Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Der Motor
- Die Systeme der Abkühlung und der Heizung
   Die Spezifikationen
   Das Frostschutzmittel - die allgemeinen Angaben
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und des Thermostaten
   Die Prüfung des Zustandes des Lüfters des Systems der Abkühlung
   Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers des Systems der Abkühlung
   Die Prüfung des Zustandes der Wasserpumpe
   Die Abnahme und die Anlage der Wasserpumpe
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Blocks des Sensors des Messgeräts der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
   Der Ersatz des Elektromotors des Antriebes des Lüfters des Heizkörpers
   Die Abnahme und die Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und die Bedienung der Systeme der Heizung und der Klimaregelung
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Paneels der Verwaltung des Funktionierens des Heizkörpers und der Klimaanlage der Luft, die Regulierung priwodnych der Taus
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d



Die Abnahme und die Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers

Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf Modellen Diamante 1992 ÷ 1996 wyp.

1 — die Stutzen des Anschließens der Heizschläuche
2 — die Rechte Sektion der unteren Ausstattung des Paneels der Geräte
3 — der Ärmel der Abgabe der Luft in personen- noschnoj der Brunnen
4 — das Paneel der Geräte
5 — Deflektor des Luftkanals noschnogo des Niveaus
6 — der Ärmel Und des Kniekühlers
7 — die Montage des zentralen Luftkanals
8 — der Ärmel der Abgabe der Luft in fahr- noschnoj der Brunnen
9 — die Vorder- und hinteren zentralen Verstärker
10 — die Montage der zentralen Montagetheke

11 — die Montage des Ärmels der Verteilung des Luftstroms
12 — die Befestigung ochladitelnogo des Blocks
13 — der Krafttransistor
14 — der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
15 — die Montage dempfernogo des Motors der Bildung des Temperaturbestandes der Luft
16 — Dempfernyj der Motor des Selektors der Abgabe der äusserlichen Luft
17 — die Montage des Heizkörpers
18 — die Lasche
19 — der Wärmeübertrager (der Heizkörper) des Heizkörpers


Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf Modellen Galant 1990 ÷ 1993 wyp.

1 — die Zentrale Montagetheke des Paneels der Geräte
2 — Deflektor des Luftkanals noschnogo des Niveaus
3 — der Luftkanal des Knieniveaus
4 — der Ärmel der Abgabe der Luft in personen- noschnoj der Brunnen
5 — der Ärmel der Abgabe der Luft in fahr- noschnoj der Brunnen
6 — der Zentrale Luftkanal

7 — der Luftkanal des hinteren Heizkörpers In
8 — der Luftkanal des hinteren Heizkörpers Mit
9 — Wosduchoraspredelitel des unteren Niveaus
10 — der Luftkanal (das Modell ohne K/W)
11 — die Befestigung des Verdampfers (das Modell mit K/W)
12 — die Montage des Heizkörpers


Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf Modellen Galant 1994 ÷ 1998 wyp.

1 — die Stutzen des Anschließens der Heizschläuche
2 — der Zentrale Ventilationsärmel
3 — der Zentrale Verstärker
4 — Wosduchoraspredelitel des unteren Niveaus
5 — der Stützträger ECM

6 — die Befestigung des Verdampfers
7 — die Riegel
8 — die Montage des Heizkörpers
9 — der Wärmeübertrager (der Heizkörper) des Heizkörpers


Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf den Modellen Galant 1999 und 2000 wyp.

1 — der Kontroller der Blockierung des Riemens (das Modell 3.0)
2 — der Deckel
3 — der Automatische Kontroller des Kompressors (das Modell mit K/W)

Das Laden und die Entspannung vom Kühlmittel (das Modell mit K/W)

4 — der Hörer refrischeratornogo des Traktes (das Modell mit K/W)
5 — das Erweiternde Ventil
6 — Uplotnitelnyje des Rings (das Modell mit K/W)

7 — der Verdampfer
8 — der Dränageschlauch (das Modell mit K/W)

Der Abstieg und die Ergänzung der kühlenden Flüssigkeit

9 — die Heizschläuche
10 — die Montage des Heizkörpers/Kühlers
11 — der Wärmeübertrager des Heizkörpers


Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf Modellen Mirage 1990 ÷ 1992 wyp.

