Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung
- Der Motor
   - Die Abnahme/Anlage der Kraftanlage, die Demontage der Komponenten
      Die allgemeinen Informationen
      Die Abnahme und die Anlage des Motors
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage sborok des Antriebes der Ventile
      Die Abnahme und die Anlage des Thermostaten
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
      Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors
      Die Abnahme und die Anlage des Turbokompressors
      Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers des Systems der Abkühlung (alle Modelle)
      Die Abnahme und die Anlage des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors
      Die Abnahme und die Anlage der Wasserpumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors
      Die Abnahme und die Anlage der fetten Pumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Dämpfers krutilnych der Schwingungen der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Antriebes GRM und des Gasverteilerriemens
      Der Ersatz des Vordernetzes der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen und tolkatelej des Antriebes der Ventile, die Prüfung des Zustandes der Komponenten
      Die Abnahme und die Anlage der Auswuchtwelle
      Der Ersatz des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
   + die Wiederaufbaureparatur des Motors
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d

Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors

Die Motoren 1.5 l

Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Modellen Mirage 1.5 des l (der Motor 4G15)

1 — der Deckel der Kuppel der Transmission
2 — der Ausflußpfropfen

3 — Uplotnitelnaja die Scheibe
4 — die Schale kartera


Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Motoren die 1.5 l sind auf der Illustration vorgestellt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Den Pfropfen herausgezogen, ziehen Sie das motorische Öl zusammen.
4. Nehmen Sie den unteren Deckel der Kuppel der Transmission ab.
5. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen, für die Zerstörung der Schicht germetika obstutschite die Schale nach dem Perimeter vom Hammer mit weich flink heraus, dann trennen Sie es vom Block des Motors ab.

Keinesfalls versuchen Sie poddet die Schale vom Hebel unter die verknüpfte Oberfläche! Notfalls nutzen Sie für die Zerstörung der Schicht germetika die spezielle Verwendung als MD998727 aus.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sorgfältig säubern Sie die verknüpften Oberflächen der Schale und des Blocks der Zylinder, von ihnen die Spuren alt germetika vollständig entfernt. Zum Schluss reiben Sie die Oberflächen vom im Azeton angefeuchteten alten Lumpen ab.
2. Tragen Sie auf die verknüpfte Oberfläche der Schale germetik auf, - ist nötig es germetik vom ununterbrochenen Kissen und von der inneren Seite von boltowych der Öffnungen aufzulegen
3. Nicht später als drücken Sie durch 15 Minuten nach dem Auftragen germetika die Schale an den Block. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (7 H•м) fest.
4. Stellen Sie den Deckel der Kuppel der Transmission fest.
5. Notfalls, uplotnitelnuju die Scheibe ersetzt, schrauben Sie den Ausflußpfropfen der Schale ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (40 H•м) fest.
6. Senken Sie das Auto auf die Erde und überfluten Sie in den Motor die notwendige Anzahl des frischen motorischen Öls der entsprechenden Sorte (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
7. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an. Starten Sie den Motor und prüfen Sie sein Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.


Die Motoren 1.8 l

Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Modellen 1.8 des l

1 — das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
2 — Uplotnitelnaja die Verlegung
3 — der Deckel der Kuppel der Transmission
4 — der Ausflußpfropfen

5 — Uplotnitelnaja die Scheibe
6 — die Schale kartera
7 — Maslosabornik
8 — Uplotnitelnaja die Verlegung


Die Abnahme


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Motoren die 1.8 l sind auf der Illustration vorgestellt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
4. Den Pfropfen herausgezogen, ziehen Sie das motorische Öl zusammen.
5. Schalten Sie das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase vom Abschlußkollektor des Motors aus.
6. Nehmen Sie den unteren Deckel der Kuppel der Transmission ab.
7. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen, für die Zerstörung der Schicht germetika obstutschite die Schale nach dem Perimeter vom Hammer mit weich flink heraus, dann trennen Sie es vom Block des Motors ab.

