Mitsubishi Galant

1990—2001 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubishi Galant
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Steuersysteme der Motor
   Die Spezifikationen
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen (EVAP) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte
   Der Ersatz des Moduls der Verwaltung (ЕСМ/PCM)
   Die informativen Sensoren und die vollziehenden Geräte - die allgemeinen Informationen, die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens, die Abnahme und die Anlage
   Der katalytische Reformator - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz
+ die Handgetriebe
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


a3b2224d



Die informativen Sensoren und die vollziehenden Geräte - die allgemeinen Informationen, die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens, die Abnahme und die Anlage

Die Details der Anlage des Servomotors IAC

1 — TPS (mit dem Sensor-Schalter der geschlossenen Lage drosselnoj saslonki)
2 — der Servomotor IAC

3 — Uplotnitelnaja die Verlegung
4 — der Körper der Drossel


Zur Vermeidung des Ausfalls JESM bei der Ausführung der beschriebenen niedriger Prüfungen verwenden Sie nur das digitale Voltmeter mit hoch (von oben 10 MOm) der Impedanz!


Das vom System OBD-II ausgestattete Auto ist nötig es auf die Station der Instandhaltung für das Ablesen der Kodes der Defekte unter Ausnutzung des speziellen Scanners zu vertreiben. Es existieren nur etwas Prüfungen (der mit der Aufspürung verbundenen Gründe der Absagen beim Start des Motors), die der Eigentümer des Beförderungsmittels selbständig erfüllen kann, für alle übrigen Fälle ist nötig es das Auto in den Autoservice zu vertreiben.


Die Sauerstoffsensoren

Die allgemeinen Informationen

Die Sensoren O2, oder die l-Sonden prüfen den Prozentsatz des Sauerstoffs in den durcharbeitenden Gasen des Motors. Anwesend im System der Ausgabe des Moleküls О2, die Reaktion mit dem empfindlichen Element des Sensors betretend, zwingen der Letzte, die Signalanstrengung zu produzieren. Die Amplitude des Signals, je nach der Konzentration des Sauerstoffs kann von 0 bis zu 1 In bilden, wobei es das Signal 0.4 In niedriger ist zeugt vom hohen Inhalt О2, - die abgereicherte Luft-Brennstoffmischung, von oben 0.6 In, - über niedrig (die bereicherte Mischung). JESM prüft das vom Sauerstoffsensor handelnde Signal ununterbrochen, und aufgrund der handelnden Daten erzeugt die entsprechende Korrektur des Bestandes luftig-brennstoff-, sich bemühend, es auf dem optimalen Niveau zu unterstützen (14.7 Teile der Luft in 1 Teil des Brennstoffes, - stechiometritscheskoje wird die Zahl), dem die Aussage des Sauerstoffsensors 0.4 ÷ 0.6 W.Korrektirowka des Bestandes der Mischung entspricht auf Kosten von der Verwaltung der Dauer der Zeit des Aufmachens inschektorow der Einspritzung erzeugt. Der Sauerstoffsensor beginnt, die Signalanstrengung nur, nachdem zu produzieren wird bis zur normalen Arbeitstemperatur erwärmt sein, die ungefähr 320°С bildet. In der Art gesagt, im Laufe des Durchwärmens des Motors JESM arbeitet im Regime der abgestellten Kontur.

Auf den Modellen, ausgestattet vom System der Bordselbstdiagnostik OBD-II ist es zwei Sauerstoff- Sensoren gewöhnlich vorgesehen, ein von denen wird vor dem katalytischen Reformator, anderen - hinten festgestellt, was dem Modul der Verwaltung zulässt, die Effektivität des Funktionierens des Katalysators auf dem maximalen Niveau zu unterstützen. Für die Beschleunigung der Ausgang der Sensoren in die Betriebsweise können sie von den elektrischen Heizelementen ausgestattet werden.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Den Anschluss des Scanners mittels protykanija der Isolierung der Leitungen drohend von der Beschädigung der elektrischen Leitungsanlage, - führen Sie schtschupy des Messgeräts in die Klemmen von der Rückseite des Steckers ein!


