Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ Die Verwaltungsorgane
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung der Autos Mitsubishi Galant/Mirage/Diamante
   Die Spezifikationen
   Die allgemeinen Angaben über die Einstellungen und die Regulierungen
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung, die Bedienung und das Laden der Batterie
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Abkühlung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der in der motorischen Abteilung gelegenen Schläuche
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer
   Die Rotation der Räder
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes
   Das Pinseln der Komponenten des Fahrgestells
   Der Ersatz ATF der automatischen Transmission und des Differentiales der Hauptsendung, die Prüfung des Zustandes und die Bedienung des Filters AT
   Die Prüfung des Zustandes der Bremslinien
   Die Prüfung des Zustandes/Bedienung der Scheibenbremsmechanismen
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile - nur Mirage
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
   Die Bedienung des Systems der Abkühlung
   Der Ersatz des Brennstofffilters
   Die Prüfung und der Ersatz des Ventiles des Systems der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung der Bemühung der Spannung und den Ersatz priwodnych der Riemen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Der Ersatz transmissionnogo die Öle RKPP
   Der Ersatz des Schmierens rasdatotschnoj die Schachteln - nur allradgetrieben Galant
   Der Ersatz des Schmierens des hinteren Differentiales - nur allradgetrieben Galant
   Die Prüfung des Zustandes/Bedienung der Trommelbremsmechanismen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens stojanotschnogo die Bremsen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Prüfung des Zustandes der Sicherheitsgurte
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Komponenten der Zündanlage
   Die Prüfung/Regulierung der Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Stromversorgungssystemes
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Riemens (ihr) des Antriebes GRM
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d
hydraruzxpnew4af onion



Die Einstellungen und die laufende Bedienung

Das Schema der Anordnung der Komponenten in der motorischen Abteilung - das Modell 2.4 des l

1 — der Riemen des Antriebes der Steuerpumpe
2 — der Behälter der Flüssigkeit des Umfließens des Glases
3 — der Behälter der Flüssigkeit der Hydroverstärkung des Steuerrades
4 — der Deckel saliwnoj die Hälse des motorischen Öls
5 — der Behälter der hydraulischen Flüssigkeit GTZ
6 — die Zündkerze mit WW von den Leitungen
7 — das Ventil PCV
8 — der Deckel/begunok des Zündverteilers

9 — der Brennstofffilter (unter dem Ärmel des Lufteinlaufs)
10 — das Luftfilter
11 — der Montageblock der Schutzvorrichtungen
12 — die Batterie
13 — Schtschup der Messung des Niveaus ATF
14 — der Erweiternde Behälter des Systems der Abkühlung
15 — der Deckel des Heizkörpers
16 — Schtschup der Messung des Niveaus des motorischen Öls


Das Schema der Anordnung der Komponenten in der motorischen Abteilung - das Modell 1.8 des l

1 — der Erweiternde Behälter des Systems der Abkühlung
2 — die Batterie
3 — der Montageblock der Schutzvorrichtungen
4 — das Luftfilter
5 — der Behälter der Flüssigkeit des Hydroantriebes der Kupplung
6 — der Behälter der hydraulischen Flüssigkeit GTZ
7 — die Zündkerze mit WW von den Leitungen
8 — das Ventil PCV

9 — der Deckel saliwnoj die Hälse des motorischen Öls
10 — der Brennstofffilter
11 — der Montageblock des Relais
12 — der Behälter der Flüssigkeit des Umfließens des Glases
13 — der Behälter der Flüssigkeit der Hydroverstärkung des Steuerrades
14 — der Riemen des Antriebes der Steuerpumpe
15 — Schtschup der Messung des Niveaus des motorischen Öls
16 — der Deckel des Heizkörpers


Das vorliegende Kapitel wurde zum Ziel gebildet, dem Eigentümer des Autos zu helfen, das Beförderungsmittel im Zustand der maximalen Bereitschaft zum Betrieb zu unterstützen, von ihm die wirksame Rückerstattung unter Beachtung der Forderungen zur Wirtschaftlichkeit und der Sicherheit bekommend.

Am Anfang des Kapitels ist der Zeitplan der laufenden Bedienung des Autos gebracht. Es ist der Aufmerksamkeit des Lesers niedriger es werden die Abteilungen angeboten, die der ausführlichen Darlegung etwa die Ausführung jedes der Prozeduren der Bedienung im Einzelnen gewidmet sind. Ins Material der Abteilungen sind die Beschreibungen der visualen Prüfungen, der Regulierungen, der Prozeduren der Abnahme und der Anlage der Komponenten, sowie verschiedene segenbringende Räte und die Empfehlungen aufgenommen. Die am Anfang der Abteilung gebrachten Illustrationen mit der Darstellung der Arten der motorischen Abteilung, der Aufhängungen und des Steuerantriebes werden dem Leser helfen, sich mit der Unterbringung auf dem Auto der der Bedienung unterliegenden Komponenten zurechtzufinden.

Das Auto entsprechend dem vorbehaltenen kilometraschno-vorübergehenden Zeitplan bedienend, und den untenangeführten ausführlichen Empfehlungen folgend, wird der Leser das deutliche Programm der Handlungen bekommen, deren Ausführung dolgowremennost und die Zuverlässigkeit des Dienstes seines Beförderungsmittels gewährleisten wird. Sie erinnern sich, dass das vorliegende Programm auf der komplexen Grundlage gebildet ist und die Ausführung wird ihre abgesonderten Punkte mit der Missachtung von anderem zum erwünschten Ergebnis nur nicht bringen.

Im Laufe der Bedienung des Autos wird sich der Leser bald überzeugen, dass viele Prozeduren können, und sollen, in die allgemeinen Gruppen wegen der Ähnlichkeit der Natur oder der Nähe der Anordnung der Knoten vereinigt zu sein. Zum Beispiel, wenn das Auto aus irgendwelchem Grund über der Erde gehoben ist, es ist nötig und nebenbei die Gelegenheit auszunutzen, den Zustand der Komponenten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase, der Aufhängung und der Lenkung zu prüfen. Auch, leihweise dinamometritscheski den Schlüssel genommen, prüfen Sie die Bemühung der Verzögerung der ganzen verfügbaren Schnitzbefestigung. Die Rotation der Räder erzeugend, bewerten Sie den Zustand der Bremsmechanismen und der Radlager nebenbei.

Ein erster Schritt der Bedienung des Beförderungsmittels immer ist die Selbstvorbereitung des Vollziehers. Aufmerksam machen Sie sich mit dem Material des gegenwärtigen Kapitels bekannt, dann legen Sie die Liste der Bedürftigen in der Aufmerksamkeit der Komponenten an, bereiten Sie das notwendige Instrument vor und werfen Sie den kurzen Plan der bevorstehenden Arbeiten. Im Falle des Entstehens der der Lösung nicht nachgebenden Probleme wenden Sie sich hinter der Hilfe zu den Experten des Autoservices.