Keinesfalls versuchen Sie poddet die Schale vom Hebel unter die verknüpfte Oberfläche! Notfalls nutzen Sie für die Zerstörung der Schicht germetika die spezielle Verwendung als MD998727 aus.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sorgfältig säubern Sie die verknüpften Oberflächen der Schale und des Blocks der Zylinder, von ihnen die Spuren alt germetika vollständig entfernt. Zum Schluss reiben Sie die Oberflächen vom im Azeton angefeuchteten alten Lumpen ab.
2. Tragen Sie auf die verknüpfte Oberfläche der Schale germetik auf. Germetik ist nötig es vom ununterbrochenen Kissen und von der inneren Seite von boltowych der Öffnungen aufzulegen.
3. Nicht später als drücken Sie durch 15 Minuten nach dem Auftragen germetika die Schale an den Block. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (7 H•м) fest.
4. Stellen Sie den Deckel der Kuppel der Transmission fest.
5. Die Verlegung ersetzt, schalten Sie zum Abschlußkollektor das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase an, - die Grubenbaumuttern des Anschlussflansches ziehen Sie mit der geforderten Bemühung (45 H•м) fest. Vergessen Sie nicht, den Grubenbaubolzen einzuschrauben, - bildet die geforderte Bemühung seiner Verzögerung 25 H•м.
6. Notfalls, uplotnitelnuju die Scheibe ersetzt, schrauben Sie den Ausflußpfropfen der Schale ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (40 H•м) fest.
7. Senken Sie das Auto auf die Erde und überfluten Sie in den Motor die notwendige Anzahl des frischen motorischen Öls der entsprechenden Sorte (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
8. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an. Starten Sie den Motor und prüfen Sie sein Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.

Die Motoren 1.6 l und 2.0 l

Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Modellen 2.0 des l SOHC

1 — der Ausflußpfropfen
2 — die Schale kartera
3 — Maslosabornik mit dem Netzfilter

4 — Uplotnitelnaja die Verlegung


Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Modellen um den Vorder- und 1.6 von den Antrieben vollen l und 2.0 l DOHC

1 — der Ausflußpfropfen
2 — der Linke Balken
3 — Rasdatotschnaja die Schachtel
4 — die Antriebswelle
5 — das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
6 — Uplotnitelnaja die Verlegung

7 — Maslowoswratnaja der Hörer des Turbokompressors
8 — Uplotnitelnaja die Verlegung
9 — die Schale kartera
10 — Maslosabornik mit dem Netzfilter
11 — Uplotnitelnaja die Verlegung


Die vorderradgetriebenen Modelle (FWD)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Modellen FWD, der 1.6 von den Motoren ausgestatteten l und 2.0 l sind auf den Illustrationen vorgestellt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
4. Den Pfropfen herausgezogen, ziehen Sie das motorische Öl zusammen.
5. Schalten Sie das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase vom Abschlußkollektor des Motors aus.
6. Unterstützen Sie den Motor teleschetschnym vom Heber, dann ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie den zentralen Balken ab.
7. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen, für die Zerstörung der Schicht germetika obstutschite die Schale nach dem Perimeter vom Hammer mit weich flink heraus, dann trennen Sie es vom Block des Motors ab.