1. Vergessen Sie nicht, die Intaktheit des Zustandes aller des Systems bildenden Sauerstoffsensoren zu prüfen.

Der Zugang auf die Sauerstoffsensoren ist gewöhnlich erschwert. Beachten Sie die Vorsicht, - erinnern Sie sich, dass die Komponenten des Systems der Ausgabe heiss im Laufe von noch langen Zeit nach der Unterbrechung des Motors bleiben können und das Anpressen zu ihrer Oberfläche der Geflechte der elektrischen Leitungsanlage kann zur Zerstörung ihrer Isolierung bringen. Bemühen Sie sich nach Möglichkeit, die Prüfung der Komponenten des Systems unter Ausnutzung des speziellen Scanners, zulassend zu erzeugen, die Veränderungen der Signalanstrengung innerhalb der Tausendstel des Volts an den Tag zu bringen.

2. Schalten Sie vom Sensor die elektrische Leitungsanlage aus.
3. Messen Sie den Widerstand zwischen den Klemmen PWR und GRD des Sensors. Wenn sich das Ergebnis der Messung vom von den normativen Forderungen vorbehaltenen Nennwert unterscheidet (ist 6 Ohm bei der Temperatur fehlerhaft unterliegt 20°С), folglich das Heizelement des Sensors auch die Montage dem Ersatz.
4. Stellen Sie das Ausgangsanschließen der elektrischen Leitungsanlage wieder her und starten Sie den Motor. Schließen Sie das digitale Voltmeter zwischen den Klemmen HO2S und SIG RTN (GND) des Steckers des Sensors an, - wenn die Fluktuationen der Aussagen des Messgeräts ungenügend schnell geschehen, oder überschreiten des Umfangs des nominellen Umfangs die Grenzen (0.01 ÷ 1.0), ersetzen Sie den Sensor.


Die Abnahme und die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.

3. Promarkirujte die Leitungen schalten Sie den Sauerstoffsensor von der Hauptsense der elektrischen Leitungsanlage des Motors eben aus.

4. Mit Hilfe des speziellen Schlüssels ziehen Sie den Sensor heraus und nehmen Sie es vom Auto ab.

5. Bewerten Sie den Zustand abdeckend das Arbeitselement des Sauerstoffsensors der Ablagerungen.

6. Vor der Anlage ist nötig es den Sensor mit dem durchdringenden Öl einzuschmieren.
7. Schrauben Sie den Sensor auf die etatmässige Stelle ein und ziehen Sie es mit der geforderten Bemühung (37 ÷ 45 H•м) fest.
8. Stellen Sie das Ausgangsanschließen der elektrischen Leitungsanlage wieder her.
9. Senken Sie das Auto auf die Erde und schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.


Der Servomotor des Systems der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs (IAC)

Die allgemeinen Informationen

Der Servoantrieb des Systems IAC ist aus dem Schrittelektromotor mit einer Ernährung nach dem Gleichstrom verwirklicht. Eingebaut in die Montage des Servomotors prüft der Sensor die Lage des Antriebes ununterbrochen und gibt die entsprechenden Informationen auf PCM, durchführend die allgemeine Leitung des Funktionierens des Systems der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs aus.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Drücken Sie an die Montage des Servoantriebes IAC das Stethoskop oder den großen Schraubenzieher. Bitten Sie den Helfer, die Zündung einzuschalten, der Motor nicht startend, - soll priwodnoj der Elektromotor etwas deutlicher Nasenstüber verlegen, die die Intaktheit des Zustandes der Kette auf dem Grundstück zwischen PCM und den Servoantrieb des Systems bestätigen. Weiter gehen Sie zur Prüfung des Zustandes eigentlich des Elektromotors über.

