Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
- Die Verwaltungsorgane
   Der Zugang, der Schutz
   Der Sitz und die Einrichtungen der Sicherung
   Die Kontrollapparaturen und die Verwaltungsorgane
   Der Komfort
   Die Aufnahmen des Betriebes
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d

Der Sitz und die Einrichtungen der Sicherung

Der Griff der Regulierung der Höhe der Lage der Hauptkampflinie des Kissens des Fahrsitzes

1 — Zu heben

2 — Zu senken


Der Griff der Regulierung der Höhe der Lage des hinteren Randes des Kissens des Fahrsitzes

3 — Zu heben

4 — Zu senken

Der Hebel der Regulierung der Lage pojasnitschnogo der Stütze des Rückens des Fahrsitzes

1 — die sehr weiche Stütze
2 — die Weiche Stütze

3 — die Feste Stütze
4 — die sehr feste Stütze

Die Regulierung der Lage des Vordersitzes in der längslaeufigen Richtung

1 — Vorwärts

2 — Rückwärts


Die Regulierung der Neigung des Rückens des Sitzes

1 — Zu heben

2 — Zu senken

Die Regulierung der Vordersitze

Die Sitze mit dem Handantrieb

Die allgemeinen Informationen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Sitz soll in die Lage, gewährleistend dem Fahrer der maximale Komfort bei der Verwaltung der Pedale, dem Steuerrad und den Umschaltern auf dem Paneel der Geräte bestimmt sein. Außerdem sollen die gute Übersicht durch die Windschutzscheibe und die Zuverlässigkeit der Fixierung des Körpers des Fahrers mit dem Sicherheitsgurt gewährleistet werden. Die Elemente der Verwaltung der Lage des Sitzes befinden sich von der äusserlichen Seite seines Kissens.

2. Die Regulierung der Sitze soll bis zum Anfang der Bewegung erzeugt werden.
3. Es wird die Anwendung keiner Kissen und der übrigen Gegenstände, die auf die Kissen oder den Rücken des Sitzes unterlegt werden nicht zugelassen.
4. Sie erinnern sich, dass die übermäßige Neigung des Rückens des Sitzes im wesentlichen Maß die Effektivität des Funktionierens des Sicherheitsgurtes verringert!


Die Regulierung der Lage des Sitzes in der längslaeufigen Richtung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Schlürfen Sie auf sich den Bedienungshebel und schieben Sie die Montage des Sitzes in die geforderte Lage. Die Regulierung beendet, entlassen Sie den Hebel und überzeugen Sie sich von der Zuverlässigkeit der Fixierung des Sitzes, podwigaw es vorwärts-rückwärts beim entlassenen Hebel.


Die Regulierung der Neigung des Rückens des Sitzes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Zwecks der Erhöhung der Effektivität des Funktionierens der Elemente der Sicherheit (die Riemen und die Kissen) sollen sich die Rücken der Vordersitze während der Bewegung in der senkrechten Lage befinden!


1. Schlürfen Sie nach oben den Sperrhebel und lehnen Sie den Rücken des Sitzes in die geforderte Lage ab. Die Fixierung des Rückens wird automatisch bei otpuskanii des Hebels erzeugt.

2. Der Mechanismus der Regulierung der Neigung des Rückens des Sitzes ist mit der Feder versorgt, die beim Aufschieben des Sperrhebels den Rücken in die senkrechte Lage zurückgibt. Beim Aufschieben des Hebels werden vom Rücken an den Rücken des Sitzes Sie gedrückt oder halten Sie von ihrer Hand.


Die Regulierung der Höhe des Sitzes (nur der Fahrsitz)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Regulierung der Höhe der Lage der Hauptkampflinie des Kissens des Fahrsitzes kann mit Hilfe des sich drehenden Griffes erzeugt sein, der im Vorderteil der äusserlichen Seitenwand des Kissens gelegen ist.
2. Der sich drehende Griff der Regulierung der Höhe der Lage des hinteren Randes des Kissens des Fahrsitzes ist hinter dem Hebel der Regulierung der Lage des Sitzes in der längslaeufigen Richtung gelegen.


Die Regulierung pojasnitschnogo der Stütze (nur der Fahrsitz)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Der Regler pojasnitschnogo der Stütze ist auf der äusserlichen Seitenoberfläche des Rückens des Fahrsitzes gelegen und hat vier fixierte Lagen: die sehr weiche Stütze, die weiche Stütze, die feste Stütze und die sehr feste Stütze.


Die Sitze mit dem elektrischen Antrieb

Die allgemeinen Informationen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das Paneel der Umschaltern der Verwaltung des Funktionierens vom elektrischen Antrieb der Lage des Vordersitzes ist von der äusserlichen Seite des Kissens des Letzten gelegen.

