Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung
- Der Motor
   - Die Abnahme/Anlage der Kraftanlage, die Demontage der Komponenten
      Die allgemeinen Informationen
      Die Abnahme und die Anlage des Motors
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage sborok des Antriebes der Ventile
      Die Abnahme und die Anlage des Thermostaten
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
      Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors
      Die Abnahme und die Anlage des Turbokompressors
      Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers des Systems der Abkühlung (alle Modelle)
      Die Abnahme und die Anlage des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors
      Die Abnahme und die Anlage der Wasserpumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors
      Die Abnahme und die Anlage der fetten Pumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Dämpfers krutilnych der Schwingungen der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Antriebes GRM und des Gasverteilerriemens
      Der Ersatz des Vordernetzes der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen und tolkatelej des Antriebes der Ventile, die Prüfung des Zustandes der Komponenten
      Die Abnahme und die Anlage der Auswuchtwelle
      Der Ersatz des hinteren Netzes der Kurbelwelle
      Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
   + die Wiederaufbaureparatur des Motors
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d



Die Abnahme und die Anlage sborok des Antriebes der Ventile

Die Komponenten der Montage des Antriebes der Ventile der Motoren 1.5 l

1 — der Stutzen sapuna
2 — der Schlauch PCV
3 — der Deckel des Kopfes der Zylinder
4 — Uplotnitelnaja die Verlegung
5 — das Netz
6 — die Montage des Antriebes der Ventile
7 — die Montage des Antriebes der Ventile
8 — der Waagebalken D
9 — die Wellige Scheibe
10 — die Fernbetätigen Büchse
11 — der Waagebalken Mit
12 — die Achse der Waagebalken des Antriebes der Abschlußventile
13 — der Waagebalken In

14 — die Feder der Waagebalken
15 — der Waagebalken Und
16 — die Achse der Waagebalken des Antriebes der Einlassventile
17 — die Regelungsschraube
18 — die Mutter
19 — die Kurvenwelle

N ersetzen Sie


Die Komponenten der Montage des Antriebes der Ventile der Motoren 1.8 l

1 — der Stutzen sapuna
2 — der Schlauch PCV
3 — der Deckel des Kopfes der Zylinder
4 — Uplotnitelnaja die Verlegung
5 — das Netz
6 — das Netz
7 — die Montage des Antriebes der Ventile
8 — die Montage des Antriebes der Ventile
9 — die Feder der Achse der Waagebalken
10 — der Waagebalken Und

11 — der Waagebalken In
12 — die Achse der Waagebalken des Antriebes der Einlassventile
13 — die Regelungsschraube
14 — die Mutter
15 — der Waagebalken Mit
16 — die Achse der Waagebalken des Antriebes der Abschlußventile
17 — die Regelungsschraube
18 — die Mutter
19 — die Kurvenwelle


Die Komponenten der Montage des Antriebes der Ventile der Motoren SOHC 2.0 l

1 — der Stutzen sapuna
2 — der Schlauch PCV
3 — die Verlegung
4 — Uplotnitelnaja die Buchse
5 — der Deckel des Kopfes der Zylinder
6 — Uplotnitelnaja die Verlegung
7 — die Halbringverdichtungen
8 — die Montage des Antriebes der Ventile
9 — der Deckel des hinteren Lagers
10 — der Waagebalken D
11 — die Feder
12 — der Waagebalken D
13 — der Deckel des Lagers № 4
14 — der Waagebalken Mit
15 — der Waagebalken Mit
16 — die Feder
17 — der Deckel des Lagers № 3

18 — der Waagebalken D
19 — die Feder
20 — der Waagebalken D
21 — der Deckel des Lagers № 2
22 — der Waagebalken Mit
23 — der Waagebalken Mit
24 — die Feder
25 — die Wellige Scheibe
26 — die Rechte Achse der Waagebalken
27 — die Linke Achse der Waagebalken
28 — der Deckel des Vorderlagers
29 — der Hydrokorrektor des Klappenspielraums
30 — das Netz
31 — die Kurvenwelle