2. Schalten Sie von der Montage des Servomotors die elektrische Leitungsanlage aus und vom Widerstandsmesser sondieren Sie die Klemmen 1-2 und 2-3 Kontakt- Stecker seitens des Antriebes (nicht des Geflechtes paarweise vor!). Wenn das Ergebnis der Messung aus dem Rahmen des zulässigen Umfangs erscheint (ersetzen Sie 28 ÷ 33 Ohm), den Elektromotor IAC. Bei den positiven Ergebnissen der ersten Prüfung sondieren Sie die Klemmen 5-4 und 5-6 vor, - soll das Ergebnis in den Grenzen des selben Umfangs liegen. Bei den negativen Ergebnissen der Prüfung ersetzen Sie den Servomotor.


Die Abnahme und die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage des Servomotors IAC sind auf der Illustration vorgeführt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Nehmen Sie den Einlassärmel des Luftfilters ab.
4. Schalten Sie die zum Servoantrieb IAC zugeführten Schläuche aus.
5. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie die Montage des Servoantriebes IAC vom Körper der Drossel ab.
6. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - vergessen Sie nicht, uplotnitelnuju die Verlegung zu ersetzen.


Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors (ECT)

Die allgemeinen Informationen

Wie aus seinem Namen klar ist, dient der Sensor ECT für die Messung der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors. Nach der Konstruktion stellt der Sensor den Thermistor dar, dessen Widerstand sich zurück proportional zur Veränderung der Temperatur ändert. Der Sensor gibt die abgenommenen Informationen auf PCM aus, der die bekommenen Daten bei den Korrekturen des Winkels des Zuvorkommens der Zündung verwendet, der Intensität des Stroms EGR, des Bestandes der Luft-Brennstoffmischung u.a.m. Zum Sensor ist es zwei Leitungen zugeführt, nach denen auf ihn die Stützanstrengung in 5 W.Parametry des Abgabesignals des Sensors gereicht wird klären sich von der Veränderung des von der Temperatur abhängenden Widerstands des Arbeitselementes.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Ziehen Sie aus dem Motor die kühlende Flüssigkeit zusammen, ihr Niveau niedriger als Niveau der Lage des auf der Einlassrohrleitung bestimmten Sensors ECT gesenkt.

2. Schalten Sie vom Sensor die elektrische Leitungsanlage aus und nehmen Sie es vom Motor ab.

3. Senken Sie das Arbeitselement des Sensors in den Behälter mit der aufgewärmten Flüssigkeit, wohin das Thermometer auch gesenkt sein soll.

4. Schließen Sie an den Sensor den Widerstandsmesser an und beginnen Sie, das Wasser aufzuwärmen, den Charakter der Veränderung der Aussagen des Messgeräts entsprechend den Aussagen des Thermometers prüfend. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messungen mit den Forderungen der Spezifikationen (5.1 ÷ 6.5 Klumpen bei 0°С; 2.1 ÷ 2.7 Klumpen bei 20°С und 0.26 ÷ 0.36 Klumpen bei 80°С. Der fehlerhafte Sensor unterliegt dem Ersatz.

Alternativ kann die Prüfung des Sensors ECT mit Hilfe des diagnostischen Scanners erzeugt sein.


Die Abnahme und die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Ziehen Sie aus dem Motor die kühlende Flüssigkeit zusammen, ihr Niveau niedriger als Niveau der Lage des auf der Einlassrohrleitung bestimmten Sensors ECT gesenkt.

3. Schalten Sie vom Sensor die elektrische Leitungsanlage aus.

4. Ziehen Sie den Sensor heraus und nehmen Sie es vom Motor ab.

5. Vor der Anlage ist nötig es den Schnitzteil des Sensors herankommend germetikom einzuschmieren.

6. Schrauben Sie den Sensor auf die etatmässige Stelle ein und ziehen Sie es mit der geforderten Bemühung (30 H•м) fest.
7. Überfluten Sie ins System der Abkühlung die notwendige Anzahl der Mischung der geforderten Sorte (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
8. Schalten Sie zum Sensor ECT die elektrische Leitungsanlage (an verfolgen Sie die Zuverlässigkeit der Fixierung des Steckers).
9. Schalten Sie die negative Leitung zu batareje an.