2. Auf den Druck auf die Schaltfläche wechselt der Sitz in die erwünschte Lage automatisch den Platz.
3. Die Regulierung der Sitze soll bis zum Anfang der Bewegung erzeugt werden.
4. Es wird die Anwendung keiner Kissen und der übrigen Gegenstände, die auf die Kissen oder den Rücken des Sitzes unterlegt werden nicht zugelassen.
5. Sie erinnern sich, dass die übermäßige Neigung des Rückens des Sitzes im wesentlichen Maß die Effektivität des Funktionierens des Sicherheitsgurtes verringert!


Die Regulierung der Lage des Sitzes in der längslaeufigen Richtung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Regulierung wird mittels der Umstellung unter erzeugt es ist des Umschalters des Paneels der Verwaltung in der entsprechenden Richtung hebel-polsunkowogo.


Die Regulierung der Neigung des Rückens

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Regulierung der Neigung des Rückens des Sitzes wird mit Hilfe ober rytschaschkowogo des Umschalters des Paneels der Verwaltung erzeugt.


Die Regulierung der Höhe der Lage des Kissens des Sitzes (nur der Fahrsitz)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Regulierung der Höhe der Lage der Hauptkampflinie des Kissens des Fahrsitzes verwirklicht sich mittels otschimanija in der entsprechenden Richtung des Vorderendes es ist des Umschalters des Paneels der Verwaltung hebel-polsunkowogo.

2. Für die Regulierung der Höhe der Lage des hinteren Randes des Kissens otoschmite in der entsprechenden Richtung der hintere Rand ist es des Umschalters hebel-polsunkowogo.

3. Es ist auch die Möglichkeit der Regulierung der Lage des Kissens insgesamt vorgesehen, - ist nötig es otschat der Umschalter, es in der horizontalen Lage festhaltend.


Der Rücksitz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Seitenrücken des Rücksitzes in der individuellen Ordnung können in die horizontale Lage gesenkt sein. Für die Senkung des Riegels des Rückens ist nötig es auf die entsprechende Schaltfläche zu drücken, die von der äusserlichen Seite des Kopfpolsters gelegen ist.

2. Für die Rückgabe des Rückens in die Ausgangslage heben Sie einfach und drücken Sie bis zu saschtschelkiwanija des Riegels.
3. Die Möglichkeit der Senkung der Rücken des Rücksitzes lässt notfalls zu, im Auto die Langgegenstände zu befördern.

4. Im zentralen Teil des Rückens des Rücksitzes ist die entfernte Armlehne, zulassend vorgesehen, den Komfort sitzend auf den Seitensektionen des Sitzes zu erhöhen.


Die Regulierung der Kopfpolster

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Das Fahren des Autos ist bei den abgenommenen Kopfpolstern zum erhöhten Risiko trawmirowanija des Fahrers/Passagiers im Falle der Panne verknüpft! Sie erinnern sich, dass sich die Kopfpolster des Rücksitzes nach der Konstruktion von den Fluren unterscheiden, - erhöht der Fehler bei der Anlage der Kopfpolster in bedeutendem Maße die Wahrscheinlichkeit des Erhaltens der Verletzung!

Die Kopfpolster dienen für die Verkleinerung der Gefahr trawmirowanija schejnogo der Abteilung der Wirbelsäule des Fahrers/Passagiers bei den Schlägen in sadok des Autos.

Die Effektivität des Funktionierens des Kopfpolsters klärt sich von seiner Richtigkeit regulriowki und in bedeutendem Maße sinkt beim Anlegen zwischen dem Rücken sitzend und dem Rücken des Sitzes irgendwelcher Kissen!


Die Regulierung der Höhe der Lage der Kopfpolster

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das Kopfpolster soll so bestimmt sein damit sich sein zentraler Teil auf der Höhe der Augen des Sitzenden befand.

2. Das Heben des Kopfpolsters wird mittels wytjagiwanija es aus richtend im Rücken des Sitzes erzeugt. Für die Senkung des Kopfpolsters drücken Sie auf ihn nach unten, gleichzeitig otschimaja die Schaltfläche otpuskanija des Riegels. Die Regulierung beendet, entlassen Sie die Schaltfläche und überzeugen Sie sich von der Zuverlässigkeit der Fixierung des Kopfpolsters.


Die Regulierung des Winkels der Neigung des Kopfpolsters

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Der Winkel der Neigung des Kopfpolsters wird manuell reguliert.


Die Abnahme der Kopfpolster

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Abnahme des Kopfpolsters wird mittels seiner Extraktion aus richtend im Rücken des Sitzes bei otschatoj der Schaltfläche des Riegels erzeugt. Für die Anlage des Kopfpolsters zunächst überzeugen sich darin, dass er in der richtigen Richtung gewandt ist, wonach es in den Rücken des Sitzes einstellen Sie, dabei auf die Schaltfläche der Regulierung der Höhe, wie gezeigt von den Zeigern drückend. Überzeugen Sie sich, dass die Schaltfläche der Regulierung der Höhe richtig, wie gezeigt in der Zeichnung gelegen ist, und schlürfen Sie das Kopfpolster nach oben, um sich zu überzeugen, dass er aus dem Rücken des Sitzes nicht erscheint.


