Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ Die Verwaltungsorgane
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung der Autos Mitsubishi Galant/Mirage/Diamante
   Die Spezifikationen
   Die allgemeinen Angaben über die Einstellungen und die Regulierungen
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung, die Bedienung und das Laden der Batterie
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Abkühlung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der in der motorischen Abteilung gelegenen Schläuche
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer
   Die Rotation der Räder
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes
   Das Pinseln der Komponenten des Fahrgestells
   Der Ersatz ATF der automatischen Transmission und des Differentiales der Hauptsendung, die Prüfung des Zustandes und die Bedienung des Filters AT
   Die Prüfung des Zustandes der Bremslinien
   Die Prüfung des Zustandes/Bedienung der Scheibenbremsmechanismen
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile - nur Mirage
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
   Die Bedienung des Systems der Abkühlung
   Der Ersatz des Brennstofffilters
   Die Prüfung und der Ersatz des Ventiles des Systems der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung der Bemühung der Spannung und den Ersatz priwodnych der Riemen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Der Ersatz transmissionnogo die Öle RKPP
   Der Ersatz des Schmierens rasdatotschnoj die Schachteln - nur allradgetrieben Galant
   Der Ersatz des Schmierens des hinteren Differentiales - nur allradgetrieben Galant
   Die Prüfung des Zustandes/Bedienung der Trommelbremsmechanismen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens stojanotschnogo die Bremsen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Prüfung des Zustandes der Sicherheitsgurte
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Komponenten der Zündanlage
   Die Prüfung/Regulierung der Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Stromversorgungssystemes
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Riemens (ihr) des Antriebes GRM
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d

Die Spezifikationen

Das empfohlenen Schmieren und die Flüssigkeiten

 Niedriger sind das Schmieren und die Flüssigkeiten, die zur Anwendung vom Unternehmen-Hersteller der Autos zum Zeitpunkt der Zusammenstellung der gegenwärtigen Führung empfohlen werden aufgezählt. Die frischeren Informationen kann man an den Originalstationen der Instandhaltung des Unternehmens bekommen.

Der Typ und die Eigenschaften der Arbeitsflüssigkeiten

Das motorische Öl

Der Typ

Das universelle motorische Öl für die Benzinmotoren der Klasse SH oder SJ nach API

Die Zähigkeit

 Das Unternehmen-Hersteller (Mitsubishi) empfehlen, das motorische Öl SAE 5W-30 für alle Klimabedingungen zu verwenden; unter den Bedingungen der gemäßigten und heißen Gürtel wird zugelassen, das Öl SAE 10W-30 zu verwenden.

 Wenden Sie der Aufmerksamkeit auf die Bedingungen der Garantieleistung des neuen Autos betreffend die Anwendung synthetisch motorisch massel!

Der Brennstoff

Die Motoren SOHC

Das neetilirowannyj Benzin mit oktanowym von der Zahl ist es 87 niedriger

Die Motoren DOHC

Das neetilirowannyj Benzin mit oktanowym von der Zahl ist es 91 niedriger

Das transmissionnoje Öl für RKPP

gipoidnoje transmissionnoje das Öl SAE 75W-85W oder 75W-90W (der Klasse GL-4 und mehr nach API)

ATF für AT

ATF Mercon®

Das Öl für rasdatotschnoj die Schachteln (allradgetrieben Galant)

 

gipoidnoje transmissionnoje das Öl SAE 75W-85W oder 75W-90W (der Klasse GL-4 und mehr nach API)

Das Öl für das Differential der Hauptsendung der Hinterachse (allradgetrieben Galant)

Die Klasse GL-5 und mehr nach API

  • Für die Temperaturen der Umwelt ist es-23°S höher
SAE 90, 85W-90 oder 80W-90
  • Für den Umfang der Temperaturen von-23°S bis zu-34°S
SAE 80W oder 80W-90
  • Für die Temperaturen ist es-34°S niedriger
SAE 75W

Das Schmieren für das Fahrgestell

Das universelle Schmieren auf litijewoj der Grundlage NGLI No2

 Im Falle der Variante mit den Daten, die auf dem Etikett VECI gebracht sind, die Präferenz ist nötig es dem Letzten zurückzugeben

Das Bremssystem

Die minimale zulässige Dicke der Reibungslaschen des Leistens der Scheibenbremsmechanismen, mm

1.6

Die minimale zulässige Dicke der Reibungslaschen der Schuhe der Trommelbremsmechanismen, mm

1.6

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Der hohle Bolzen schtuzernogo die Vereinigungen der oberen Benzinleitung auf dem Brennstofffilter

30

Die nakidnaja Mutter schtuzernogo die Vereinigungen der unteren Benzinleitung auf dem Brennstofffilter

35

Die Bolzen der Befestigung des Brennstofffilters

14

Der Ausflußpfropfen kartera RKPP

30

saliwnaja/Kontrollpfropfen kartera RKPP

Der Ausflußpfropfen kartera AT

30 ÷ 35

Die Bolzen der Befestigung des Filters AT auf der Klappenmontage

7

Die Bolzen der Befestigung der Schale kartera AT

10 ÷ 12

Der Ausflußpfropfen des Differentiales der Hauptsendung (das Modell mit AT)

30 ÷ 35

Der Ausflußpfropfen rasdatotschnoj die Schachteln

32

saliwnaja/Kontrollpfropfen rasdatotschnoj die Schachteln

32

Der Ausflußpfropfen kartera des Differentiales der Hauptsendung der Hinterachse (allradgetrieben Galant)

32

saliwnaja/Kontrollpfropfen kartera des Differentiales der Hauptsendung der Hinterachse (allradgetrieben Galant)

32

Die Umfänge der Arbeitsflüssigkeiten, л*

* Alle Umfänge sind nur ungefähr gebracht. Bei der Korrektur werden mit urownewymi von den Zeichen Sie nachgeprüft.