1 — die Heizschläuche
2 — Priwodnoj das Tau der Abruf der Richtung der Verteilung der Luft
3 — Priwodnoj das Tau der Auswahl des Temperaturregimes
4 — Priwodnoj das Tau der Auswahl des Regimes der Zirkulation der Luft
5 — die Montage der Verwaltung des Funktionierens des Heizkörpers
6 — der Stecker der elektrischen Leitungsanlage des Relais der Verwaltung ECI
7 — die Zentrale Montagetheke des Paneels der Geräte
8 — der Ärmel Und des hinteren Heizkörpers

9 — der Luftkanal des Knieniveaus (das Modell ohne hinteren Heizkörper) / der Transitluftkanal (das Modell mit dem hinteren Heizkörper)
10 — der Ärmel der Abgabe der Luft in noschnyje die Brunnen
11 — der Luftkanal des Knieniveaus
12 — der Zentrale Luftkanal
13 — die Befestigung der Montage des Heizkörpers
14 — die Steuereinheit ELC-AT
15 — die Befestigung der Montage des Verdampfers
16 — die Montage des Heizkörpers


Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf Modellen Mirage 1993 ÷ 1996 wyp.

1 — die Heizschläuche
2 — der Anschlussärmel (das Modell ohne K/W)
3 — der Vorderluftkanal
4 — der Zentrale Verstärker

5 — der Zentrale Luftkanal
6 — die Befestigung der Montage des Verdampfers (das Modell mit K/W)
7 — die Montage des Heizkörpers
8 — der Wärmeübertrager (der Heizkörper) des Heizkörpers


Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf Modellen Mirage 1997 ÷ 2000 wyp.

1 — der Zentrale Verstärker
2 — der Zentrale Luftkanal
3 — der Ärmel wosduchoraspredelitelja

4 — die Heizschläuche
5 — die Montage des Heizkörpers
6 — der Wärmeübertrager (der Heizkörper) des Heizkörpers


Die in der gegenwärtigen Führung betrachteten Autos sind vom System der zusätzlichen Sicherheit SRS, die wie den Airbag bekannter sind ausgestattet., Bevor irgendwelche Arbeiten unweit der Montage des Kissens oder der Steuerspalte zu erfüllen, schalten Sie das System zur Vermeidung des Erhaltens der Verletzungen infolge ihrer zufälligen Abnutzung (obligatorisch ab siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung). Die Isolierung und die Kontaktstecker der elektrischen Leitungsanlage der Kette SRS sind in die helle-gelbe Farbe gefärbt. Es ist nötig an die vorliegende Kette keine diagnostischen Geräte nicht anzuschließen!

Das System der Klimaregelung befindet sich unter dem hohen Druck ständig. Keinesfalls schalten Sie refrischeratornyje die Linie aus nehmen Sie keine Komponenten des Systems ab, vorläufig die Entspannung der Letzten nicht erfüllt. Die Entspannung des Systems der Klimaregelung soll von den Kräften des erfahrenen Experten unter den Bedingungen der Werkstatt des Autoservices erzeugt werden. Bei rassojedinenii refrischeratornych der Linien ziehen Sie die Schutzbrillen unbedingt an!

Lassen Sie das Treffen des Frostschutzmittels auf die offenen Grundstücke des Körpers und die gefärbten Oberflächen des Autos nicht zu. Die zufällig geratenden Spritzer waschen Sie von der reichlichen Anzahl des Wassers unverzüglich aus. Sie erinnern sich, dass das Frostschutzmittel in der höchsten Stufe eine giftige Flüssigkeit und sein Treffen in den Organismus sogar in den kleinen Anzahlen drohend von den ernstesten Folgen (bis zum Letalausgang ist). Niemals geben Sie das Frostschutzmittel von bewahrtem in der undicht geschlossenen Verpackung ab und unverzüglich sammeln Sie die kühlende auf den Fußboden vergossene Flüssigkeit. Sie erinnern sich, dass sladkowatyj der Geruch des Frostschutzmittels zu sich die Aufmerksamkeit der Kinder und der Tiere heranziehen kann. Über die Weisen konsultieren Sie sich die Verwertungen der durchgearbeiteten kühlenden Flüssigkeit an einer beliebigen Station des Autoservices. In vielen Regionen der Welt sind die speziellen Punkte nach der Aufnahme der verschiedenen Durcharbeitung gegestaltet. Keinesfalls ziehen Sie die alte kühlende Flüssigkeit in die Kanalisation und auf die Erde zusammen! Es sind die ungiftigen Sorten des Frostschutzmittels in letzter Zeit entwickelt, jedoch unterliegen sie der Verwertung in der organisierten Ordnung auch.