Die Elektrobeheizung der Vordersitze

Die Auswahl des Regimes des Funktionierens der Beheizung des Sitzes

Die Lage der Umschaltern der Verwaltung der Beheizung der Vordersitze

1 — das Schnelle Warmlaufen
2 — Ist es Ausgeschaltet

3 — die Schwache Anwärmung


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Umschaltern der Verwaltung der Beheizung der Vordersitze auf entsprechend in der Weise die ausgestatteten Modelle werden auf der Montage der zentralen Konsole hinter dem Hebel der Umschaltung der Sendungen unterbracht.
2. Der Umschalter hat drei Lagen: es ist auch zwei Arbeiter ausgeschaltet. Die Übersetzung der Taste des Umschalters in die Lage (1) lässt zu, das schnelle Warmlaufen des Kissens des entsprechenden Sitzes zu verwirklichen. In der Lage (2) Tasten wird das Kissen des Sitzes im aufgewärmten Zustand unterstützt werden.


Die Vorsichtsmaßnahmen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. In die Vermeidung ist nötig es podsadki der Batterie den Einschluss der Beheizung auf beschäftigt mit dem Passagier des Sitzes zu vermeiden. Aus demselben Grund nehmen Sie das Regime (die 3) Heizgeräte nur kurzzeitig für das beschleunigte Warmlaufen des Kissens auf, dann Sie übersetzen den Umschalter in die Lage (2).
2. Legen Sie auf die die Heizelemente ausgestatteten Sitze die schweren Sachen und die scharfen Gegenstände nicht. Bedecken Sie das Kissen von den Decken, den Plaids u.ä. nicht
3. Verwenden Sie für das Reinigen der die Heizelemente ausgestatteten Sitze das Benzol, das Benzin, den Spiritus oder andere organische Lösungsmittel nicht.
4. Bei proliwanii auf dem Sitz des Wassers oder anderen die Flüssigkeit, bevor die Anwärmung des Sitzes aufzunehmen erwarten Sie das volle Austrocknen der Feuchtigkeit.
5. Sofort schalten Sie die Beheizung beim Erscheinen der geringsten Merkmale des Verstoßes der Intaktheit des Funktionierens der Elemente des Systems aus.


Die Sicherheitsgurte

Die allgemeinen Informationen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Alle sich befindend im Auto während der Bewegung sollen die Menschen von den Sicherheitsgurten angeknöpft sein.
2. Die Sicherheitsgurte der Vordersitze sind automatisch notvoll natjaschiteljami ausgestattet. Die Ordnung der Benutzung solcher Riemen ist der Ordnung der Benutzung der Riemen der gewöhnlichen Konstruktion ähnlich. Ausführlicher ist als Prinzip des Funktionierens notvoll natjaschitelej niedriger im entsprechenden Unterabschnitt betrachtet.
3. Es wird die Nutzung eines Sicherheitsgurtes für pristegiwanija mehr als eines Menschen nicht zugelassen.
4. Die pojasnitschnaja Sektion des Riemens soll sich auf dem Niveau beder befinden, tasobedrennyj das Gelenk sitzend, wie das festeste Element des Skelettes des Menschen erfassend.
5. Die Schultersektion des Riemens soll unter dem Arm nicht versäumt werden oder, auf auf den Hals des Sitzenden aufgelegt werden.
6. Sie folgen, damit der Riemen perekrutschen nicht war.
7. Sie erinnern sich, dass die maximale Effektivität der Handlung des Sicherheitsgurtes in der senkrechten Lage des Rückens des Sitzes erreicht wird. Die übermäßige Neigung des Rückens vergrössert die Wahrscheinlichkeit der Gleitung sitzend beim Schlag unter dem Riemen.
8. Die Sicherheitsgurte haben drei ankernych die Punkte, eine von denen ist von der wiederkehrenden Trägheitseinrichtung mit der automatischen Blockierung bei den Rucken ausgestattet. Die Riemen solchen Typs brauchen die Regulierung der Länge nicht.
9. Bei der Anlage des speziellen Kindersitzes ist nötig es den Sicherheitsgurt in den Zustand der ständigen Blockierung mittels voll wytjagiwanija es aus der wiederkehrenden Einrichtung zu übersetzen. Es im ausgedehnten Zustand festhaltend, legen Sie von ihm den Kindersitz fest, entsprechend den Instruktionen des Herstellers des Letzten geltend. Nach saschtschelkiwanija die Schnallen der Riemen wird der Überfluss der Länge des Riemens auf die Trommel der wiederkehrenden Einrichtung abgewickelt werden und wird blockiert werden, die sichere Fixierung des Kindersitzes gewährleistet.
10. Für die Rückgabe des Riemens ins gewöhnliche Regime der Arbeit nehmen Sie den speziellen Kindersitz ab und lassen Sie der wiederkehrenden Einrichtung zu, den Riemen auf die Trägheitstrommel abzuwickeln.


