Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ Die Aufhängung und die Lenkung
- Die Karosserie
   Die Spezifikationen
   Der Abgang der Komponenten der Karosserie und den Boden des Autos
   Der Abgang der Vinylelemente der Ausstattung
   Der Abgang des Bezugs und der Teppichdeckungen des Salons
   Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosseriepaneele
   Die Reparatur der ernst beschädigten Karosseriepaneele
   Die Bedienung der Schlingen und der Schlösser des Autos
   Der Ersatz wind- und anderer fixierter Gläser
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Lage der Seitentüren
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Lage der Motorhaube
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Lage der Tür sadka (das Modell das Fließheck und der Kombi)
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Lage des Deckels des Gepäckraumes (das Modell Sedan)
   Die Abnahme und die Anlage der Türrückspiegel
   Der Ersatz der Antenne des Radioapparats
   Die Abnahme und die Anlage der Vorderflügel
   Die Abnahme und die Anlage des Paneels der Geräte
   Die Abnahme und die Anlage der zentralen Konsole
   Die Abnahme und die Anlage der Paneele des inneren Bezugs der Türen
   Die Abnahme und die Anlage des äusserlichen Griffes der Tür und der Elemente des Antriebes der Klinke des Schlosses
   Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Schlosses der Seitentür
   Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Schlosses der Tür des sadka/Deckels des Gepäckraumes
   Die Abnahme und die Anlage des Griffes der Tür sadka
   Die Abnahme und die Anlage des Türglases und des Reglers des Scheibenhebers
   Die Abnahme und die Anlage des Elektromotors des Antriebes des Scheibenhebers
   Der Ersatz salonnogo die Rückspiegel
   Die Abnahme und die Anlage der Sitze
   Die Abnahme und die Anlage des Elektromotors des Antriebes des Sitzes
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d



Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Lage der Tür sadka (das Modell das Fließheck und der Kombi)

Die Details der Anlage reiße sadka auf den Modellen Diamante Wagon

1 — der Dämpfer
2 — das Kissen
3 — die Stütze
4 — Uplotnitelnaja das Band
5 — die Lasche
6 — der Schlagzeuger des Schlosses

7 — brennen die elektrischen Leitungsanlagen mit von der Durchgangsbuchse
8 — der Hörer stekloomywatelja
9 — die Obere Ausstattung der Tür
10 — der Stecker des Antennenkabels und die Schraube der Erdung
11 — die Türmontage
12 — die Schlinge


Die Modelle Hatchback (Mirage bis 1992 wyp.)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Grubenbauschrauben oder die Bolzen herausgezogen, schalten Sie upory die Türen sadka aus.
2. Schalten Sie den Hörer omywatelja der Heckscheibe aus.
3. Schalten Sie die entsprechende elektrische Leitungsanlage aus.
4. Schließen Sie die Tür sadka und aus dem Salon des Autos entlassen Sie die Muttern der Befestigung petelnych planok.
5. Mit Hilfe des Assistenten nehmen Sie die Türmontage vorsichtig ab.


Die Anlage und die Regulierung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie die Tür auf die etatmässige Stelle fest und von der Hand ziehen Sie petelnyje die Muttern fest.
2. Stellen Sie upory die Türen fest.
3. Schließen Sie die Tür und prüfen Sie die Richtigkeit ihrer Lage in der Karosserieöffnung. Notfalls bessern Sie in der entsprechenden Weise petelnyje der Leiste aus, dann ziehen Sie die Befestigung mit der geforderten Bemühung (15 H•м) fest.
4. Stellen Sie das Ausgangsanschließen der elektrischen Leitungsanlage wieder her.
5. Schalten Sie den Hörer der Abgabe der Flüssigkeit des Umfließens der Heckscheibe an, - verfolgen Sie die Zuverlässigkeit der Fixierung des Hörers auf dem Stutzen.
6. Prüfen Sie die Intaktheit der Abnutzung der Klinke des Schlosses. Notfalls entlassen Sie die Befestigung und in der entsprechenden Weise bessern Sie die Lage des Schlagzeugers aus.
7. Prüfen Sie die Dichte des Schließens der Tür, verrenken Sie in der entsprechenden Weise gummi- upory notfalls.


Die Modelle der Kombi (Diamante)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage der Tür sadka auf den Modellen der Kombi (Wagon) sind auf der Illustration vorgeführt.
2. Nehmen Sie die Türstütze ab.
3. Schalten Sie den Hörer der Abgabe der Flüssigkeit des Umfließens der Heckscheibe aus.
4. Schalten Sie die entsprechende elektrische Leitungsanlage aus.
5. Bitten Sie den Helfer, an die Tür zu halten und geben Sie die Muttern der Befestigung zum Türrahmen petelnych planok zurück.
6. Nehmen Sie die Tür vom Auto ab.


Die Anlage und die Regulierung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verfolgen Sie, damit die Grubenbaumuttern mit der geforderten Bemühung (14 H•м festgezogen waren).
2. Prüfen Sie die Richtigkeit der Unterbringung der Tür in der Karosserieöffnung. Notfalls entlassen Sie die Muttern der Befestigung petelnych planok und erzeugen Sie die entsprechende Korrektur.
3. Prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens der Klinke des Schlosses. Notfalls regulieren Sie die Lage des Schlagzeugers.