Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Steuersysteme der Motor
   Die Spezifikationen
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen (EVAP) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte
   Der Ersatz des Moduls der Verwaltung (ЕСМ/PCM)
   Die informativen Sensoren und die vollziehenden Geräte - die allgemeinen Informationen, die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens, die Abnahme und die Anlage
   Der katalytische Reformator - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d



Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten

Die allgemeinen Informationen

 


Zwecks der Senkung der Emission in die Atmosphäre der Oxyde des Stickstoffes (NОХ) sieht die Konstruktion des Motors die Ableitung des Teiles der durcharbeitenden Gase in die Einlassrohrleitung durch das Ventil EGR vor. Solches bringt podmeschiwanije der durcharbeitenden Gase zur Luft-Brennstoffmischung zur Senkung der Temperatur ihrer Verbrennung. Die Anzahl der durcharbeitenden in die Einlassrohrleitung beigemischten Gase klärt sich von einigen Faktoren, solchen wie: die Wendungen des Motors, die Tiefe der Verdünnung in der Rohrleitung, die Größe des Gegendruckes im System der Ausgabe, die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit, die Lage drosselnoj saslonki u.ä.

Alle bildenden Systeme EGR die Ventile haben die Vakuumkonstruktion. Die Schemen der Verlegung der Vakuumschläuche für das konkrete Modell sind auf dem Etikett VECI gebracht.

Die Prüfung

Das Ventil EGR

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Ventil EGR vom Auto ab. Überzeugen Sie sich, dass die Freiheit des Laufs plunschera der Klappenmontage von den Kohlenablagerungen nicht beschränkt ist. Notfalls waschen Sie das Ventil vom Lösungsmittel aus.

2. Schalten Sie zum Ventil die Handvakuumpumpe an und schaffen Sie die Verdünnung von der Tiefe 508 Torr (67 kpa). Eben prüfen Sie die Dichtheit der Montage, - soll die Verdünnung festgehalten werden.

Wenn das Ventil von zwei Vakuumstutzen ausgestattet ist, prüfen Sie sie abwechselnd.

3. Auf Modellen 1990 ÷ 1993 wyp. Bei der Tiefe der Verdünnung weniger 46 Torr bleiben (6 kpa) soll das Ventil geschlossen (das Durchblasen durch ihn der Luft soll möglich nicht vorgestellt werden), geschieht das Aufmachen des Ventiles bei der Tiefe der Verdünnung mehr
216 Torr (28.7 kpa).
4. Auf den Modellen ab 1994 wyp. Im Gegenteil soll bei der Tiefe der Verdünnung weniger 40 Torr das Ventil die Luft versäumen, und mehr gibt es keine 221 Torr-.
5. Das fehlerhafte Ventil unterliegt dem Ersatz.


Der Sensor der Temperatur EGR (nur die kalifornischen Modelle)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Sensor der Temperatur EGR wird nur auf den Modellen festgestellt, die für den Betrieb im Bundesstaat Kalifornien den USA vorbestimmt sind. Der Sensor prüft die Temperatur versäumt durch das Ventil der Verwaltung EGR der durcharbeitenden Gase und gibt die entsprechenden Informationen (in Form von den Signalen der Anstrengung) auf PCM aus. Der Abhang in der Kette des Sensors bringt zur Abnutzung der entsprechenden Kontrollarbeit der Lampe.
2. Nehmen Sie den Sensor der Temperatur EGR vom Motor ab.

3. Senken Sie den Sensor in die Kapazität mit dem heissen Wasser, unterbringen Sie das Thermometer dorthin, - bemühen Sie sich, nicht zuzulassen, damit sich der Sensor und das Thermometer mit den Wänden des Behälters berührten. Das Wasser aufwärmend, messen Sie den Widerstand des Sensors bei verschiedenen Bedeutungen der Temperatur. Vergleichen Sie das Ergebnis mit den normativen Forderungen (bei der Temperatur 50°С soll der Widerstand des Sensors 60 ÷ 83 Klumpen bilden, bei 100°С - 11 ÷ 14 Klumpen).

4. Der fehlerhafte Sensor unterliegt dem Ersatz.


Das Thermovakuumventil (TVV)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vorläufig schalten Sie promarkirowaw, von TVV den Vakuumschlauch aus.

2. Schalten Sie zum Vakuumschlauch des Ventiles die Handvakuumpumpe an.

3. Schaffen Sie auf TVV die Verdünnung: bei der Temperatur weniger 50°С das Ventil soll die Verdünnung, festgehalten zu werden (das Ventil nicht ist geöffnet), die Umschaltung geschieht bei der Temperatur mehr 80°С.
4. Das fehlerhafte Ventil unterliegt dem Ersatz.


Die Prüfung der Hafenverdünnung EGR

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie den Vakuumschlauch von den Körper der Drossel aus. Schalten Sie zum befreiten Stutzen die Handvakuumpumpe/Vakuummeter an.

2. Starten Sie den Motor und, seine Wendungen langsam hebend, folgen Sie auf die Aussagen des Gerätes. Auf Modellen 1990 ÷ soll die 1993 Tiefe der Verdünnung proportional zur Frequenz des Drehens des Motors, auf den Modellen ab 1994 wyp zunehmen., - unveränderlich zu bleiben.