Die Regeln der Benutzung der Sicherheitsgurte

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Langsam dehnen Sie den Riemen aus der wiederkehrenden Einrichtung aus, werfen Sie es durch die Schulter hinüber und klinken Sie die Klammer der Schnalle des Riemens ins Schloss zu, dann schlürfen Sie für die Siele der Schultersektion nach oben, die Zuverlässigkeit der Fixierung der Klammer im Schloss prüfend. Überzeugen Sie sich, dass die Siele des Riemens nicht perekrutschena, - perekrutschennyj der Riemen an und für sich gefährlich ist.

2. Maximal senken Sie pojasnuju die Sektion des Riemens, sie wie niedriger auf den Schenkeln aufgestellt. Für die Schultersektion geschlürft, wählen Sie slabinu und bemühen Sie sich, nach dem dichten Anliegen des Riemens zum Körper zu streben. Notfalls ziehen Sie den Riemen fest und streben Sie nach dem dichten Anliegen seiner Schultersektion dem Rumpf. Die Siele soll durch den Brustkorb sitzend nach der Diagonale so gehen damit die Belastung beim Schlag hauptsächlich auf das festeste Oberteil torsa fiel.

Die geringschätzige Beziehung zur Anwendung der Sicherheitsgurte drohend vom Erhalten der schweren Verletzungen im Falle des Verkehrsunfalles.

3. Der Fahrer des Beförderungsmittels, vom Sicherheitsgurt angeknöpft geworden, soll kontrollieren, damit alle Passagiere auch entsprechend angeknöpft waren.
4. Die richtige Lage pojasnoj die Sektionen des Riemens wird bei der Panne die sichereste Begleichung der Trägheit des Körpers gewährleisten, es für die festen Knochen tasobedrennogo des Gelenkes festhaltend. Wenn die Siele durch die Schulter der Hand geht, ist nötig es podkorrektirowat die Lage ober ankernogo die Befestigungen des Riemens auf der Theke des Autos.

5. Um die Lage des oberen Ankers der Befestigung des Riemens zu regulieren, drücken Sie auf die Schaltfläche des Riegels und schieben Sie die Befestigung nach oben oder nach unten nach aufgebaut in die Theke richtend, nach der richtigen Lage der Schultersektion des Riemens bezüglich des Halses strebend. Die Befestigung hat vier fixierte Lagen.

Keinesfalls versäumen Sie die Schultersektion des Riemens griffbereit Sie führen sie für den Rücken nicht, ist kann sich drohend als die ernstesten Folgen bei der Panne erweisen.

6. Der falsch funktionierende Sicherheitsgurt kann den gehörigen Schutz des Fahrers/Passagiers im Falle des Verkehrsunfalles nicht gewährleisten. Es ist die falsche Benutzung der Riemen unzulässig es zieht das ernste Risiko des Erhaltens der Verletzungen, der Beschädigungen und sogar des Letalausgangs. Beim Fehlen der Überzeugung in der Richtigkeit der Regulierungen, tragen Sie den Experten der Station der Instandhaltung des Unternehmens Mitsubishi auf, wie die Prüfung des Funktionierens der Sicherheitsgurte zu verwirklichen. Die zusätzlichen Informationen über die Sicherheitsgurte auf dem Auto sind niedriger vorgestellt.


Es sind die Informationen über die Sicherheitsgurte zusätzlich

Der diagonalno-pojasnoj Sicherheitsgurt

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das Schema der Verlegung und die Weise der Befestigung des Sicherheitsgurtes diagonalno-pojasnoj ist der Konstruktion auf der Illustration vorgestellt.

2. Um den Riemen aufzuknöpfen, drücken Sie auf die rote Schaltfläche mit der Aufschrift PRESS, die auf dem Körper des Schlosses der Schnalle gelegen ist. Beim Aufwickeln des Riemens folgt die Trommel der wiederkehrenden Einrichtung daran für die Klammer der Schnalle zu halten. Nach dem Ausgang aus dem Auto prüfen Sie, damit der Riemen in die Öffnung der Tür nicht geraten ist hat sich nicht erwiesen ist bei sachlopywanii der Letzten zugedrückt.