Der Sensor der Temperatur der aufgesogenen Luft (IAT)

Die allgemeinen Informationen

Der Sensor IAT bildet den Sensor der Messung der Masse der Luft (MAF) und dient für die Kontrolle über die Temperatur der in den Motor aufgesogenen Luft. Der Sensor, wie auch den betrachteten höher Sensor ECT, stellt den Thermistor mit dem negativen Temperaturkoeffizienten dar. Die Informationen vom Sensor IAT handelnden PCM verwendet bei den Korrekturen der Anlagen des Winkels des Zuvorkommens der Zündung und des Bestandes der Luft-Brennstoffmischung. Außerdem werden die vorliegenden Informationen in der Kombination mit den Daten, die vom Sensor des Drucks handeln bei der Berechnung vom Modul der Verwaltung der Masse des in der Zylinder gereichten Motors der Luft verwendet. Das Arbeitssignal wird vom Sensor mittels der Umgestaltung stütz- 5-wotowogo die Anstrengungen entsprechend der Veränderung des Widerstands des thermoempfindlichen Elementes der Montage produziert.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Sensor IAT bildet die Montage des Sensors der Messung der Masse der Luft (MAF).

2. Schalten Sie vom Sensor MAF die elektrische Leitungsanlage aus.
3. Messen Sie den Widerstand zwischen den Klemmen 4 und 6 (alle Modelle außer 2.0 l DOHC)/6 und 8 (das Modell 2.0 des l DOHC) des Kontaktsteckers des Sensors.

Alternativ kann die Prüfung des Sensors IAT mit Hilfe des diagnostischen Scanners erzeugt sein.


4. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messungen mit den Forderungen der Spezifikationen (5.3 ÷ 6.7 Klumpen bei der Temperatur 0°С; 2.3 ÷ 3.0 Klumpen bei der Temperatur 20°С und 0.30 ÷ 0.42 Klumpen bei der Temperatur 80°С).

Die Anwärmung des Sensors kann man mit Hilfe des Haushaltshaartrockners verwirklichen.

5. Der fehlerhafte Sensor unterliegt dem Ersatz.


Die Abnahme und die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Der Sensor IAT bildet den Sensor MAF, die Beschreibung der Prozeduren der Abnahme und dessen Anlage ist in der gegenwärtigen Abteilung untenangeführt.

Der Sensor der Messung der Masse der Luft (MAF)

Die allgemeinen Informationen

Der Sensor MAF dient für die Messung der Masse des in des Motors aufgesogenen Luftstroms. Die vom Sensor ausgestellten Informationen werden PCM bei der Bestimmung der Dauer der Zeit des Aufmachens inschektorow verwendet. Als Arbeitselement (wird “die heisse Leitung”) im Sensor MAF der feine Platindraht verwendet, der aufgewickelte auf keramische bolwanku und mit dem keramischen Glas überflutet ist. Der Faden wird bis zur Bedeutung erwärmt, die die Temperatur der Umwelt auf 200°С übertritt, und das Arbeitselement wird vom Strom der in den Motor aufgesogenen Luft angeblasen. Das Arbeitssignal, das die Temperatur der aufgesogenen Luft bestimmt, wird vom "kalten" Element des Sensors MAF (dem Sensor IAT) abgenommen.