Die Komponenten der Montage des Antriebes der Ventile der Motoren 2.4 l

1 — der Stutzen sapuna
2 — der Schlauch PCV
3 — der Deckel saliwnoj die Hälse des motorischen Öls
4 — der Deckel des Kopfes der Zylinder
5 — Uplotnitelnaja die Verlegung
6 — das Netz
7 — das Netz
8 — die Montage des Antriebes der Ventile
9 — die Montage des Antriebes der Ventile
10 — die Feder
11 — der Waagebalken Und
12 — der Waagebalken In

13 — die Achse der Waagebalken des Antriebes der Einlassventile
14 — der Hydrokorrektor des Klappenspielraums
15 — der Waagebalken Mit
16 — die Achse der Waagebalken des Antriebes der Abschlußventile
17 — der Hydrokorrektor des Klappenspielraums
18 — die Kurvenwelle
N — ersetzen Sie


Die Komponenten der Montage des Antriebes der Ventile der Motoren 3.0 l SOHC

13 — der Deckel des Lagers
14 — der Waagebalken
15 — die Feder
16 — der Waagebalken
17 — die Feder
18 — der Deckel des Lagers № 3
19 — der Waagebalken
20 — die Feder
21 — der Waagebalken
22 — die Feder

23 — der Deckel des Lagers № 2
24 — der Waagebalken
25 — die Feder
26 — der Waagebalken
27 — die Feder
28 — die Achse der Waagebalken
29 — die Achse der Waagebalken
30 — der Deckel des Lagers № 1


Die Komponenten der Montage des Antriebes der Ventile der Motoren 3.5 l DOHC

1 — der Deckel des Kopfes der Zylinder
2 — Uplotnitelnaja die Verlegung
3 — Uplotnitelnaja die Buchse
4 — das Netz der Kurvenwelle
5 — die Montage des Antriebes der Ventile
6 — die Montage des Antriebes der Ventile
7 — die Feder
8 — der Waagebalken Und
9 — der Waagebalken In

10 — die Achse der Waagebalken
11 — der Hydrokorrektor des Klappenspielraums
12 — der Waagebalken Mit
13 — die Achse der Waagebalken
14 — der Hydrokorrektor des Klappenspielraums
15 — die Hartnäckige Platte
16 — Uplotnitelnoje der Ring
17 — die Kurvenwelle


Die Motoren 1.5 l und 1.8 l

Die Abnahme


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Auf den Modellen 1.8 des l promarkirujte schalten Sie WW die Leitungen von den Zündkerzen eben aus.
3. Schalten Sie das Tau des Gases, den Stutzen sapuna und das Ventil PCV mit dem zu ihm zugeführten Schlauch aus.
4. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder ausgezogen). Die Konstruktion der Montage des Antriebes der Ventile ist auf den Illustrationen vorgestellt.
5. In etwas Aufnahmen schwächen Sie die Befestigung gleichmäßig und ziehen Sie aus dem Motor der Achse mit den auf ihnen angezogenen Waagebalken heraus.
6. Wenn die Notwendigkeit der Abnahme der Waagebalken von den Achsen entsteht, sorgen Sie für die Möglichkeit der organisierten Aufbewahrung der Komponenten (sollen sie bei der Montage streng auf die vorigen Stellen festgestellt werden).


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schmieren Sie die Achsen der Waagebalken mit dem reinen motorischen Öl ein und pflanzen Sie auf ihnen die Waagebalken und die Federn (ist auf die vorigen Stellen streng).
2. Stellen Sie die Montagen der Achsen mit den Waagebalken in den Motor fest und ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung mit der geforderten Bemühung (32 H•м) fest.
3. Prüfen Sie die Richtigkeit der Regulierung der Klappenspielraüme, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur notfalls, dann stellen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder fest und ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung mit der geforderten Bemühung (1.8 H·m - für die Motoren die 1.5 l und 3.3 H•м - für die Motoren 1.8) fest.
4. Wenn abnahmen, schalten Sie WW die elektrische Leitungsanlage zu den Zündkerzen an.
5. Stellen Sie das Ausgangsanschließen des Taus des Gases, des Stutzens sapuna und des Schlauches PCV wieder her.
6. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.