3. Die Riemen diagonalno-pojasnoj die Konstruktionen werden von der wiederkehrenden Einrichtung des Trägheitstyps ausgestattet, deren Trommel, slabinu der Sielen automatisch wählt und ständig unterstützt die kleine vorläufige Spannung des am Körper gedrückten Riemens. Die Trägheitsriemen schränkt die Bewegungen des von ihnen angeknöpften Menschen tatsächlich nicht ein und erlaubt ihm leicht, die Pose auf dem Sitz zu ändern. Beim Verkehrsunfall oder dem heftigen Bremsen des Autos sperrt die wiederkehrende Einrichtung den Sicherheitsgurt automatisch, die Fixierung des Körpers von den gefährlichen Umstellungen gewährleistend.
4. Verwendet auf den betrachteten Modellen der Autos diagonalno-pojasnyje sind die Sicherheitsgurte auf allen Sitzen, außer den Fluren, mit den zusätzlichen Riegeln versorgt, die die Möglichkeit der sicheren Fixierung der speziellen Kindersitze gewährleisten. Die ausführlicheren Informationen über die gegebene Frage kann man an den Originalstationen der Instandhaltung des Unternehmens Mitsubishi bekommen.
5. Bei heftig wytjagiwanii der Schultersektion des Riemens wird der fixierende Mechanismus der wiederkehrenden Einrichtung in Betrieb gesetzt. Die Trommel sperrt den Riemen, ausschließlich die Möglichkeit опасног6 Verwendet auf den betrachteten Modellen der Autos diagonalno-pojasnyje die Sicherheitsgurte auf allen Sitzen, außer den Fluren, sind mit den zusätzlichen Riegeln versorgt, die die Möglichkeit der sicheren Fixierung der speziellen Kindersitze gewährleisten. Die ausführlicheren Informationen über die gegebene Frage kann man an den Originalstationen der Instandhaltung des Unternehmens Mitsubishi bekommen.
6. Bei heftig wytjagiwanii der Schultersektion des Riemens wird der fixierende Mechanismus der wiederkehrenden Einrichtung in Betrieb gesetzt. Die Trommel sperrt den Riemen, ausschließlich die Möglichkeit der gefährlichen Umstellung des Passagiers.


Automatisch notvoll natjaschiteli der Sicherheitsgurte

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Auf einigen Modellen zwecks der Versorgung des zusätzlichen Schutzes des Fahrers/Passagiers sind die Vordersicherheitsgurte mit den Geräten versorgt, die bei der Abnutzung die automatische Spannung der Riemen gewährleisten, was hilft die Möglichkeit der gefährlichen Umstellungen des Fahrers und des Passagiers im Falle des Verkehrsunfalles auszuschließen.
2. Die Abnutzung automatisch notvoll natjaschitelej geschieht bei den gerichteten Überlastungen, die während des starken frontalen Zusammenstoßes entstehen. Gleichzeitig wird der Auswurf der Vorderairbags erzeugt.
3. Bei der Abnutzung der Einrichtung bleibt der Sicherheitsgurt in der gespannten Lage, bis die Klammer seiner Schnalle aus dem Schloss der Letzten herausgenommen sein wird.
4. Der Einschluss der Kontrolllampe der Systeme der zusätzlichen Sicherheit (SRS) benachrichtigt den Fahrer über die möglichen Defekte in den Geräten automatisch notvoll natjaschitelej der Riemen.


Das System der zusätzlichen Sicherheit (SRS)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

In die Zahl der Geräte und der Komponenten, die das System der zusätzlichen Sicherheit (SRS) bilden gehen ein:

a) Zwei Vorderairbags. Das Modul des Fahrairbags ist in die Nabe des Steuerrads unterbracht. Der Airbag des Vorderpassagiers ist in die spezielle Höhle im rechten Teil des Paneels der Geräte des Autos unterbracht. Die Standorte beider Kissen sind von den präventiven Aufschriften "SRS AIRBAG” bezeichnet;
b) die Sensoren der gerichteten Überlastungen, die beim starken frontalen Schlag ansprechen;
c) das Elektronische System der Selbstdiagnostik, das bei der aufgenommenen Zündung die ständige Prüfung der Sensoren der Überlastungen, der Steuereinheit, gasogeneratorow der Kissen und der elektrischen Anschlussleitungsanlage entsprechend zepe gewährleistet;
d) der Einrichtung der automatischen Notspannung der Sicherheitsgurte der Vordersitze (siehe höher);
e) die Kontrolllampe der Absagen SRS, aufgebaut ins Paneel der Geräte (siehe niedriger);
f) die unabhängige Ersatzstromquelle, die für das Dublieren des Hauptstromversorgungssystemes im Falle ihres Ausgangs außer Betrieb beim Zusammenstoß des Autos vorbestimmt ist.


Das Prinzip des Funktionierens der Vorderairbags

Das Schema der Anordnung der Komponenten der Vorderairbags SRS

1 — das Modul des Fahrairbags
2 — das Modul des Personenairbags

3 — die Steuereinheit mit dem Sensor der gerichteten Überlastungen


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Sensoren der gerichteten Überlastungen reagieren auf die Überschreitung einiger Höchstbedeutung, die beim starken frontalen Zusammenstoß entstehen kann. Nach dem Signal der Sensoren nimmt die Steuereinheit gasogeneratory der Airbags auf, ihre augenblickliche Füllung herbeirufend.

