Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ Die Verwaltungsorgane
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung der Autos Mitsubishi Galant/Mirage/Diamante
   Die Spezifikationen
   Die allgemeinen Angaben über die Einstellungen und die Regulierungen
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung, die Bedienung und das Laden der Batterie
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Abkühlung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der in der motorischen Abteilung gelegenen Schläuche
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer
   Die Rotation der Räder
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes
   Das Pinseln der Komponenten des Fahrgestells
   Der Ersatz ATF der automatischen Transmission und des Differentiales der Hauptsendung, die Prüfung des Zustandes und die Bedienung des Filters AT
   Die Prüfung des Zustandes der Bremslinien
   Die Prüfung des Zustandes/Bedienung der Scheibenbremsmechanismen
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile - nur Mirage
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
   Die Bedienung des Systems der Abkühlung
   Der Ersatz des Brennstofffilters
   Die Prüfung und der Ersatz des Ventiles des Systems der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung der Bemühung der Spannung und den Ersatz priwodnych der Riemen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Der Ersatz transmissionnogo die Öle RKPP
   Der Ersatz des Schmierens rasdatotschnoj die Schachteln - nur allradgetrieben Galant
   Der Ersatz des Schmierens des hinteren Differentiales - nur allradgetrieben Galant
   Die Prüfung des Zustandes/Bedienung der Trommelbremsmechanismen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens stojanotschnogo die Bremsen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Prüfung des Zustandes der Sicherheitsgurte
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Komponenten der Zündanlage
   Die Prüfung/Regulierung der Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Stromversorgungssystemes
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Riemens (ihr) des Antriebes GRM
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d



Der Ersatz des Schmierens des hinteren Differentiales - nur allradgetrieben Galant

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Begehen Sie auf dem Auto kurz (die Dauer neben 15 Minuten) die Fahrt für die Erwärmung des Öls im Differential. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
2. Führen Sie unter das Differential die Ausflußkapazität des herankommenden Umfanges.

3. Ziehen Sie zuerst saliwnuju/kontroll- heraus, dann ausfluß- die Pfropfen aus dem unteren Teil kartera des Differentiales und ziehen Sie das Öl in die vorbereitete Verpackung zusammen.

4., Nachdem wytekanije die Öle aufhören wird, betasten Sie den Ausflußpfropfen auf das Vorhandensein podlipschich zu ihr des metallischen Sägemehls, dann reiben Sie sie ab, schrauben Sie auf die Stelle ein und ziehen Sie mit der geforderten Bemühung (32 Nm) fest.

Die Anwesenheit auf dem Pfropfen des Sägemehls zeugt vom Verschleiß der inneren Komponenten der Montage, deren Zustand es bei der ersten Möglichkeit zu prüfen ist nötig.

5. Mit Hilfe der Handpumpe, der Spritze oder des Trichters machen Sie ins Differential durch saliwnoje/Kontrollöffnung die notwendige Anzahl des frischen Öls der geforderten Sorte zurecht, - soll das Niveau des Öls bis zum unteren Schnitt der Öffnung gehen.
6. Schrauben Sie saliwnuju/Kontrollpfropfen auf die Stelle ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (32 Nm) fest. Senken Sie das Auto auf die Erde.
7. Begehen Sie auf dem Auto die kurze Fahrt, nach der das Niveau des Schmierens im Differential noch einmal prüfen Sie.