Die Motoren 2.0 l SOHC

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Auf den gegebenen Motoren des Waagebalkens des Antriebes der Ventile sind hydraulisch tolkateljami ausgestattet. Notfalls kann tolkatel aus dem Setznetz im Waagebalken herausgezogen sein. Die Verfasser der gegenwärtigen Führung empfehlen, den Ersatz alle tolkatelej und der Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme gleichzeitig zu erzeugen. Die Konstruktion der Montage des Antriebes der Ventile ist auf der Illustration vorgestellt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab.
4. Bezeichnen Sie die Lage des Körpers des Zündverteilers in Bezug auf den Kopf der Zylinder. Nehmen Sie den Verteiler ab.
5. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen ab.
6. Sich vom Zentrum nach draußen in gleichmäßig in etwas Aufnahmen diagonalnom die Ordnung bewegend entlassen Sie die Befestigung kryschek der Lager der Kurvenwelle.
7. Ziehen Sie die Achsen der Waagebalken mit den auf ihnen angezogenen Waagebalken in der Gebühr mit kryschkami der Lager heraus, - erinnern Sie sich, dass bei der Montage alle Komponenten streng auf die vorigen Stellen und in die vorigen Lagen festgestellt werden sollen!
8. Erzeugen Sie die Demontage der Montage des Antriebes der Ventile, - beginnen Sie mit der Abnahme des Deckels des hinteren Lagers, dann Sie gehen abwechselnd von einer Komponente zu anderem über.
9. Prüfen Sie den Zustand und die Freiheit des Drehens der Werbefilme der Waagebalken, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der inneren Wände der Netze unter die Landung tolkatelej. Notfalls erzeugen Sie den Ersatz der Waagebalken.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Ein wenig schmieren Sie die hinteren Ränder kryschek der Stirnlager ein.
2. Legen Sie die Montagen in den Deckel des Vorderlagers (die Risiken der Achsen nach oben) an. Schrauben Sie ein, aber ziehen Sie bis den Einstelbolzen nicht fest.
3. Schrauben Sie die Bolzen kryschek der bleibenden Lager ein und gleichmäßig ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (20 H•м) fest. Nehmen Sie die Halterungen der Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme ab.
4. Stellen Sie den Gasverteilerriemen fest.
5. Stellen Sie auf die Stelle den Zündverteiler fest, - verfolgen Sie für die Richtigkeit der Vereinigung der im Laufe der Demontage aufgetragenen Setzzeichen.
6. Nehmen Sie die Vorrichtungen ab, die die Montagen der Hydrokorrektoren fixieren.
7. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel des Kopfes der Zylinder fest, - vergessen Sie nicht, die Verlegung und die Halbringverdichtungen zu ersetzen.
8. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.
9. Starten Sie den Motor und prüfen Sie die Richtigkeit der Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur (notfalls siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).

Die Motoren 1.6 l und 2.0 l DOHC (mit der Turboaufladung und ohne Turboaufladung)

Die Komponenten der Montage des Antriebes der Ventile der Motoren 1.6 l und 2.0 l DOHC

1 — der Deckel des hinteren Lagers
2 — der Deckel des Vorderlagers
3 — das Netz der Kurvenwelle
4 — der Deckel des Lagers № 5
5 — der Deckel des Lagers № 2
6 — der Deckel des Lagers № 4

7 — der Deckel des Lagers № 3
8 — die Kurvenwelle
9 — der Waagebalken
10 — der Hydrokorrektor des Klappenspielraums
11 — der Körper masloraspredelitelja


Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Konstruktion des Antriebes des Klappenmechanismus für die Motoren die 1.6 l und 2.0 l DOHC ist auf der Illustration vorgestellt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder und uplotnitelnuju die Verlegung (ab die Letzte unterliegt dem Ersatz obligatorisch).
4. Stellen Sie die Vorrichtungen für die Fixierung der Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme (MD998443 oder äquivalent von ihm) fest.
5. In etwas Aufnahmen schwächen Sie gleichmäßig und ziehen Sie prischimnyje die Bolzen der Fixierung der Montage des Antriebes der Ventile heraus und ziehen Sie letzt dem Motor heraus. Notfalls sorgen Sie der Demontage der Montage für die Versorgung der Möglichkeit der organisierten Aufbewahrung der abgenommenen Komponenten.
6. Prüfen Sie den Zustand und die Freiheit des Drehens der Werbefilme der Waagebalken, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der inneren Wände der Netze unter die Landung tolkatelej. Notfalls erzeugen Sie den Ersatz des ganzen Satzes der Waagebalken.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vorläufig die Komponenten eingeschmiert montieren Sie die Montage des Antriebes der Ventile, auf die etatmässigen Stellen des Waagebalkens und der Feder festgestellt.
2. Stellen Sie die Montage auf den Motor fest und in etwas Aufnahmen ziehen Sie die Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung (29 ÷ 35 H•м) gleichmäßig fest.
3. Nehmen Sie die Vorrichtungen ab, die für die Fixierung der Hydrokorrektoren verwendet sind.
4. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel des Kopfes der Zylinder (fest vergessen Sie nicht, uplotnitelnuju die Verlegung zu ersetzen).
5. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.