2. Während des Zusammenstoßes hält der Sicherheitsgurt von der Absetzung den unteren Teil des Rumpfes sitzend fest. Die Vorderairbags helfen, trawmirowanije den Fahrer und den Vorderpassagier infolge des Schlages von ihrem Kopf und dem Brustkorb über das Steuerrad/Paneel der Geräte zu verhindern.

3. Da die Signale auf die Abnutzung beider Airbags von ein und derselbe Sensoren handeln, sprechen beide Kissen gleichzeitig an. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit der Initiierung nur einen der Kissen nicht ausgeschlossen. Solches wird möglich wenn sich die Größe der gerichteten beim Zusammenstoß entstehenden Überlastungen am Rande des Umfangs der Abnutzung gasogeneratorow befand. In diesem Fall gewährleisten die Sicherheitsgurte den genug sicheren Schutz des Fahrers und des Vorderpassagiers, während der Effekt von der Abnutzung des Airbags minimal wird.
4. Sofort wird nach der Abnutzung und der Ausführung von den Kissen der Funktionen das Gas von ihnen ausgegeben, was dem Fahrer zulässt, die Übersichtlichkeit und frei aufzusparen, alle Verwaltungsorgane mit dem Auto zu manipulieren.
5. Die volle Dauer des Prozesses vom Moment der Abgabe des Signals mit den Sensoren der Überlastungen bis zur Ausgabe des Gases aus den Kissen nimmt die Anteile der Sekunde ein. Die Abnutzung der Kissen geschieht so schnell, dass das menschliche Ohr einfach die Baumwolle gasogeneratorow bei der Auffüllung der Kissen nicht aufnahmefähig ist.
6. Nach dem Verkehrsunfall, bei dem die Abnutzung der Airbags geschehen ist, sieht der Umfang des Salons des Autos ein wenig sadymlennym aus. In Wirklichkeit ist es die Trübe tonkodispersnogo des Pulvers, die gewöhnlich peressypajutsja die Hüllen der Kissen im zusammengelegten Zustand. Die Menschen mit der Erkrankung der Atmungsorgane können ein bestimmtes Unbehagen von den gasförmigen in der Luft enthalten seienden Lebensmitteln erproben, die gasogeneratorami die Kissen gewählt werden.


Die Ordnung des Funktionierens der Kontrolllampe der Absagen SRS

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Kontrolllampe SRS ist in den Geräteschild des Autos aufgebaut und ist für die Warnung des Fahrers über enthüllt vom System der Selbstdiagnostik die Absagen im System des zusätzlichen Systems der Sicherheit vorbestimmt. Auf einigen Modifikationen des Autos zeugt die Abnutzung der Kontrolllampe von den möglichen Defekten in den Blöcken der Seitenairbags oder der Geräte der automatischen Notspannung der Sicherheitsgurte.
2. Beim Einschluss der Zündung (der Zündschlüssel werden in die Lage “ON” [II] umdrehen) flammt die Kontrolllampe auf die kurze Zeit auf, dann sofort erlischt, was über die Intaktheit des Funktionierens aller Knoten des Systems bestätigt.
3. Bei einer willkürlichen Abnutzung der Kontrolllampe in jeden Moment dem Eigentümer des Autos ist nötig es bei der ersten Möglichkeit, sich hinter der Hilfe zu den Experten der Station der Instandhaltung des Unternehmens Mitsubishi zu wenden. Zur Zahl solcher Situationen verhalten sich die Folgenden:

a) reiht sich die Kontrolllampe bei der Wendung des Zündschlüssels in die Lage ON (II nicht ein);
b fort) setzt die Kontrolllampe nach der Verwirklichung des Starts des Motors zu brennen;
c) die Kontrolllampe hat sich eingereiht und brennt im ständigen oder blinzelnden Regime während der Bewegung des Autos.
4. Bei Vorhandensein von den obengenannten Merkmalen des Defektes kann das zusätzliche System der Sicherheit bei der Panne des Autos absagen.

Die geringschätzige Beziehung zu den Signalen des Kontrolllampe SRS kann zu den ernstesten Folgen bei der Absage der Airbags während des Verkehrsunfalles bringen.


Die Seitenairbags

Das Schema der Anordnung der Komponenten der Seitenairbags SRS

4 — die Seitenairbags

5 — die Sensoren der gerichteten Überlastungen


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Auf einigen Modellen als zusätzliche Komplettierung können die Seitenairbags des Fahrers und des Vorderpassagiers bestimmt sein. Die Module der Kissen sind in die äußerlichen Stirnseiten der Rücken der Vordersitze aufgebaut. Die Standorte beider Seitenkissen sind von den Aufschriften "SIDE AIRBAG” bezeichnet. Der Kontrolllampe SRS auf dem Geräteschild des Autos spricht auch bei der Aufspürung der Defekte in den Ketten der Initiierung der Seitenkissen an.

