Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ Die Aufhängung und die Lenkung
- Die Karosserie
   Die Spezifikationen
   Der Abgang der Komponenten der Karosserie und den Boden des Autos
   Der Abgang der Vinylelemente der Ausstattung
   Der Abgang des Bezugs und der Teppichdeckungen des Salons
   Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosseriepaneele
   Die Reparatur der ernst beschädigten Karosseriepaneele
   Die Bedienung der Schlingen und der Schlösser des Autos
   Der Ersatz wind- und anderer fixierter Gläser
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Lage der Seitentüren
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Lage der Motorhaube
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Lage der Tür sadka (das Modell das Fließheck und der Kombi)
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Lage des Deckels des Gepäckraumes (das Modell Sedan)
   Die Abnahme und die Anlage der Türrückspiegel
   Der Ersatz der Antenne des Radioapparats
   Die Abnahme und die Anlage der Vorderflügel
   Die Abnahme und die Anlage des Paneels der Geräte
   Die Abnahme und die Anlage der zentralen Konsole
   Die Abnahme und die Anlage der Paneele des inneren Bezugs der Türen
   Die Abnahme und die Anlage des äusserlichen Griffes der Tür und der Elemente des Antriebes der Klinke des Schlosses
   Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Schlosses der Seitentür
   Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Schlosses der Tür des sadka/Deckels des Gepäckraumes
   Die Abnahme und die Anlage des Griffes der Tür sadka
   Die Abnahme und die Anlage des Türglases und des Reglers des Scheibenhebers
   Die Abnahme und die Anlage des Elektromotors des Antriebes des Scheibenhebers
   Der Ersatz salonnogo die Rückspiegel
   Die Abnahme und die Anlage der Sitze
   Die Abnahme und die Anlage des Elektromotors des Antriebes des Sitzes
+ die elektrische Bordausrüstung


price of daily cialis cheap cialis ejaculation with cialis a3b2224d



Die Abnahme und die Anlage der zentralen Konsole

Die Details der Anlage der Sektionen der zentralen Konsole auf den Modellen Mirage bis 1992 wyp.

1 — Monetniza
2 — die Tasche
3 — der Umschalter der Verwaltung des elektrischen Antriebs der Türspiegel/Blindverschlüsse
4 — die Verkleidung

5 — die Hintere Sektion der Standmontage
6 — der Griff des Hebels der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
7 — die Vordersektion der Standmontage


Die Details der Anlage der Sektionen der zentralen Konsole auf Modellen Mirage 1993 ÷ 1996 wyp.

1 — das Besatzpaneel
2 — der Blindverschluss
3 — der Blindverschluss
4 — die Verkleidung
5 — der Richtende Rahmen

6 — die Hintere Sektion der Standmontage
7 — der Griff des Hebels die Umschaltung ich der Sendungen (RKPP)
8 — der Riegel
9 — die Vordersektion der Standmontage
10 — der Stützträger


Die Details der Anlage der Sektionen der zentralen Konsole auf den Modellen Mirage ab 1997 wyp.

1 — die Hintere Sektion der Standmontage
2 — der Aschenbecher
3 — das Paneel der Verkleidung des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät
4 — die Vordersektion der Standmontage

5 — Oblizowotschnaja das Paneel des Hebels des Selektors (AT)
6 — die Vordersektion der Standmontage
7 — der Stützträger


Die Details der Anlage der Sektionen der zentralen Konsole auf den Modellen Galant bis 1993 wyp.

1 — Oblizowotschnaja das Paneel des Hebels der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
2 — die Schutzkappe des Hebels der Umschaltung der Sendungen
3 — der Untersatz
4 — der Standgepäckkasten
5 — der Deckel des Standgepäckkastens
6 — Petelnyje die Riegel

7 — der Umschalter der Verwaltung des Funktionierens des elektrischen Antriebs der Türspiegel
8 — der Umschalter der Regimes der Bewegung (POWER/ECONO) / der Blindverschluss
9 — der Schalter der Röhrensteuerung vom System der Hydroverstärkung des Steuerrades/Blindverschlusses
10 — das Besatzpaneel
11 — die Stützträger


Die Details der Anlage der Sektionen der zentralen Konsole auf Modellen Galant 1994 ÷ 1998 wyp.