Bevor die Ausführung der Prozedur zu beginnen, erwarten Sie das volle Abkühlen des Motors.


Die Modelle Diamante

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf den Modellen Diamante sind auf den Illustrationen vorgeführt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen! Schalten Sie SRS (ab siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung).

3. Oporoschnite das System der Abkühlung schalten Sie die Gummischläuche des Wassertraktes vom Wärmeübertrager des Heizkörpers (sofort sakuporte die offenen Enden der Schläuche zwecks der Verhinderung des Risikos der inneren Verschmutzung des Systems der Abkühlung) eben aus.
4. Nehmen Sie die rechte Sektion der unteren Ausstattung des Paneels der Geräte ab.
5. Nehmen Sie den Ärmel der Abgabe der Luft in personen- noschnoj den Brunnen ab.
6. Zwecks der Demontage der Standmontage nehmen Sie den Aschenbecher ab und ziehen Sie die sich öffnende Schraube heraus. Ziehen Sie bleibend vier, gelegen auf beiden Seiten die Montagen heraus, die Flure der Schraube und nehmen Sie die Konsole ab.
7. Nehmen Sie die dekorativen Blindverschlüsse ab, ziehen Sie die sich öffnenden Schrauben heraus und nehmen Sie die Montage der Fahrkniestütze mit dem Stützträger ab.
8. Nehmen Sie des Deckels der Steuerspalte ab.
9. Nehmen Sie der Schlagzeuger des Schlosses des Deckels des Gepäckkastens, eigentlich die Montage des Kastens und ihren äusserlichen Mantel ab. Ziehen Sie die sich öffnende Schraube heraus.
10. Nehmen Sie das Paneel der Verkleidung des Radioapparats und das Stereosystem ab
11. Nehmen Sie die Montage der Verwaltung des Funktionierens der Systeme der Heizung und der Klimaregelung ab.
12. Nehmen Sie den Untersatz ab.
13. Nehmen Sie gelegen oben auf dem Paneel der Geräte die Lautsprecher ab.
14. Nehmen Sie die Verkleidung des Geräteschildes und die Kombination der Geräte ab.
15. Schalten Sie von der Transmission das Tau des Antriebes des Tachometers aus. Schalten Sie den instationären Aufsatz von der Montage der Kombination der Geräte aus, ziehen Sie das Tau nach innen ein wenig ein und nehmen Sie den Aufsatz ab.
16. Schalten Sie die zur steuer- Steuerspalte zugeführte elektrische Leitungsanlage aus. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und werden die Spalte hinablassen, sie auf den Fahrsitz gelegt.

Beachten Sie die äusserste Vorsicht, - bemühen Sie sich, keinen Kontakt mit dem Modul des Airbags zuzulassen.