Die Motoren 2.4 l

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Konstruktion des Antriebes des Klappenmechanismus für die Motoren die 2.4 l ist auf der Illustration vorgestellt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Machen Sie aus den Grubenbauriegeln frei und nehmen Sie das Tau des Gases beiseite.
4. Nehmen Sie den Ärmel des Lufteinlaufs ab.
5. Schalten Sie den Stutzen sapuna und den Schlauch PCV aus.
6. Schalten Sie WW die Leitungen von den Zündkerzen aus.
7. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder mit uplotnitelnoj von der Verlegung ab.

8. Stellen Sie die Vorrichtungen für die Fixierung der Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme (MD998443 oder äquivalent von ihm) fest.

9. In etwas Aufnahmen schwächen Sie gleichmäßig und ziehen Sie prischimnyje die Bolzen der Fixierung der Montage des Antriebes der Ventile heraus und ziehen Sie letzt dem Motor heraus. Notfalls sorgen Sie der Demontage der Montage für die Versorgung der Möglichkeit der organisierten Aufbewahrung der abgenommenen Komponenten.
10. Prüfen Sie den Zustand und die Freiheit des Drehens der Werbefilme der Waagebalken, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der inneren Wände der Netze unter die Landung tolkatelej. Notfalls erzeugen Sie den Ersatz des ganzen Satzes der Waagebalken.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Tauchen Sie die Montagen der Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme in den reinen Dieselbrennstoff ein und erzeugen Sie ihre Auffüllung, die Luft vollständig entfernt: mit Hilfe des Drahtes vier-fünf Male schieben Sie nach oben-nach unten plunscher zu, gleichzeitig die Kontrollkugel (ein wenig drückend wiederholen Sie die Prozedur für jeden tolkatelej).
2. Pflanzen Sie tolkateli jeden in den Waagebalken und legen Sie sie mit Hilfe der speziellen Verwendung fest.
3. Schmieren Sie die Achsen mit dem reinen motorischen Öl ein und pflanzen Sie auf ihnen die Waagebalken.
4. Vorübergehend ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Achsen so fest damit die Waagebalken aller Einlassventile die Letzten nicht drückten.

5. Oben pflanzen Sie die Federn der Achsen, sie unter den richtigen Winkeln zum Blindverschluss aufgestellt. Pflanzen Sie die Federn vor der Anlage der Montage des Antriebes der Abschlußventile.

6. Legen Sie in den Motor die Montage des Antriebes der Abschlußventile, schrauben Sie und gleichmäßig ein, in etwas Aufnahmen ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung mit der geforderten Bemühung (32 H•м) fest.
7. Nehmen Sie die fixierenden Montagen der Hydrokorrektoren der Verwendung ab.
8. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel des Kopfes der Zylinder fest und ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung mit der Bemühung 3 H•м fest.
9. Schalten Sie WW die Leitungen zu den Zündkerzen an.
10. Schalten Sie zum Deckel des Kopfes der Zylinder den Schlauch PCV und den Stutzen sapuna an.
11. Stellen Sie auf die Stelle den Ärmel des Lufteinlaufs fest.
12. Stellen Sie die Ausgangsverlegungen und das Anschließen des Taus des Gases wieder her.
13. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.