Die Stützanstrengung wird auf den Sensor MAF mit PCM gereicht, die Erdung ist durch das Modul der Verwaltung auch organisiert. Der Sensor gibt dem Modul das Signal zurück, dessen Amplitude zur Kraft des Stromes, der durch verläuft “die heisse Leitung” des Arbeitselementes und gewährleistend die Aufrechterhaltung der Temperatur des Letzten auf dem aufgegebenen Niveau proportional ist. Die Verstärkung obduwa des Arbeitselementes bringt zur Senkung resistiwnogo die Widerstände “der heissen Leitung” und für das Abhalten der Temperatur auf dem vorigen Niveau wird die große Kraft des Stromes gefordert. Die Amplitude der informativen Impulse des Signals ist zur Kraft der durch das Arbeitselement verlaufenden Leitung gerade proportional und beim intakten Funktionieren des Sensors soll mit der Erhöhung der Kosten der in des Motors aufgesogenen Luft wachsen.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Den Multimeter an die Rückseite der Klemmen des Kontaktsteckers angeschlossen, messen Sie die Anstrengung des Sensors MAF.
2. Bei der aufgenommenen Zündung (der Motor starten Sie) die Größe der Anstrengung zwischen den Klemmen BATT nicht und GND soll nicht weniger als 10.5 W.Jesli die gegebene Bedingung bilden wird nicht erfüllt, es ist nötig den Zustand der elektrischen Leitungsanlage der Konturen der Abgabe einer Ernährung und der Erdung des Sensors zu prüfen.
3. Jetzt starten Sie den Motor und messen Sie die Größe der Anstrengung zwischen den Klemmen GND und SIG. Wenn das Ergebnis der Messung weniger 4.5 In bildet, prüfen Sie den Zustand der elektrischen Leitungsanlage der Konturen einer Ernährung und der Erdung.
4. Der Motor nicht betäubend, messen Sie die Größe der Signalanstrengung zwischen den Klemmen GND und SIG RTN, - wenn das Ergebnis der Messung aus dem Rahmen des Umfangs 0.34 ÷ 1.96 In erscheint, ersetzen Sie den Sensor.

Die Abnahme und die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Bemühen Sie sich, den abgenommenen Sensor MAF die Stoss-, Temperatur- und chemischen Einwirkungen nicht unterzuziehen!

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


2. Entlassen Sie die Riegel der Befestigung des Mantels des Luftfilters.

3. Schwächen Sie das Kummet der Befestigung des Abschlußluftkanals auf dem Körper der Drossel.

4. Nehmen Sie den Stutzen sapuna ab und schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor MAF aus.

5. Nehmen Sie den Abschlußluftkanal ab, dann schalten Sie es vom Deckel des Luftfilters aus.

6. Geben Sie vier Grubenbau- Muttern zurück und nehmen Sie die Montage des Sensors MAF vom Deckel des Luftfilters ab.

7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der Sensor des absoluten Drucks in der Einlassrohrleitung (MAP)

Die allgemeinen Informationen

Die vom Sensor MAP handelnden Informationen sind grundlegend im Laufe der Verwaltung der Zusammenstellung der Luft-Brennstoffmischung. Die Daten über die Temperatur und den relativen Druck (handeln die Daten über den atmosphärischen Druck vom Sensor BARO) in der Einlassrohrleitung verwendend, rechnet PCM den laufenden Aufwand der in den Motor aufgesogenen Luft aus und aufgrund der Analyse der bekommenen Informationen bestimmt es ist die Anzahl des in die Brennkammern eingespritzten Brennstoffes notwendig.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Mit Hilfe des Multimeters prüfen Sie die Anstrengung auf dem Stecker des Sensors MAP (schtschupy des Sensors werden in die Kontaktklemmen von der Rückseite des Steckers eingeführt).
2. Werden die Zündung (einschalten der Motor starten Sie nicht) und überzeugen Sie sich, dass die Anstrengung zwischen den Klemmen SIG und GND nicht weniger 48 In bildet, prüfen Sie den Zustand der elektrischen Leitungsanlage der Konturen der Abgabe einer Ernährung und der Erdung andernfalls, erzeugen Sie die notwendige Wiederaufbaureparatur.
3. Starten Sie den Motor und messen Sie die Anstrengung zwischen den Klemmen GND und SIG RTN des Steckers. Wenn das Ergebnis der Messung aus dem Rahmen des zulässigen Umfangs erscheint (ersetzen Sie 0.8 ÷ 2.4), den Sensor.
4. Bei den positiven Ergebnissen der letzten Prüfung wiederholen Sie die Messung, dabei das Pedal des Gases heftig ausgedrückt, - soll die Aussage bis zu 2.4 In hinaufsteigen und, auf dem gegebenen Niveau stabilisiert werden. Der fehlerhafte Sensor unterliegt dem Ersatz.