17. Nehmen Sie die Lampe der Einblendung des Gepäckkastens ab.
18. Ziehen Sie die bleibenden Grubenbauschrauben heraus und nehmen Sie das Paneel der Geräte ab.
19. Nehmen Sie den Ärmel der Abgabe der Luft in fahr- noschnoj den Brunnen, ochladitelnyj den Ärmel des Knieniveaus und den zentralen Luftkanal ab.
20. Nehmen Sie die Vorder- sowohl zentralen Verstärker als auch die zentrale Montagetheke ab.
21. Nehmen Sie die Montage des Ärmels der Verteilung des Luftstroms ab.
22. Schalten Sie ganz zugeführt zur Montage des Heizkörpers die elektrische Leitungsanlage aus.
23. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus, geben Sie die Muttern zurück und nehmen Sie die Montage des Heizkörpers vom Auto ab.
24. Verlegen Sie die Montage auf die Werkbank und ziehen Sie aus dem Mantel den Heizkörper des Wärmeübertragers heraus.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sorgfältig reinigen Sie und trocknen Sie von innen den Mantel des Heizkörpers aus und stellen Sie in ihn den Wärmeübertrager und die begleitenden Komponenten fest.
2. Stellen Sie die Montage des Wärmeübertragers auf das Auto fest, ziehen Sie die Befestigung fest. Verfolgen Sie die Richtigkeit der gegenseitigen Lage der Mäntel sborok des Heizkörpers und des Verdampfers. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage zu gefestigt auf der Montage des Heizkörpers den Komponenten an.
3. Stellen Sie die Montage des Ärmels wosduchoraspredelitelja fest. Stellen Sie die Vorder- sowohl hinteren Verstärker als auch die zentrale Montagetheke fest.
4. Stellen Sie den zentralen Luftkanal, den Ärmel des Kniekühlers und den Ärmel der Abgabe der Luft in fahr- noschnoj den Brunnen fest.
5. Stellen Sie das Paneel der Geräte fest, schrauben Sie ein und ziehen Sie die Grubenbauschrauben fest.
6. Stellen Sie die Lampe der Einblendung des Gepäckkastens fest.
7. Übersetzen Sie in die Arbeitslage und festigen Sie die Steuerspalte, schalten Sie zu ihr die entsprechende elektrische Leitungsanlage an.
8. Schalten Sie zum Geräteschild den instationären Aufsatz des Taus des Antriebes des Tachometers an.
9. Stellen Sie die Kombination der Geräte und das Paneel ihrer Verkleidung fest.
10. Stellen Sie auf das Paneel der Geräte die oberen Lautsprecher fest.
11. Stellen Sie den Untersatz fest.
12. Stellen Sie die Montage der Verwaltung des Funktionierens des Systems der Klimaregelung fest.
13. Stellen Sie das Stereosystem und das Paneel der Verkleidung des Radioapparats fest.
14. Schrauben Sie die Schraube ein, die unter der Montage des Gepäckkastens gelegen ist.
15. Stellen Sie die Montage des Gepäckkastens fest.
16. Stellen Sie des Deckels des Mantels der Steuerspalte fest.
17. Stellen Sie den Stützträger der Kniestütze und eigentlich die Stütze fest. Schrauben Sie die Grubenbauschrauben ein und betäuben Sie von ihren dekorativen Pfropfen.
18. Stellen Sie die Standmontage und den Aschenbecher fest.
19. Stellen Sie den Ärmel der Abgabe der Luft in personen- noschnoj den Brunnen fest.
20. Stellen Sie die rechte Sektion der unteren Ausstattung des Paneels der Geräte fest.
21. Schalten Sie zum Wärmeübertrager des Heizkörpers die Gummischläuche an.
22. Überfluten Sie ins System der Abkühlung die kühlende Flüssigkeit.
23. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.
24. Prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens des automatischen Systems der Klimaregelung.
25. Prüfen Sie die Elemente des Heiztraktes auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit.


Die Modelle Galant

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf den Modellen Galant sind auf den Illustrationen vorgeführt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen! Schalten Sie SRS (ab siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung).