2. Beim starken Seitenschlag fixieren die Sensoren der gerichteten Überlastungen die Überschreitung von den entstehenden Belastungen einiger Schwellenbedeutung und geben das informative Signal auf die Steuereinheit aus, die die Mannschaft auf die Abnutzungen gasogeneratora des entsprechenden Seitenairbags produziert. Dabei, wenn der Schlag seitens des Personensitzes gefallen ist, das Personenseitenkissen wird sogar beim Fehlen des Passagiers auf dem Vordersitz ansprechen.

3. Für die Versorgung der meisten Effektivität des Schutzes, den die Airbags gewährleisten, sollen der Fahrer und der Passagier, der auf dem Vordersitz sitzt, gerade sitzen und, von den Sicherheitsgurten angeknöpft zu sein.


Die Sicherheitsgurte mit automatisch notvoll natjaschiteljami

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Auf einigen Modellen können die Sicherheitsgurte der Vordersitze automatisch notvoll natjaschiteljami ausgestattet sein. Natjaschiteli werden bei stark frontalnych die Überlastungen in Betrieb gesetzt, die beim frontalen Zusammenstoß entstehen, und gewährleisten den augenblicklichen Abruf slabiny der Riemen, als dessen Ergebnis die Bande der Letzten den Körper sitzend dicht erfassen, in wesentlich die Stufen die Stufe des Schutzes des Fahrers und des Vorderpassagiers erhöhend.

2. Natjaschitel () ist in die Montage des wiederkehrenden Mechanismus des Riemens aufgebaut. Die Ordnung der Benutzung solcher Sicherheitsgurte ist der Ordnung der Benutzung der gewöhnlichen Riemen, den ausgestatteten wiederkehrenden Trägheitsgeräten ähnlich. Der Mechanismus der Abnutzung natjaschitelja ist für den Benutzer absolut durchsichtig fordert vom Letzten keine zusätzlichen Fertigkeiten und das Wissen nicht.

Und Natjaschitel

3. Die Aktivierung natjaschitelej geschieht nur bei bedeutend frontalnych die Überlastungen. Die Abnutzung der Module wird von der lauten Baumwolle und klein dymoobrasowanijem begleitet.

Sich heraushebend bei der Abnutzung natjaschitelej ist der Rauch für die Gesundheit des Menschen sicher, jedoch kann beim unmittelbaren Einatmen den Reiz der Schleimhäute herbeirufen.

4. Es ist nötig zu bemerken, dass sich die Absagen der Abnutzung natjaschitelej beim frontalen Zusammenstoß nicht mit dem Defekt des Systems, und meistens klären, dass die beim Schlag entstehenden Überlastungen die Schwellenbedeutung nicht erreichen, bei der die Aktivierung der Module erzeugt wird.
5. Wie auch im Falle der Airbags sind die Module notvoll natjaschitelej auf die einmalige Abnutzung berechnet und nach diesem unterliegen dem Ersatz in der Gebühr mit den Riemen, - wenden Sie sich auf die Originalstationen der Instandhaltung des Unternehmens Mitsubishi. Dort nehmen sich alle Reklamationen anlässlich der Absagen der Komponenten SRS vor.


Die technische Wartung der Elemente SRS

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Airbag und die Einrichtungen der automatischen Notspannung der Sicherheitsgurte, braucht die regelmäßigen Prüfungen und die technische Wartung tatsächlich nicht. Jedoch soll der Eigentümer des die entsprechende Weise ausgestatteten Beförderungsmittels wegen folgend die Momente haben:

a) Nach der Abnutzung der Airbags unterliegen sie dem obligatorischen Ersatz zusammen mit der Steuereinheit des Systems. Versuchen Sie nicht, die durcharbeitenden Kissen selbständig abzubauen. Diese Operationen sollen nur unter den Bedingungen der Werkstatt des Autoservices erfüllt werden;
b) Wenn es sich bezeichnet die Abnutzung des Kontrolllampe SRS auf das Vorhandensein der Absage im System, auf die nächste Station der Instandhaltung des Unternehmens Mitsubishi unverzüglich zu wenden ist nötig, wo die volle Diagnostik und die notwendige Wiederaufbaureparatur des Systems erzeugt sein werden. Andernfalls können die Airbags beim Verkehrsunfall nicht ansprechen, die Schutzfunktion nicht zu erfüllen;
c) Zu den Arbeiten mit den Knoten des zusätzlichen Systems der Sicherheit wird nur das speziell ausgebildete Personal zugelassen. Es wird verboten, selbständig vom Auto des Airbags und notvoll natjaschiteli der Sicherheitsgurte abzubauen. Im Falle der Absage SRS oder nach der Notabnutzung der Airbags und natjaschitelej der Sicherheitsgurte muss man sich auf die Station der Instandhaltung des Unternehmens Mitsubishi für die Durchführung der Reparatur oder des Ersatzes der Knoten des Systems wenden;
d nicht) öffnen Sie die Module ändern Sie die elektrische Leitungsanlage der Systeme der Airbags und der Geräte der automatischen Notspannung der Sicherheitsgurte nicht, - kann solche Einmischung zur unwillkürlichen Abnutzung der Kissen und natjaschitelej bringen und, Grund trawmirowanija des Vollziehers oder der sich befindenden in der Nähe Menschen sein;
e) erzeugen Sie den Ersatz der Vordersitze ohne Erhalten der vorläufigen Konsultation an der Station der Instandhaltung des Unternehmens Mitsubishi nicht. Die unordentliche oder unkorrekte Ausführung des Ersatzes oder der Abnahme der Kappen kann zur Absage der Abnutzung der Seitenairbags im Falle des Verkehrsunfalles bringen.
2. Bei der Sendung des Autos ist nötig es anderer Person obligatorisch letzt über alle bestimmten Elemente SRS mit dem Hinweis der entsprechenden Punkte der Instruktion nach den Regeln der Nutzung des Autos zu informieren.
3. Auf allen ausgestattet SRS die Modelle an den Stellen der Unterbringung der aktiven Elemente des Systems werden die speziellen benachrichtigenden Schilder festgestellt.

4. Außerdem nehmen sich an den auf die begleit- Illustrationen angegebenen Stellen die informativen Etikette zusammen, die über die mögliche Gefahr benachrichtigen. Aufmerksam machen Sie sich mit dem Text der Warnungen, - die Missachtung von diesen Angaben drohend von den ernstesten Folgen bekannt.


Die Gefahr der Vergiftung vom Monooxid des Kohlenstoffes (MIT)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Zum Bestand der durcharbeitenden Gase des Motors gehört in der höchsten Stufe das giftige Monooxid des Kohlenstoffes (MIT). Bei dem intakten Abschlußsystem und dem richtigen Betrieb des Autos, die durcharbeitenden Gase des Motors sollen in den Salon des Autos nicht geraten. Bemühen Sie sich, den technischen Zustand des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase und die Dichtheit der Vereinigungen ihrer Rohrleitungen für die folgenden Fälle zu prüfen:

a) Bei dem nächsten Ersatz des motorischen Öls, wenn das Auto auf den Aufzug bestimmt ist;
b) Bei bemerkenswert auf das Gehör die Veränderung des Charakters des Lärms, der vom Abschlußsystem verlegt wird;
c) Nach der Panne, in der die Details beschädigt sein konnten, die unter dem Boden des Autos gelegen sind.

Das Monooxid des Kohlenstoffes ist ein giftiges Gas. Das Einatmen des Oxids des Kohlenstoffes ruft den Verlust des Bewusstseins herbei und kann zum tödlichen Ausgang bringen! Hüten Sie sich, sich im geschlossenen, nicht lüfteten Raum zu befinden oder, die Arbeiten zu erzeugen, bei denen Sie erzwungen sind die Luft zu atmen, die das Oxid des Kohlenstoffes in der großen Konzentration enthält!

In den geschlossenen Räumen mit der schlechten Lüftung, zum Beispiel, in der Garage kann die Konzentration MIT bis zur gefährlichen Bedeutung schnell zunehmen. Deshalb wird es verboten, den Motor vom Beschäftigten beim geschlossenen Tor der Garage abzugeben. Sogar geben Sie beim offenen Tor den Motor vom Beschäftigten die langwierige Zeit nicht ab. Sofort ist nötig es nach dem Start des Motors aus der Garage auszufahren und, das Warmlaufen des Motors in der Straße fortzusetzen.
2. Bei der Bewegung mit der offenen Tür vom sadka/Deckel des Gepäckraumes können die durcharbeitenden Gase des Motors in den Salon des Autos geraten und, die gefährliche Situation schaffen. Wenn die Situation entsteht, wenn die Tür/Deckel zu schließen es möglich nicht scheint, ist nötig es vollständig alle Fenster zu öffnen und, das System der Lüftung und der Klimaregelung aufzunehmen.
3. Beim Verbleib innerhalb des Autos mit dem Beschäftigten auf den unbelasteten Wendungen vom Motor (sogar auf dem offenen Platz), erzeugen Sie die folgenden Einschlüsse:

a) Werden das System der Lüftung des Salons ins Regime des Nebenflusses der frischen Luft aufnehmen;
b) Werden den Lüfter des Heizkörpers auf die Höchstgeschwindigkeit aufnehmen;
c) Stellen Sie vom Regler das komfortabele Niveau der Lufttemperatur fest.