Die Abnahme und die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


2. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor MAP aus.

3. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Sensors heraus und nehmen Sie es von der Einlassrohrleitung ab.

4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der Sensor der Lage drosselnoj saslonki (TPS)

Die allgemeinen Informationen

In die Grundlage der Konstruktion des Sensors der Lage drosselnoj saslonki (TPS) ist das Potentiometer, d.h. das Resistor gelegt, dessen Widerstand sich infolge der mechanischen Umstellung der beweglichen Komponenten ändert. Der Sensor ist mit der Achse drosselnoj saslonki mechanisch verbunden und produziert die Signalanstrengung, die zu die laufende Größe des Widerstands das Potentiometer proportional ist, bestimmt mit der Lage saslonki im Körper der Drossel. Das Signal vom Sensor wird auf PCM ausgegeben, der aufgrund der Analyse der handelnden Daten die Lage und die Richtung der Bewegung saslonki bestimmt und in der entsprechenden Weise korrigiert den Bestand der Luft-Brennstoffmischung, die Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung und die Intensität podmeschiwanija der durcharbeitenden Gase (EGR).

Das Modul der Verwaltung (PCM) organisowywajet die Abgabe auf TPS der Stützanstrengung (5) und die Erdung. Die Amplitude des Arbeitssignals des Sensors klärt sich von der Lage der Strampelhose verbunden mit der Achse drosselnoj saslonki des Potentiometers und auf den unbelasteten Wendungen soll daneben 0.9 W bilden

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Regulierung TPS wird möglich nicht vorgestellt, im Falle des Verstoßes der Intaktheit des Funktionierens soll der Sensor ersetzt sein.


1. Starten Sie und mit Hilfe des digitalen Voltmeters messen Sie die Anstrengung zwischen den Klemmen SIG RTN und GND von der hinteren Seite des Kontaktsteckers des Sensors, - bei den unbelasteten Wendungen der Aussage sollen in den Grenzen des Umfangs 0.2 ÷ 1.4 W liegen

2. Langsam übersetzen Sie drosselnuju saslonku in die vollständig offene Lage, - soll die Anstrengung bis zu 4.8 W auch langsam wachsen

3. Wenn das Signal fehlt, prüfen Sie die Intaktheit der Abgabe auf den Sensor der Stützanstrengung (5.0) und erzeugen Sie des Potentials der Erdung (weniger 0.3), die entsprechende Wiederaufbaureparatur der elektrischen Leitungsanlage/ersetzen Sie PCM notfalls. Wenn eine Ernährung und die Erdung in der Norm, den Sensor ersetzen Sie.

Alternativ kann die Prüfung TPS mit Hilfe des diagnostischen Ablesers skanernogo des Typs erzeugt sein.



Die Abnahme und die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


2. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor der Lage drosselnoj saslonki aus.

3. Ziehen Sie zwei Grubenbau- Schrauben heraus und bauen Sie TPS von der Achse drosselnoj saslonki ab.

4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie die Richtigkeit der Einführung des Sensors in den Eingriff mit der Achse saslonki.


Der Sensor der Lage der Kurvenwelle (CMP)