1 — der Griff des Hebels der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
2 — das Paneel der Verkleidung des Hebels der Umschaltung der Sendungen
3 — die Tasche
4 — Zentral (stand-) die Sektion der Ausstattung des Paneels der Geräte

5 — die Vordersektion der Standmontage
6 — der Stützträger Und
7 — der Stützträger In


Die Details der Anlage der Sektionen der zentralen Konsole auf den Modellen Galant ab 1999 wyp.

1 — die Verkleidung des Hebels der Umschaltung der Sendungen
2 — der Untersatz (das Modell ohne Armlehnen)
3 — die Armlehne (das Modell mit den Armlehnen)
4 — der Stützträger Und (das Modell, mit den Armlehnen zu sein)
5 — die Standmontage

6 — das Untere zentrale Paneel der Ausstattung
7 — der Aschenbecher
8 — der Stützträger Mit
9 — der Stützträger Und


Die Details der Anlage der Sektionen der zentralen Konsole auf Modellen Diamante 1992 ÷ 1996 wyp.

1 — der Aschenbecher/Paneel der Umschaltern
2 — der Umschalter/Blindverschluss

3 — die Standmontage


Die Details der Anlage der Sektionen der zentralen Konsole auf den Modellen Diamante ab 1997 wyp.

1 — der Untersatz
2 — Monetniza
3 — das Besatzpaneel
4 — Seiten- des Deckels

5 — die Standmontage
6 — der Stützträger Und
7 — der Stützträger Mit


Die hintere Sektion

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage der hinteren Sektion der zentralen Konsole sind auf den Illustrationen vorgeführt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

Auf den Modellen ein, ausgestattet vom Kissen (amii) der Sicherheit, wickeln Sie die Spitze der Leitung vom Isolierband und treten Sie nach den nicht weniger 60 Sekunden zum Dienst an, im Laufe von denen die Abschaltungen SRS geschehen soll!

3. Öffnen Sie den Deckel des Standgepäckkastens.
4. Notfalls otognite der Rand der Teppichdeckung im unteren Teil der Standmontage.
5. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus, die entlang unteren die der hinteren Sektion der Standmontage gelegen sind.
6. Notfalls Nehmen Sie die Blindverschlüsse ab und ziehen Sie die Vordergrubenbauschrauben heraus.
7. Heben Sie die Konsole und ziehen Sie sie aus dem Auto heraus.

Auf einigen Modellen sind die Sicherheitsgurte durch die Standmontage versäumt und sie muss man von ihr akkurat freimachen.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.


Die Vordersektion

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage der Vordersektion der zentralen Konsole sind auf den Illustrationen vorgeführt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

Auf den Modellen ein, ausgestattet vom Kissen (amii) der Sicherheit, wickeln Sie die Spitze der Leitung vom Isolierband und treten Sie nach den nicht weniger 60 Sekunden zum Dienst an, im Laufe von denen die Abschaltungen SRS geschehen soll!

3. Notfalls nehmen Sie die hintere Sektion der Konsole ab.
4. Notfalls nehmen Sie den Aschenbecher und den Untersatz ab.
5. Notfalls nehmen Sie die Teppicheinschübe der Standmontage ab.
6. Auf den Modellen mit RKPP nehmen Sie den Griff vom Hebel der Umschaltung der Sendungen ab.
7. Auf den Modellen mit AT nehmen Sie oblizowotschnuju das Paneel des Hebels des Selektors ab.
8. Nehmen Sie die Blindverschlüsse ab, ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus und nehmen Sie seiten- des Deckels der Konsole ab.
9. Nehmen Sie die Blindverschlüsse der Vordergrubenbauschrauben ab.
10. Vorläufig schalten Sie promarkirowaw, die zur stand- Standmontage zugeführte elektrische Leitungsanlage aus.
11. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus und nehmen Sie die Standmontage ab.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.