Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung
- Der Motor
   + die Abnahme/Anlage der Kraftanlage, die Demontage der Komponenten
   - Die Wiederaufbaureparatur des Motors
      Die allgemeinen Informationen
      Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder des Motors
      Die Prüfung des fetten Drucks
      Die alternativen Varianten der Schemen der Wiederaufbaureparatur des Motors
      Die segenbringenden Räte nach der Durchführung der Wiederaufbaureparatur des Motors
      Die Vorbereitung auf die Ausführung der Generalüberholung
      Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors bei seiner Vorbereitung auf die Generalüberholung
      Die Wiederaufbaureparatur des Kopfes der Zylinder
      Die Wiederaufbaureparatur des Blocks der Zylinder
      Der Probestart und die Probe des Motors nach der Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d

Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder des Motors

Werden kompressometry zwei Typen ausgegeben: mit den Aufsätzen prischimnogo und des Schnitztyps. Die Letzten werden in die Kerzenöffnungen eingeschraubt und gewährleisten die sicherere Messung, obwohl ihr Anschluss und mit etwas großen vorübergehenden Aufwänden verbunden ist.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Senkung der Effektivität der Rückerstattung des Motors, die übermäßigen Kosten des Öls ist nötig es und\oder des Brennstoffes wie die Merkmale des übermäßigen Verschleißes der inneren Komponenten der Kraftanlage zu betrachten. Die Messung kompressionnogo wird die Drücke in jedem der Zylinder des Motors zulassen, das Problem zu lokalisieren.
2. Prüfen Sie das Niveau motorisch das Öl und die Fülle der Batterieladung.
3. Erwärmen Sie den Motor bis zur normalen Arbeitstemperatur, dann betäuben Sie es.
4. Schalten Sie die Zündanlage ab.
5. Promarkirujte schalten Sie WW die Leitungen von den Zündkerzen eben aus.
6. Sorgfältig ziehen Sie produjte die Kerzennischen (man kann die gewöhnliche Radpumpe ausnutzen), dann die Zündkerzen heraus.
7. Übersetzen Sie drosselnuju saslonku in die vollständig offene Lage, - blockieren Sie den Antrieb saslonki, oder bitten Sie den Helfer, das Pedal des Gases vollständig ausgedrückt festzuhalten.
8. Dicht schrauben Sie den instationären Aufsatz kompressometra in die Kerzenöffnung des ersten Zylinders des Motors ein.

Bemühen Sie sich, das Schnitzwerk im Kopf nicht abzureißen!

9. Entsprechend den Instruktionen der Hersteller des Gerätes geltend, schalten Sie den fernbetätigen Schalter zur Kette des Starters an.
10. Überzeugen Sie sich, dass den Zündschlüssel in die Lage OFF und mit Hilfe des fernbetätigen Schalters prowernite den Motor nicht weniger als auf fünf Wendungen der Kurbelwelle umdrehen werden (proworatschiwanije soll nicht weniger als 5 Sekunden dauern). Halten Sie und zeichnen Sie die Aussage kompressometra auf.
11. In der ähnlichen Manier geltend, messen Sie kompressionnoje den Druck in den bleibenden Zylinder des Motors abwechselnd.
12. Vergleichen Sie untereinander die Ergebnisse der Messungen, - sollen sie sich mehr als auf 25 % nicht unterscheiden. So wenn die maximale Aussage 1034 kpa bildet, minimal soll nicht weniger 75 % von der vorliegenden Zahl bilden, d.h., sein es ist 779 kpa nicht niedriger.
13. Beim übermäßig niedrigen Druck in irgendwelchem der Zylinder ist nötig es in ihn durch die Kerzenöffnung ungefähr den Teelöffel des motorischen Öls zu überfluten und, die Prüfung zu wiederholen. Wenn die Ergänzung des Öls zur Korrektur der Situation bringt, es ist der übermäßige Verschleiß der Kolbenringe und\oder der Spiegel der Zylinder also vorhanden. Andernfalls kann man mit genug hohen Stufe der Wahrscheinlichkeit über das Verbrennen/mechanische Beschädigung der Arbeitsfasen der Ventile oder ihrer Sättel (sagen es ist auch die Wahrscheinlichkeit des Verstoßes der Ganzheit der Verlegung des Kopfes der Zylinder nicht ausgeschlossen). Ein Grund der identischen Senkung des Drucks in zwei benachbarten Zylinder ist der Durchschlag der Oberschwelle uplotnitelnoj die Verlegungen zwischen den gegebenen Zylinder (gewöhnlich die Ergänzung des Öls wird zur Korrektur der Situation nicht bringen). Das Treffen in die Brennkammern des Öls und die kühlende Flüssigkeit (gewöhnlich wird vom Erscheinen des dicken weißen oder blauen Rauchs auf dem Auspuff begleitet, - ist nötig es mit dem weißen Rauch nicht zu verwirren, der sich zur Anheizzeit des Motors oder im Betriebszustand des Autos ins kalte Wetter) bildet man kann wie noch eine Bestätigung der Tatsache des Verstoßes der Ganzheit der Verlegung bewerten, - prüfen Sie das motorische Öl auf das Vorhandensein der Merkmale der Anwesenheit darin der kühlenden Flüssigkeit.