Die allgemeinen Informationen

Aufgrund der Analyse der Informationen vom Sensor CMP handelnden PCM bestimmt die Lage des Kolbens des ersten Zylinders des Motors und verwendet die bekommenen Daten bei der Berechnung der Phasen der Gaswechselsteuerung. Bei den Ausweisen der Signale CMP verwirklicht das Modul der Verwaltung der Einspritzung des Brennstoffes in die Zylinder entsprechend den Ergebnissen der letzten erfolgreichen Berechnung, was die Wahrscheinlichkeit spontan ostanowow des Motors im Falle des Ausgangs des Sensors CMP außer Betrieb (die Effektivität der Rückerstattung der Kraftanlage dabei in bedeutendem Maße ausschließt kann) sinken.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Der Sensor produziert das Signal des Wechselstromes, dessen Frequenz zur Frequenz des Drehens der Kurvenwelle des Motors proportional ist. Die Prüfung des Sensors kann nur unter Ausnutzung der kostspieligen diagnostischen Ausrüstung erzeugt sein, wegen wessen ihre Ausführung den Experten des Autoservices des Unternehmens Mitsubishi vernunftmäßig auftragen wird. Das Monitoring des Funktionierens des Sensors CMP kann mit Hilfe des diagnostischen Ablesers skanernogo des Typs erzeugt sein, - folgen Sie von den Instruktionen der Hersteller des Gerätes.


Die Abnahme und die Anlage

Die Modelle 1.6 des l, 2.0 l DOHC und 1.8 l ab 1997 wyp.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Schalten Sie vom Sensor die elektrische Leitungsanlage aus und nehmen Sie vom Körper der Drossel den Montageträger des Geflechtes der Leitungen ab.
3. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus und nehmen Sie den Sensor vom Motor ab.
4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie die Richtigkeit der Verlegung der elektrischen Leitungsanlage und die Zuverlässigkeit der Verzögerung der Befestigung.


Die Modelle 1.5 des l, 2.4 l, 3.0 l SOHC, 3.5 l und 1.8 l 1993 ÷ 1996 wyp.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Auf den gegebenen Modellen ist der Sensor CMP in den Zündverteiler eingebaut. Die Beschreibung der Prozeduren der Abnahme und der Anlage des Verteilers siehe im Kapitel die elektrische Ausrüstung des Motors der gegenwärtigen Führung.


Die Modelle 3.0 des l DOHC

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage des Sensors CMP auf den Modellen 3.0 des l DOHC sind auf der Illustration vorgeführt.

2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen (ab siehe das Kapitel den Motor). Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor CMP aus.
4. Entlassen Sie die Grubenbaubolzen und nehmen Sie den Sensor CMP vom Auto ab.
5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.


Der Sensor der Lage/Winkels der Wendung der Kurbelwelle (CKP)

Die allgemeinen Informationen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Nach den Impulssignalen vom Sensor CKP handelnden PCM bestimmt die genaue Lage des Kolbens jedes der Zylinder des Motors. Aufgrund der Ergebnisse der Analyse der bekommenen Informationen bestimmt das Modul der Verwaltung die optimalen Momente der Einspritzung und der Entzündung des Brennstoffes.


Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Wie auch im Falle CMP ist nötig es die Ausführung der Prüfung des Sensors CKP den Experten des Autoservices aufzutragen. Alternativ kann man den diagnostischen Scanner ausnutzen.


Die Abnahme und die Anlage

Die Modelle 2.0 des l SOHC und 1.5 l 1990 ÷ 1996 wyp.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Auf den gegebenen Modellen CKP ist in die Montage des Zündverteilers eingebaut, die Beschreibung der Prozeduren der Abnahme und deren Anlage ist im Kapitel die elektrische Ausrüstung des Motors vorgestellt.


Die Modelle 1.6 des l und 2.0 l DOHC

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage des Sensors CKP auf den gegebenen Modellen sind auf der Begleitillustration vorgeführt.

2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

3. Schalten Sie vom Sensor CKP die elektrische Leitungsanlage aus und nehmen Sie den Montageträger des Geflechtes der Leitungen vom Körper der Drossel ab.
4. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus und nehmen Sie den Sensor vom Motor ab.
5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, - verfolgen Sie die Richtigkeit der Verlegung der elektrischen Leitungsanlage und die Zuverlässigkeit der Verzögerung der Befestigung.


Die Modelle 1.8 des l, 2.4 l, 3.0 l und 3.5 l ab 1997 wyp.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen (ab siehe das Kapitel den Motor).
3. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor CKP aus.
4. Ziehen Sie die Grubenbaukähne heraus und nehmen Sie den Sensor CKP vom Auto ab.

5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.