Das elektromagnetische Ventil EGR

Modelle 1990 ÷ 1990 wyp.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vorläufig schalten Sie promarkirowaw, vom elektromagnetischen Ventil EGR den von den gelb-grünen Streifen bezeichneten Vakuumschlauch aus.
2. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage aus.

3. Schalten Sie zum befreiten Stutzen auf der Klappenmontage die Handvakuumpumpe an. Schaffen Sie die Verdünnung und prüfen Sie die Dichtheit der Montage bei der auf sie gereichten Anstrengung ohne diesen. Für den ersten Fall soll die Verdünnung sicher festgehalten werden, in zweitem - gibt es.

4. Messen Sie den Widerstand des Ventiles bei der Temperatur 20°С, - bildet der Nennwert 36 ÷ 44 Ohm.

5. Das fehlerhafte Ventil unterliegt dem Ersatz.


Die Modelle ab 1994 wyp.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vorläufig schalten Sie promarkirowaw, vom elektromagnetischen Ventil EGR den von den gelb-grünen Streifen bezeichneten Vakuumschlauch (in den gelben Streifen auf den Modellen 2.0 des l mit der Turboaufladung, oder in den gelb-weißen Streifen auf den Modellen 2.4) aus.
2. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage aus.

3. Schalten Sie zum Stutzen Und die Handvakuumpumpe an. Schaffen Sie die Verdünnung und prüfen Sie die Dichtheit der Montage bei der auf sie gereichten Anstrengung ohne diesen. Für den ersten Fall soll die Verdünnung, festgehalten zu werden nicht, in zweitem - soll.

4. Messen Sie den Widerstand des Ventiles bei der Temperatur 20°С, - bildet der Nennwert 36 ÷ 44 Ohm.
5. Das fehlerhafte Ventil unterliegt dem Ersatz.


Die Abnahme und die Anlage der Komponenten

Das Ventil EGR

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Notfalls nehmen Sie das Luftfilter mit den Einlassluftkanälen ab.
3. Bei der entsprechenden Komplettierung (den kalifornischen Modellen) schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor der Temperatur EGR aus.
4. Vorläufig schalten Sie promarkirowaw, den Vakuumschlauch vom Ventil EGR aus.

5. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie das Ventil ab.

6. Sorgfältig säubern Sie die verknüpften Oberflächen, mit sie die Spuren des Materials der alten Verlegung vollständig entfernt.
7. Prüfen Sie die Freiheit des Laufs plunschera des Ventiles, waschen Sie die Montage vom Lösungsmittel zwecks der Entfernung der Kohlenablagerungen notfalls aus.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. uplotnitelnuju die Verlegung ersetzt, pflanzen Sie die Klappenmontage auf die etatmässige Stelle auf dem Motor.
2. Schrauben Sie die Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (10 ÷ 15 H•м fest: für die Modelle 1.5 des l, 1.6 l und 1.8 l; 15 ÷ 22 H•м: für die Modelle 2.0 des l; 22 H•м: für die Modelle 2.4 des l sowohl 3.5 l; als auch 11 H•м: für die Modelle 3.0).
3. Schalten Sie zum Ventil den Vakuumschlauch an.
4. Bei der entsprechenden Komplettierung schalten Sie die elektrische Leitungsanlage zum Sensor der Temperatur EGR an.
5. Stellen Sie die Montage des Luftfilters mit den Luftkanälen fest.
6. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.


Der Sensor der Temperatur EGR (nur die kalifornischen Modelle)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Schalten Sie vom Sensor die elektrische Leitungsanlage aus.
3. Ziehen Sie den Sensor heraus und nehmen Sie es vom Motor ab.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schrauben Sie den Sensor auf die etatmässige Stelle ein und ziehen Sie es mit der geforderten Bemühung (12 H•м) fest.
2. Schalten Sie zum Sensor die elektrische Leitungsanlage an.
3. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.


Das Thermovakuumventil (TVV)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Schalten Sie von TVV die Vakuumlinie aus.
4. Mit Hilfe des Schraubenschlüssels (bemühen Sie sich, vom Schlüssel die brüchigen nicht metallischen Teile der Montage nicht anzurühren) ziehen Sie das Ventil heraus und nehmen Sie es vom Motor ab.
5. Prüfen Sie die Klappenmontage auf das Vorhandensein der Risse und der übrigen mechanischen Beschädigungen. Notfalls erzeugen Sie den Ersatz.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schmieren Sie den Schnitzteil des Ventiles germetikom ein, dann schrauben Sie die Montage auf die etatmässige Stelle ein.
2. Ziehen Sie TVV mit der geforderten Bemühung (20 ÷ 40 H•м) fest, - bemühen Sie sich, vom Schlüssel die brüchigen nicht metallischen Teile der Montage nicht anzurühren.
3. Schalten Sie zu TVV den Vakuumschlauch an.
4. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.


Das elektromagnetische Ventil EGR

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


2. Promarkirujte schalten Sie vom Ventil die Vakuumschläuche eben aus.

3. Schalten Sie vom Ventil die elektrische Leitungsanlage aus.

4. Nehmen Sie das elektromagnetische Ventil vom Stützträger ab. Notfalls erzeugen Sie den Ersatz.


Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Festigen Sie das Ventil auf dem Stützträger.
2. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage an.
3. Schalten Sie die Vakuumschläuche (an Sie folgen auf die Markierung).
4. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.