Keinesfalls versuchen Sie poddet die Schale vom Hebel unter die verknüpfte Oberfläche! Notfalls nutzen Sie für die Zerstörung der Schicht germetika die spezielle Verwendung als MD998727 aus.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Schale abgerieben, prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Risse und der übrigen mechanischen Beschädigungen. Bewerten Sie den Zustand maslosabornika. Die defekten Komponenten ersetzen Sie.
2. Sorgfältig säubern Sie die verknüpften Oberflächen der Schale und des Blocks der Zylinder, von ihnen die Spuren alt germetika vollständig entfernt. Zum Schluss reiben Sie die Oberflächen vom im Azeton angefeuchteten alten Lumpen ab.
3. Tragen Sie auf die verknüpfte Oberfläche der Schale germetik auf. Germetik ist nötig es vom ununterbrochenen Kissen (mit dem Durchmesser des Schnitts neben 4 mm) und von der inneren Seite von boltowych der Öffnungen aufzulegen.
4. Nicht später als drücken Sie durch 15 Minuten nach dem Auftragen germetika die Schale an den Block. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (6 ÷ 8 H•м) fest.
5. Stellen Sie den Balken fest. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der Bemühung 100 H•м fest.
6. Stellen Sie den Deckel der Kuppel der Transmission fest.
7. Die Verlegung ersetzt, schalten Sie zum Abschlußkollektor das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase an, - die Grubenbaumuttern des Anschlussflansches ziehen Sie mit der geforderten Bemühung (40 H•м) fest.
8. Notfalls, uplotnitelnuju die Scheibe ersetzt, schrauben Sie den Ausflußpfropfen der Schale ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (45 H•м) fest.
9. Senken Sie das Auto auf die Erde und überfluten Sie in den Motor die notwendige Anzahl des frischen motorischen Öls der entsprechenden Sorte (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
10. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an. Starten Sie den Motor und prüfen Sie sein Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.


Die allradgetriebenen Modelle (AWD)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Modellen AWD, der 1.6 von den Motoren ausgestatteten l und 2.0 l des cm auf der Illustration.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
4. Den Pfropfen herausgezogen, ziehen Sie das motorische Öl zusammen.
5. Schalten Sie das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase vom Abschlußkollektor des Motors aus.
6. Nehmen Sie die Montage rasdatotschnoj die Schachteln und recht [link] die Antriebswelle ab.
7. Unterstützen Sie den Motor teleschetschnym vom Heber, dann ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie den zentralen Balken ab.
8. Schalten Sie maslowoswratnuju den Hörer des Turbokompressors von der Wand der Schale aus.
9. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen, für die Zerstörung der Schicht germetika obstutschite die Schale nach dem Perimeter vom Hammer mit weich flink heraus, dann trennen Sie es vom Block des Motors ab.

Keinesfalls versuchen Sie poddet die Schale vom Hebel unter die verknüpfte Oberfläche! Notfalls nutzen Sie für die Zerstörung der Schicht germetika die spezielle Verwendung als MD998727 aus.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Schale abgerieben, prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Risse und der übrigen mechanischen Beschädigungen. Bewerten Sie den Zustand maslosabornika. Die defekten Komponenten ersetzen Sie.
2. Sorgfältig säubern Sie die verknüpften Oberflächen der Schale und des Blocks der Zylinder, von ihnen die Spuren alt germetika vollständig entfernt. Zum Schluss reiben Sie die Oberflächen vom im Azeton angefeuchteten alten Lumpen ab.
3. Tragen Sie auf die verknüpfte Oberfläche der Schale germetik auf. Germetik ist nötig es vom ununterbrochenen Kissen (mit dem Durchmesser des Schnitts neben 4 mm) und von der inneren Seite von boltowych der Öffnungen aufzulegen.
4. Nicht später als drücken Sie durch 15 Minuten nach dem Auftragen germetika die Schale an den Block. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (6 ÷ 8 H•м) fest.
5. uplotnitelnuju die Verlegung ersetzt, schalten Sie zur Schale kartera maslowoswratnuju den Hörer des Turbokompressors an. Ziehen Sie die Befestigung mit der geforderten Bemühung (7 ÷ 10 H•м) fest.
6. Stellen Sie den linken Balken fest. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (100 H•м - die Flure und 80 H•м - hinter) fest.
7. Stellen Sie die Montage rasdatotschnoj die Schachteln und recht [link] die Antriebswelle fest.
8. Die Verlegung ersetzt, schalten Sie zum Abschlußkollektor das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase an, - die Grubenbaumuttern des Anschlussflansches ziehen Sie mit der geforderten Bemühung (40 H•м) fest.
9. Notfalls, uplotnitelnuju die Scheibe ersetzt, schrauben Sie den Ausflußpfropfen der Schale ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (45 H•м) fest.
10. Senken Sie das Auto auf die Erde und überfluten Sie in den Motor die notwendige Anzahl des frischen motorischen Öls der entsprechenden Sorte (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
11. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an. Starten Sie den Motor und prüfen Sie sein Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.