Die Motoren 3.0 l SOHC

Die Abnahme


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Auf den gegebenen Motoren des Waagebalkens des Antriebes der Ventile sind von den hydraulischen Korrektoren auch ausgestattet.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab.
4. Stellen Sie die Vorrichtungen für die Fixierung der Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme (MD998443 oder äquivalent von ihm) fest.
5. In etwas Aufnahmen schwächen Sie gleichmäßig und ziehen Sie prischimnyje die Bolzen der Fixierung der Montage des Antriebes der Ventile heraus und ziehen Sie letzt dem Motor heraus. Notfalls sorgen Sie der Demontage der Montage für die Versorgung der Möglichkeit der organisierten Aufbewahrung der abgenommenen Komponenten.
6. Nehmen Sie den Deckel des hinteren Lagers der Kurvenwelle ab, dann nehmen Sie von der Achse des Waagebalkens des Antriebes der Ventile, der Feder und der Scheibe ab, - verfolgen Sie die Organisiertheit des Einlagerns der abgenommenen Komponenten.
7. Bewerten Sie den Zustand und die Stufe des Verschleißes der Komponenten, erzeugen Sie den Ersatz des ganzen Satzes der Waagebalken notfalls.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Tauchen Sie die Montagen der Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme in den reinen Dieselbrennstoff ein und erzeugen Sie ihre Auffüllung, die Luft vollständig entfernt: mit Hilfe des Drahtes vier-fünf Male schieben Sie nach oben-nach unten plunscher zu, gleichzeitig die Kontrollkugel (ein wenig drückend wiederholen Sie die Prozedur für jeden tolkatelej).
2. Pflanzen Sie tolkateli jeden in den Waagebalken und legen Sie sie mit Hilfe der speziellen Verwendung fest.
3. Schmieren Sie die Achsen mit dem reinen motorischen Öl ein und pflanzen Sie auf ihnen die Waagebalken.
4. Legen Sie die Montage des Antriebes der Ventile in den Kopf der Zylinder.
5. Ein wenig schmieren Sie germetikom die hinteren Ränder kryschek der Stirnlager ein.

6. Überzeugen Sie sich, dass die Achsen der Waagebalken von den Risiken nach oben entfaltet sind, dann stellen Sie des Deckels der Lager (fest verfolgen Sie die Richtigkeit ihrer Orientierung), schrauben Sie ein und in etwas Aufnahmen ziehen Sie mit der geforderten Bemühung (20 H•м) die Bolzen ihrer Befestigung gleichmäßig fest.

7. Nehmen Sie die fixierenden Montagen der Hydrokorrektoren der Verwendung ab.
8. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel des Kopfes der Zylinder fest.
9. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.


Die Motoren 3.0 l DOHC

Sie erinnern sich, dass das Benzin in der höchsten Stufe ogneopasnoj Flüssigkeit ist! Bei der Arbeit mit den Komponenten des Stromversorgungssystemes beachten Sie alle ergriffenen Maßnahmen der Feuersicherheit. Sie rauchen nicht! Nähern Sie sich der Stelle der Durchführung der Arbeiten mit dem offenen Feuer oder schutzloser vom Lampenschirm vom Tragen nicht! Sie erzeugen die Bedienung des Systems in den Räumen, ausgestattet von den Beschäftigten auf dem Erdgas und den mit der Kontrollfackel ausgestatteten Heizgeräten (solche wie wodogrei und des Trockners für die Kleidung) nicht. Vergessen Sie nicht, dass sich das Benzin zur Zahl kanzerogennych der Stoffe, d.h., - der Stoffe verhält, die zu die Entwicklung des Krebses beitragen! Bemühen Sie sich, das Treffen des Brennstoffes auf die offenen Grundstücke des Körpers nicht zuzulassen, benutzen Sie die Gummischutzhandschuhe, bei zufällig ungeahnt den Kontakt mit dem Brennstoff waschen Sie die Hände vom warmen Wasser mit der Seife sorgfältig aus. Unverzüglich sammeln Sie den vergossenen Brennstoff legen Sie durchtränkt GSM das alte Lumpen unweit der Quellen des offenen Feuers nicht zusammen. Sie erinnern sich, dass sich das Stromversorgungssystem ausgestattet von der Einspritzung des Brennstoffes der Modelle unter dem Druck ständig befindet., Bevor das Abschalten der Brennstofflinien zu beginnen, stürzen Sie den restlichen Druck im System. Bei der Bedienung der Komponenten des Stromversorgungssystemes ziehen Sie die Schutzbrillen an. Ständig halten Sie griffbereit den Feuerlöscher der Klasse In!


Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Auf den gegebenen Motoren des Waagebalkens des Antriebes der Ventile sind unmittelbar unter der Kurvenwelle gepflanzt und stützen sich von einem Ende auf die Stirnseiten der Kerne der Ventile, anderem - auf die Montagen der Hydrokorrektoren.

2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Nehmen Sie den Deckel des Antriebes GRM und den Gasverteilerriemen (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Deckels des Antriebes GRM und des Gasverteilerriemens ausgezogen).
4. Nehmen Sie den zentralen Deckel, den Stutzen sapuna und den Schlauch PCV ab. Schalten Sie WW die Leitungen der Zündkerzen aus.
5. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab.
6. Nehmen Sie die Theke des Körpers der Drossel, die Zahnräder und die Netze beider Kurvenwellen ab.
7. Nehmen Sie von der hinteren Seite der Kurvenwelle den Sensor der Lage der Kurvenwelle (SMR) mit dem Aufsatz ab.
8. Nehmen Sie die Einlass- und Abschlußkurvenwellen ab.
9. Nehmen Sie die Waagebalken des Antriebes der Ventile und die Hydrokorrektoren ab, bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der Komponenten, erzeugen Sie den Ersatz des ganzen Satzes notfalls.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Tauchen Sie die Montagen der Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme in den reinen Dieselbrennstoff ein und erzeugen Sie ihre Auffüllung, die Luft vollständig entfernt: mit Hilfe des Drahtes vier-fünf Male schieben Sie nach oben-nach unten plunscher zu, gleichzeitig die Kontrollkugel (ein wenig drückend wiederholen Sie die Prozedur für jeden tolkatelej).
2. Schmieren Sie die Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme ein und stellen Sie sie auf die Setzstellen im Kopf der Zylinder fest.
3. Schmieren Sie die Kurvenwellen ein und legen Sie sie in den Kopf der Zylinder.
4. Stellen Sie des Deckels der Lager fest, schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie gleichmäßig in zwei-drei Aufnahmen fest. Des Deckels der 2., 3. und 4. Lager sind von der in ihr Vorderteil aufgetragenen Markierung ausgestattet, - verfolgen Sie, damit die Zeichen mit den Antwortzeichen vereint wurden, die auf die Oberfläche des Kopfes aufgetragen sind. Auf kryschkach der Einlasswelle sind die Zeichen in Form von der Letter I, abschluß- - J.Prosledite auch hinter der Richtigkeit der Landung der Waagebalken auf den Montagen der Hydrokorrektoren und chwostowikow der Kerne der Ventile ausgeschlagen. Die Bolzen kryschek der Vorder- und hinteren Lager ziehen sich mit der Bemühung 20 H•м, zentral - 11 H•м hin.
5. Stellen Sie die Netze der Kurvenwellen fest, vorläufig mit ihrem reinen motorischen Öl eingeschmiert.
6. Stellen Sie den Gasverteilerriemen (siehe hat die Abnahme und die Anlage des Deckels des Antriebes GRM und des Gasverteilerriemens ausgezogen), den Deckel des Kopfes der Zylinder und alle übrigen zwecks der Zutrittsicherstellung abgenommenen Komponenten fest.
7. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an, starten Sie den Motor und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.


Die Motoren 3.5 l

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die auf den gegebenen Motoren verwendete Konstruktion des Antriebes der Ventile ist auf der Illustration vorgestellt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab.
4. Von den speziellen Klemmen legen Sie die Montagen der Hydrokorrektoren der Klappenspielraüme in den Waagebalken fest, dann entlassen Sie (aber ziehen Sie) die Bolzen kryschek der Lager nicht heraus.
5. Nehmen Sie die Achsen der Waagebalken in der Gebühr mit den Waagebalken und kryschkami der Lager ab.
6. Bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der Komponenten, erzeugen Sie den Ersatz notfalls.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie die Montage des Antriebes der Ventile mit kryschkami der Lager fest. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung (31 H•м) fest.
2. Nehmen Sie die Klemmen, die fixierenden Hydrokorrektoren in den Netzen der Waagebalken ab.
3. Stellen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder (fest vergessen Sie nicht, uplotnitelnuju die Verlegung zu ersetzen).
4. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.