3. Beim kalten Motor übersetzen Sie den Hebel der Auswahl des Temperaturregimes in die Lage FULL HOT (die maximale Erwärmung). Oporoschnite das System der Abkühlung.
4. Schalten Sie die Gummischläuche des Wassertraktes, die zu den Stutzen des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf dem hinteren Schott der motorischen Abteilung angeschaltet sind aus.
5. Nehmen Sie die zentrale Konsole (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
6. Nehmen Sie den Deckel des Heizkörpers ab.
7. Nehmen Sie das Steuerrad ab.
8. Nehmen Sie den kleinen Deckel vom Mantel der Steuerspalte ab.
9. Nehmen Sie die Sektion der unteren Ausstattung des Paneels der Geräte ab.
10. Nehmen Sie beide Sektionen des Mantels der Steuerspalte ab. Schalten Sie die zur Spalte zugeführte elektrische Leitungsanlage aus.
11. Nehmen Sie die Verkleidung des Geräteschildes ab.
12. Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung der Kombination der Geräte heraus.
13. Machen Sie die Kombination der Geräte aus dem Einstelnetz frei und schalten Sie von ihrer hinteren Seite den Aufsatz des Taus des Antriebes des Tachometers aus. Nehmen Sie die Kombination der Geräte ab.
14. Nehmen Sie napolnuju die Konsole mit dem Blendrahmen ab.
15. Ausschalten Sie und nehmen Sie die Ärmel der Abgabe der Luft in alle senkrechten Niveaus des Salons ab.
16. Nehmen Sie den Gepäckkasten ab.
17. Nehmen Sie den Aschenbecher mit dem Stützträger (ab vergessen Sie nicht, die elektrische Leitungsanlage von prikuriwatelja auszuschalten).
18. Nehmen Sie die Verkleidung des Paneels der Verwaltung des Funktionierens des Heizkörpers ab.
19. Nehmen Sie die Montage der Verwaltung des Funktionierens des Heizkörpers ab und schalten Sie von ihr die elektrische Leitungsanlage aus.
20. Nehmen Sie die rechte Sektion der unteren Ausstattung des Paneels der Geräte mit dem Blendrahmen ab.
21. Nehmen Sie den Deckel des Montageblocks der Schutzvorrichtungen, der links unter dem Paneel der Geräte bestimmt ist ab. Otboltite nehmen Sie den Montageblock eben ab.
22. Nehmen Sie die Paneele der Ausstattung der Vordertheken ab.
23. Nehmen Sie die Vorderlaschen der Schwellen beider Vordertüren ab.
24. Machen Sie die Verkleidung deflektora obduwa der Windschutzscheibe frei, schalten Sie die elektrische Leitungsanlage von der Fotozelle aus und nehmen Sie die Verkleidung und das Gitter deflektora ab.
25. Nehmen Sie das Gitter deflektora des zentralen Luftkanals ab.
26. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Trägers der Steuerspalte zum Paneel der Geräte heraus.
27. Nehmen Sie die Montage zentral ussilitelnoj die Rahmen ab. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des rechten Blendrahmens (bemühen Sie sich, sich ihre Einstellagen zu merken) heraus.
28. Ziehen Sie die bleibenden Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie das Paneel der Geräte ab, es ist promarkirowaw vorläufig und, die entsprechende elektrische Leitungsanlage ausgeschaltet.
29. Auf den Modellen mit dem automatischen System der Klimaregelung nehmen Sie bestimmt vor der Montage des Heizkörpers (unten) die Steuereinheit von der Verteilung einer Ernährung ab.
30. Nehmen Sie den Ärmel, der den Block des Heizkörpers mit dem Mantel des Verdampfers verbindet (das Modell mit K/W) / die Montage des Lüfters des Heizkörpers (das Modell ohne K/W) ab.
31. Vorsichtig schalten Sie die Vakuumschläuche aus.
32. Nehmen Sie die Montage des Heizkörpers vom Auto ab und verlegen Sie sie auf die Werkbank.
33. Nehmen Sie den Deckel vom Wasserkran ab, schalten Sie des Luftzuges aus und nehmen Sie den Vakuumaktivator ab.
34. Entlassen Sie die Riegel und ziehen Sie den Wärmeübertrager aus dem Mantel des Heizkörpers heraus.
35. Nach der Abnahme des Wasserkranes kann der Ersatz des Wärmeübertragers erzeugt sein. Nehmen Sie den Plastdeckel ab, schwächen Sie die Grubenbaukummete, schalten Sie den Schlauch aus und nehmen Sie den Kran ab.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sorgfältig reinigen Sie und trocknen Sie von innen den Mantel des Heizkörpers aus und stellen Sie in ihn den Wärmeübertrager und die Montage des Wasserschlauches (fest ersetzen Sie den Schlauch mit den Grubenbaukummeten).
2. Stellen Sie den Vakuumaktivator und den Anschlussluftzug fest. Stellen Sie auf die Montage des Kranes den Deckel fest.
3. Stellen Sie die Montage des Wärmeübertragers auf das Auto fest, ziehen Sie die Befestigung fest.
4. Akkurat schalten Sie den Stecker zum Geflecht der Vakuumschläuche an. Verfolgen Sie die Richtigkeit des Anschließens der Schläuche und die Zuverlässigkeit ihrer Befestigung auf den Stutzen.
5. Stellen Sie den Deckel der Heizmontage und die zentrale Konsole fest.
6. Stellen Sie den Ärmel fest, der die Montagen des Heizkörper und den Verdampfer/Montagen des Lüfters des Heizkörpers verbindet.
7. Stellen Sie den Block der Verteilung einer Ernährung fest, schalten Sie des Luftzuges und die Stocke akkurat an.
8. Schalten Sie zum Wärmeübertrager die Schläuche ochladitelnogo des Traktes an.
9. Stellen Sie das Paneel der Geräte (fest gelten Sie in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten).
10. Stellen Sie die zentrale Konsole fest.
11. Stellen Sie die Mäntel der Steuerspalte fest. Stellen Sie das Ausgangsanschließen der elektrischen Leitungsanlage wieder her.
12. Stellen Sie die zentrale Sektion der unteren Ausstattung fest.
13. Stellen Sie den kleinen Deckel auf den Mantel der Steuerspalte fest.
14. Stellen Sie das Steuerrad fest.
15. Machen Sie das System der Abkühlung zurecht.
16. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.
17. Prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens des automatischen Systems der Klimaregelung.
18. Prüfen Sie die Elemente des Heiztraktes auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit.
19. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.
20. Prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens des automatischen Systems der Klimaregelung.
21. Prüfen Sie die Elemente des Heiztraktes auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit.