Die Motoren 2.4 l

Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Modellen 2.4 des l

1 — der Deckel der Kuppel der Transmission
2 — der Ausflußpfropfen
3 — Uplotnitelnaja die Scheibe

4 — die Schale kartera
5 — Maslosabornik mit dem Netzfilter

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage der Schale kartera auf den Motoren die 2.4 l sind auf der Illustration vorgestellt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Den Pfropfen herausgezogen, ziehen Sie das motorische Öl zusammen.
4. Ziehen Sie schtschup die Messungen des Niveaus des motorischen Öls heraus und nehmen Sie seinen richtenden Hörer ab.
5. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sauerstoffsensor (Ä2 aus).
6. Schalten Sie das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase vom Abschlußkollektor des Motors aus.
7. Nehmen Sie den unteren Deckel der Kuppel der Transmission ab.
8. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen, für die Zerstörung der Schicht germetika obstutschite die Schale nach dem Perimeter vom Hammer mit weich flink heraus, dann trennen Sie es vom Block des Motors ab.

Keinesfalls versuchen Sie poddet die Schale vom Hebel unter die verknüpfte Oberfläche! Notfalls nutzen Sie für die Zerstörung der Schicht germetika die spezielle Verwendung als MD998727 aus.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sorgfältig säubern Sie die verknüpften Oberflächen der Schale und des Blocks der Zylinder, von ihnen die Spuren alt germetika vollständig entfernt. Zum Schluss reiben Sie die Oberflächen vom im Azeton angefeuchteten alten Lumpen ab.
2. Tragen Sie auf die verknüpfte Oberfläche der Schale germetik auf. Germetik ist nötig es vom ununterbrochenen Kissen und von der inneren Seite von boltowych der Öffnungen aufzulegen.
3. Nicht später als drücken Sie durch 15 Minuten nach dem Auftragen germetika die Schale an den Block. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (8 H•м) fest.
4. Notfalls, uplotnitelnuju die Scheibe ersetzt, schrauben Sie den Ausflußpfropfen der Schale ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (39 H•м) fest.
5. Stellen Sie den Deckel der Kuppel der Transmission fest. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest
(9 H•м).
6. Die Verlegung ersetzt, schalten Sie zum Abschlußkollektor das Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase an, - die Grubenbaumuttern des Anschlussflansches ziehen Sie mit der geforderten Bemühung (44 H•м) fest.

Die Bolzen der Befestigung des katalytischen Reformators ziehen sich mit der Bemühung 49 H•м hin.

7. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage zum Sensor O2 an.
8. Senken Sie das Auto auf die Erde und überfluten Sie in den Motor die notwendige Anzahl des frischen motorischen Öls der entsprechenden Sorte (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
9. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an. Starten Sie den Motor und prüfen Sie sein Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.


Die Motoren 3.0 l

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Den Pfropfen herausgezogen, ziehen Sie das motorische Öl zusammen.
3. Nehmen Sie den linken Balken ab. Auf den Modellen, die 4WS ausgestattet sind muss man auch den rechten Balken abnehmen.
4. Nehmen Sie den Starter ab.
5. Schalten Sie den Träger der reaktiven Stütze vom Träger der hinteren Theke der Transmission aus. Nehmen Sie die Träger beider Stützen der Transmission ab.
6. Nehmen Sie den unteren Deckel der Kuppel der Transmission ab.
7. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen, für die Zerstörung der Schicht germetika obstutschite die Schale nach dem Perimeter vom Hammer mit weich flink heraus, dann trennen Sie es vom Block des Motors ab.

Keinesfalls versuchen Sie poddet die Schale vom Hebel unter die verknüpfte Oberfläche! Notfalls nutzen Sie für die Zerstörung der Schicht germetika die spezielle Verwendung als MD998727 aus.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sorgfältig säubern Sie die verknüpften Oberflächen der Schale und des Blocks der Zylinder, von ihnen die Spuren alt germetika vollständig entfernt. Zum Schluss reiben Sie die Oberflächen vom im Azeton angefeuchteten alten Lumpen ab.

