den durchgehenden Bolzen ihrer Befestigung auf der Karosserie fest. Ziehen Sie die Mutter des Bolzens mit der geforderten Bemühung (137 ÷ 157 H•м) fest.
2. Schalten Sie den Hebel zur Faust stupitschnoj die Montagen an, ziehen Sie den Grubenbaubolzen mit der Bemühung 118 ÷ 137 H•м fest.
3. Entfernen Sie unterstützend den Balken der Hinterachse den Heber.
4. Stellen Sie das Rad fest und senken Sie das Auto auf die Erde.


Modelle Diamante 1992 ÷ 1996 wyp.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Nehmen Sie das entsprechende Hinterrad ab.
2. Nehmen Sie die Bremstrommel/Disk (ab es siehe das Kapitel das Bremssystem).
3. Nehmen Sie stupitschnuju die Montage (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage stupitschnych sborok ausgezogen).
4. Unterstützen Sie vom Heber den Balken der Hinterachse.
5. Schalten Sie vom längslaeufigen Hebel die untere Stütze des Dämpfers aus.
6. Schalten Sie vom Hebel die Theke des Stabilisators der querlaufenden Immunität aus.
7. Schalten Sie vom Hebel die Spitze des querlaufenden Luftzuges aus.
8. Schalten Sie vom längslaeufigen Hebel den unteren verwaltenden Hebel der Aufhängung aus.
9. Geben Sie den durchgehenden Bolzen der Befestigung des längslaeufigen Hebels zum Karosserieelement zurück und nehmen Sie die Hebelmontage vom Auto ab.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Führen Sie die Montage des längslaeufigen Hebels auf die etatmässige Stelle und stellen Sie den durchgehenden Bolzen ihrer Befestigung auf der Karosserie fest. Ziehen Sie die Mutter des Bolzens mit der geforderten Bemühung (140 ÷ 160 H•м) fest.
2. Schalten Sie zu die Hebel- Montage den unteren verwaltenden Hebel der Aufhängung an, ziehen Sie den Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung (140 ÷ 160 H•м) fest.
3. Schalten Sie zum Hebel die Spitze des querlaufenden Luftzuges an. Ziehen Sie die Grubenbaumutter mit der Bemühung 29 H•м fest.
4. Stellen Sie auf den Hebel die Theke des Stabilisators der querlaufenden Immunität fest, ziehen Sie grubenbau- dem Haken mit der Bemühung 40 H•м fest.
5. Schalten Sie zum Hebel den Dämpfer an. Ziehen Sie den Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung (90 H•м) fest.
6. Entfernen Sie unterstützend den Balken der Hinterachse den Heber.
7. Stellen Sie auf die Stelle stupitschnuju die Montage fest.
8. Stellen Sie die Bremstrommel/Disk fest.
9. Stellen Sie das Rad fest und senken Sie das Auto auf die Erde.