Die Modelle Mirage

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage des Wärmeübertragers des Heizkörpers auf den Modellen Mirage sind auf den Illustrationen vorgeführt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Oporoschnite das System der Abkühlung. Schalten Sie die Heizschläuche aus. Nehmen Sie dekorativ kolpatschki mit ankernych der Bolzen, die unter den Sitzen bestimmte Schale und die richtenden Ringe der Sicherheitsgurte ab, geben Sie die Befestigung zurück, schalten Sie die elektrische Leitungsanlage von den Sensoren-Schalter der Sicherheitsgurte aus, dann nehmen Sie die Sitze ab.
4. Nehmen Sie von der Montage napolnoj die Konsolen monetnizu und den Gepäckkasten ab. Nehmen Sie die Montage des Umschalters des elektrischen Antriebs der Spiegel der hinteren Art/Blindverschlusses ab.

Für die Befreiung aller aufgezählten Komponenten ist nötig es nur das Plastinstrument zu benutzen!

5. Nehmen Sie die hintere Hälfte der Konsole ab.
6. Auf den Modellen mit RKPP nehmen Sie den Griff des Hebels der Umschaltung der Sendungen ab.
7. Nehmen Sie die Vordersektion der Konsole ab.
8. Für die Befestigung des Paneels der Geräte werden die Plastriegel schtiftowogo des Typs verwendet. Für otpuskanija ist nötig es solchen Riegels stumpf wykolotkoj den zentralen Stift der Montage zu versenken, wonach letzt dem Setznetz herauszuziehen.

Drücken Sie auf den Stift mit der übermäßigen Bemühung nicht, da es je seinem Ausstoss von der entgegengesetzten Seite des Riegels bringen kann.