2. Tragen Sie auf die verknüpfte Oberfläche der Schale germetik auf. Germetik ist nötig es vom ununterbrochenen Kissen und von der inneren Seite von boltowych der Öffnungen aufzulegen.

3. Nicht später als drücken Sie durch 15 Minuten nach dem Auftragen germetika die Schale an den Block. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und, streng in einer bestimmten Ordnung geltend, ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest
(6 H•м).
4. Stellen Sie auf die Stelle den unteren Deckel der Kuppel der Transmission und die Montage des Starters fest.
5. Stellen Sie die Träger der Stützen der Transmission fest und schalten Sie die Montageklammer der reaktiven Stütze an.
6. Stellen Sie den Balken () des Blendrahmens fest. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (60 ÷ 70 H•м) fest.
7. Notfalls, uplotnitelnuju die Scheibe ersetzt, schrauben Sie den Ausflußpfropfen der Schale ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (39 H•м) fest.
8. Senken Sie das Auto auf die Erde und überfluten Sie in den Motor die notwendige Anzahl des frischen motorischen Öls der entsprechenden Sorte (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
9. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an. Starten Sie den Motor und prüfen Sie sein Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.


Die Motoren 3.5 l

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Den Pfropfen herausgezogen, ziehen Sie das motorische Öl zusammen.
3. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der unteren Sektion der Schale kartera heraus. Obstutschaw vom Hammer durch hölzern brussok, nehmen Sie die untere Sektion der Schale ab.
4. Nehmen Sie den Starter ab.
5. Ziehen Sie schtschup die Messungen des Niveaus des motorischen Öls heraus und nehmen Sie seinen richtenden Hörer ab.

6. Otboltite die obere Sektion der Schale. Für die Abteilung der oberen Sektion vom Block des Motors schrauben Sie den Bolzen in die speziell vorgesehene Schnitzöffnung im Gießen des Elementes ein.

Keinesfalls versuchen Sie, die Schale mittels poddewanija von seinem Hebel unter die verknüpfte Oberfläche abzutrennen!

7. Die obere Sektion abgenommen, ziehen Sie von ihr den bei der Demontage verwendeten Servicebolzen heraus.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sorgfältig säubern Sie die verknüpften Oberflächen beider Sektionen der Schale und des Blocks der Zylinder, von ihnen die Spuren alt germetika vollständig entfernt. Zum Schluss reiben Sie die Oberflächen vom im Azeton angefeuchteten alten Lumpen ab.

2. Tragen Sie auf die mit dem Block verknüpfte Oberfläche der oberen Sektion der Schale germetik auf. Germetik ist nötig es vom ununterbrochenen Kissen und von der inneren Seite von boltowych der Öffnungen aufzulegen.

3. Nicht später als drücken Sie durch 15 Minuten nach dem Auftragen germetika die Schale an den Block. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und, streng in einer bestimmten Ordnung geltend, ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (6 H•м) fest.
4. uplotnitelnoje den Ring ersetzt, stellen Sie den richtenden Hörer schtschupa die Messungen des motorischen Öls fest.
5. Stellen Sie die Montage des Starters fest.

6. Tragen Sie auf die sorgfältig gereinigte verknüpfte Oberfläche der unteren Sektion der Schale germetik auf. Germetik ist nötig es vom ununterbrochenen Kissen und von der inneren Seite von boltowych der Öffnungen aufzulegen.

7. Nicht später als drücken Sie durch 15 Minuten nach dem Auftragen germetika die Schale an den Block. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und, streng in einer bestimmten Ordnung geltend, ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (10 ÷ 12 H•м) fest.
8. Notfalls, uplotnitelnuju die Scheibe ersetzt, schrauben Sie den Ausflußpfropfen der Schale ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (39 H•м) fest.
9. Senken Sie das Auto auf die Erde und überfluten Sie in den Motor die notwendige Anzahl des frischen motorischen Öls der entsprechenden Sorte (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
10. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an. Starten Sie den Motor und prüfen Sie sein Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.