9. Nehmen Sie die Vorderlaschen der Schwellen beider Türen ab.
10. Nehmen Sie den Aschenbecher ab.
11. Nehmen Sie zentral oblizowotschnuju die Sektion des Paneels der Geräte (die Verkleidung des Radioapparats) ab.
12. Nehmen Sie gefestigt im oberen linken Winkel des Paneels der Geräte das Futteral für die Sonnenbrillen ab, sowie das Seitenpaneel in die das vorliegende Futteral aufgebaut ist.
13. Nehmen Sie die Fahrkniestütze und den Griff des Antriebes otpuskanija des Schlosses der Motorhaube ab.
14. Nehmen Sie die oberen und unteren Sektionen des Mantels der Steuerspalte ab.
15. Nehmen Sie den Radioapparat ab.
16. Nehmen Sie der Gepäckkasten und der Schlagzeuger des Schlosses seines Deckels ab.
17. Nehmen Sie den unteren Deckel des Paneels der Geräte und zwei kleine Fragmente der Ausstattung im zentralen Teil des Paneels (ab schlürfen Sie sie auf sich).
18. Ziehen Sie die Schraube der Befestigung der Montage der Verwaltung des Funktionierens des Heizkörpers heraus.
19. Nehmen Sie die Verkleidung des Geräteschildes ab und ziehen Sie nach draußen die Kombination der Geräte heraus.
20. Nehmen Sie den instationären Aufsatz des Anschließens zur Kombination der Geräte des Taus des Antriebes des Tachometers (ab vorläufig ist nötig es das Tau von der Transmission auszuschalten). Ein wenig dehnen Sie trossowuju die Montage auf sich aus und ein wenig drehen Sie den Aufsatz zwecks ihrer Befreiung um.
21. poddewaja vom Schraubenzieher mit flach schalom, entlassen Sie sperr- jasytschki und rassojedinite die Stecker zugeführt zur Kombination der Geräte der elektrischen Leitungsanlage.
22. poddew vom Plastinstrument, nehmen Sie den Deckel des rechten Lautsprechers ab. Nehmen Sie den Lautsprecher ab und nehmen Sie seiten- deflektory der oberen Luftkanäle ab. Bauen Sie die Stunden ab. Jetzt soll sich der Zugang auf die Bolzen der Befestigung des Paneels der Geräte öffnen.
23. Geben Sie die Grubenbaumutter zurück, ziehen Sie den Bolzen heraus und senken Sie die Steuerspalte.
24. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie die Montage des Paneels der Geräte ab.
25. Schalten Sie die Taus der Verwaltung der Regimes des Funktionierens des Heizkörpers von der Montage des Letzten aus, dann nehmen Sie das Paneel der Verwaltung ab.
26. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage des Relais der Verwaltung MFI aus.
27. Nehmen Sie zwei gestanzte Stahl- Stützen des Paneels der Geräte ab.
28. Nehmen Sie die Ärmel der Luftkanäle ab.
29. Geben Sie die Muttern der Befestigung der Montage des Heizkörpers zurück.
30. Nehmen Sie die Steuereinheit ELC der automatischen Transmission ab.
31. Geben Sie die Muttern zurück und entlassen Sie die Riegel der Befestigung der Montage des Verdampfers.
32. Bringen Sie den Verdampfer in den Salon vor, dann nehmen Sie den Block des Heizkörpers ab.

Bemühen Sie sich, die Anschlusshörer nicht zu beschädigen.

33. Nehmen Sie den Deckel ab, der auf die Heizhörer bestimmt ist, dann entlassen Sie die Riegel der Befestigung des Wärmeübertragers. Ziehen Sie den Wärmeübertrager aus dem Mantel des Heizkörpers heraus, - bemühen Sie sich, lameli den Heizkörper nicht zu beschädigen, über sie die Finger nicht aufzuschneiden.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sorgfältig reinigen Sie und trocknen Sie von innen den Mantel des Heizkörpers aus und stellen Sie in ihn den Wärmeübertrager fest. Verfolgen Sie die Zuverlässigkeit saschtschelkiwanija der Riegel und des Deckels.
2. Stellen Sie den Verdampfer und den Montageblock ELC AT fest.
3. Stellen Sie die Montage des Heizkörpers auf die etatmässige Stelle fest und schalten Sie die Ärmel der Luftkanäle an.
4. Stellen Sie das Ausgangsanschließen der elektrischen Leitungsanlage und priwodnych der Taus der Verwaltung wieder her.
5. In der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten geltend, stellen Sie die Montage des Paneels der Geräte und die Konsole () fest.
6. Stellen Sie die Vordersitze fest.
7. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.
8. Prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens des automatischen Systems der Klimaregelung.
9. Prüfen Sie die Elemente des Heiztraktes auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit.